Posts by charlie48

    Hallo Thoralf, Du hast Recht. Der oder die Diebe haben mich am 1. Juli heimgesucht. Sie haben alle meine Loks, so ca. 20 geklaut und mir nur ein paar Wagen zurückgelassen. Sie sind ganz gezielt vorgegangen und haben ausser den Loks nur eine Blumenvase voller Münzgeld und meinem Minitresor, der zufällig im selben Zimmer war, mitgenommen. Auch eine sehr gute Fotokamera, offen da liegend liessen sie zurück. Es wurde nichts verwüstet, ich brauche jetzt eine neue Haustür, sie haben sie nicht aufgebracht und haben ein Fenster eingeschlagen. Die Kriminalpolizei weiss Bescheid, die Spurensicherung war auch da, ich warte nun mal ab. Also vielen Dank für Deine Hinweis und LG. Charlie D.

    Hallo Eckhard, Thomas O. würde sagen:"Unglaubelig!!! Nimm doch mal den 87. Teil von eins zu dreiundvierzigkommafünf und Du befindest Dich in der absolut unglaubelig kleinen Dimension nanoirgendwas, so kleine Pinzetten und Lupen gibt es fast nicht. Arbeitest Du mittlerweile schon mit einem Elektronenmikroskop?? Wenn ich nicht wüsste, dass Du es so toll kannst, würde ich sagen: da spinnt doch einer! Nein, dem ist nicht so, es ist wie immer: immer wieder TOLL!!! Gruss Ch. D. aus O. am M.

    Thomas Otto ist am 29. Oktober gestorben und am 10. 11. beerdigt worden. Wir haben einen sehr lieben und guten Freund verloren, der immer die richtigen Ratschläge gab, auch von uns allen noch gelernt hat.Unsere Dienstagsgruppe ist kleiner geworden, aber wi r werden sie in seinem Sinn fortsetzen. Es waren sehr viele Spur 0 Bahner anwesend und der Pfarrer hat eine schöne Andacht gelesen. An den schätzungweise über 200 . Trauergästen kann man seine Beliebtheit erkennen.Ich bin froh, dabei gewesen zu sein. zu einer letzten Verabschiedung von Thomas O. Für die WSNT Charlie Dörr

    Hi Michael, ich freue mich schon auf morgen, das Telefonat war nicht so wichtig, nur kleine technische Probleme beim Einloggen, habs aber noch mit PayPal geschafft. Wir sehen uns morgen und vielleicht auch am Sonntag. Bis dann liebe Grüße Charlie D.

    Hi Eckhard, es erstaunt mich immer wieder, mit welcher Geschwindigkeit, aber auch höchster Präzision Du Deine Anlage komplettierst. Ich schütte schon Glückshormone aus wenn ich die einzelnen Bilder lächelnd betrachte, und zwar jedes mindestens eine Viertelstunde lang. Das ist natürlich auch der Hauptgrund, weshalb es an meiner Anlage nicht so recht weiter geht. Auch als Rentner: ich baue nicht, ich gucke!! Macht nix, mit Hilfe einiger WSNTler geht´s auch bei mir langsam weiter. Bitte mach weiter so, ich werde es weiter geniessen und mir das eine oder andere abgucken.(Nicht klauen!) So und jetzt genug gequatscht, ich lackiere jetzt noch ein paar Sitzbänke für das Schweineschnäuzchen. Gute Nacht!

    Hallo Roland, summa cum laude für Deine Arbeit, auch dass Du jedes Kleinteil und jeden Schritt sehr ordentlich fotografierst und dokumentierst, ich finde es toll!!! :thumbup: Liebe Grüße von Charlie D. aus O. am M.

    Hallo Andreas, hast Du mal nachgerechnet, wie viele Sterntaler Du zusammen haben müßtest, bis das Schiff fertig ist? Wie viele Ausgaben sind es insgesamt? Ich habe das mal vor langer Zeit mit einer s 3/6 in Spur 1 angefangen und dann bei ca. 1000,- € aufgegeben, da war die Lok noch nicht zur Hälfte komplett. Nur ein Tipp. LG Charlie D

    Hallo Spur 0 Kollegen, speziell BahnMichel, wer braucht schon...: zum Beispiel ich, ich liebe kleine bayrischen Personenwagen, sie passen gut zu meinen bayrischen Kleinloks. Ansonsten LG und immer genug Dampf im Kessel Charlie D.

    Hallo Klaus, ich finde, dass einige schon beim Beurteilen Deiner Bauteile unangenehme Bemerkungen machten, aber mit den Worten meiner Mutter (sie hatte viele gute Sprüche drauf) was kümmerts den Mond, wenn der Hund ihn anbellt!
    Ich wäre hoch interessiert an Deiner Arbeit, ich bin auch nicht der hochbegabte Modellbauer, aber habe eine teilfertig gestellte 94.5 auf meinem Werktisch, und könnte vielleicht Tips gebrauchen. Vielleicht entschließt Du Dich doch noch bei den vielen positiven Antworten (sie sind die Mehrheit) Deinen Bericht weiter zu führen. Vielen Dank im voraus. Charlie D

    Hallo Michael, ich freue mich auf diese Lok. Bitte melde Dich bei mir, wenn Du so weit bist. Vielleicht können wir eine Übergabe in Buseck oder in Offenbach machen? Würde mich freuen!!! Grüsse Charlie D.

    Hallo Stefan, vielen Dank für Deine schönen Bilder. Ich muß sagen, wenn ich die Signale mit denen von Weinert vergleiche, gibt es wenig Unterschiede. Und sie sind fertig und relativ günstig. Was mache ich jetzt mit meinen vielen Weinert-Signalen??? Nochmal vielen Dank und Grüße. Charlie D.

    Hallo Eckhard, wie ich sehe, hat der Tag bei Dir 24 Stunden, und wenn das nicht reicht, nimmst Du noch die Nacht dazu. Ich sehe Deine Arbeiten nun schon seit Jahrzehnten und muss mich immer wieder wundern, wie ein Mensch das allein schaffen kann. Und das noch in dieser Qualität. Das mit vorletztem Wochenende habe ich noch nicht verschmerzt, ich hätte viel lieber in Cry Ensen an der BKK gestanden als ohne Koffer auf dem Frankfurter Flughafen. Aber herzlichen Glückwunsch für Deinen Mut zum Umbau und ich wünsche Dir viel Zeit und Muße für Deinen Plan. Übrigens werde ich den vorgeschlagenen Bahnhofsnamen irgendwie verwenden. wenn Du mir das Copyright überlässt. LG Ch. D. aus O. am M.

    Hallo Söhnke, als erstes freue ich mich, dass Du mit Deiner Anlage so schön weiterkommst. Ich stand bei der Planung meiner Anlage vor dem gleichen Problem mit der Tür, allerdings eine Holztür. Ich habe sie so versetzt, dass sie sich nach aussen öffnet. Trotzdem muss ich so wie Du eine Klappbrücke einplanen. (Altersbedingt, d. h. kurz vor der Rente!)Sonst müsste ich auf Knieen oder wie bei der Anlage von Eckhard auf einer RLL(=Rentner-Roll-Liege) drunter durch rutschen. Ansonsten viel Spass beim Weiterbau und immer genug Druck im Kessel. LG Charlie D. aus O. am M.

    Hi Pat, ich habe mich auch schon mit den kleinen pr. 2-Achsern befasst, übrigens liefert Michael Schnellenkamp sehr schöne Federpakete für solche Wagen, sieht sehr gut aus, aber ich habe für das Glaskasterl kleine bayerische 2-Achser von Hehl, die sind nicht ganz billig, passen aber wunderbar. Manchmal tauchen die im Forum oder bei ebay auf. Vielleicht kann Werner Scholze helfen. LG Charlie D.

    Hallo Robby, es freut mich, dass Du Dich von den "Fahrenden Engerlingen" losgesagt hast, ich habe das schon vor langer Zeit getan. Beim Planen meiner 0-Anlage hat es sich bewährt, Fotokopien im Massstab 1 : 10 von den Weichenbildern zu machen und auf einen ebensolchen Plan im gleichen Massstab probehalber auszulegen. Dann bekommst Du ein realistisches Bild von Deiner Anlage: Probiers und Du wirst sehen.


    Grüße Charlie D.

    Hallo Wolfgang, welche Ausführung hast Du denn? Reichs- oder Bundesbahn? Ich habe einen rot- beigen, kann Dir evtl ein paar Fotos zukommen lassen, aber nur wenn Du mir sagst, welche T 3-Teile momentan bei Dir lieferbar sind!!!
    Grüße Charlie D. aus O. am M.