Posts by FrankB

    Ich hätte da noch einen Tipp, da ist die Anschaffung des Holzes fast kostenlos.
    Zum großen gelben M gehen, einen Kaffee bestellen und reichlich von den Holz Löffel (Stäbchen) mit nehmen. :rolleyes:

    Hallo Stefan

    Quote

    Die Trittbretter der Köf waren nach Anstrichvorschriften der Bahn Schwarz zu streichen...


    So gut kenne ich mich mit den Vorschriften nicht aus :rolleyes: , aber ich Danke dir für den Hinweis.
    Da ich es aber so schöner finde, bleibt es so.
    Da hat halt jemand die Vorschriften nicht beachtet. ;)

    Dann möchte ich euch mal beschreiben wie ich die Beplankung der Köf in Holz verwandelt habe.
    Es gibt bestimmt andere Arten an solch ein Ergebnis zu kommen aber ich finde, dieses ist die einfachste Methode, ansonsten kann man noch echtes Holz einsetzen.
    Dieses habe ich schon mal in einem anderen Umbau gemacht (zu sehen unter Umbau einer Lenz Köf zur Werkslok) da wurde die Köf aber total zerlegt.
    Aber nun zur Anleitung, wie aus Kunststoff Holz wird. ;)
    Ich werde im laufe des Tages hier noch Bilder einstellen damit man es auch sehen kann, was ich mit der Anleitung meine.
    Als erstes werden die Planken in einem Farbton zwischen einem Gelb und einem Ocker (Je dunkler der Untergrund je Dunkler das Holz) vorgestrichen.

    Für den nächsten Schritt muss der Anstrich getrocknet sein.
    Dann folgt ein satter Anstrich über den gesamten Bereich mit einer Öl Farbe ich nehme dafür Umbra gebrannt.

    Lasst diese Farbe jetzt so ca. 2 Min. auf den Untergrund einwirken.
    Jetzt fangt ihr an mit einem Borstenpinsel die Ölfarbe wieder ab zu nehmen (streichen) und zwar in der Richtung der Bohlen.

    Dieses macht ihr so lange bis euch das Ergebnis sprich die Maserung gefällt.(Hier Links angefangen, kann man aber schlecht erkennen)
    Bei diesem Arbeitsschritt müsst ihr den Pinsel zwischendurch öfters reinige, da er sonst die Farbe nicht aufnehmen würde.
    Aber den Pinsel nur in einem trockenen Tuch aus streichen keinen Verdünner oder anderen Reiniger benutzen sonst wascht ihr die Ölfarbe wieder runter.
    Hier das Ergebnis.



    Das ganze dauert vielleicht 30 Min. wobei bestimmt 25 Min. für das trocknen der Grundfarbe drauf gehen.
    Jetzt brauch nur noch die Ölfarbe trocknen, das dauert leider etwas länger. :S
    Wünsche euch viel Spaß bei der Holz Herstellung. :rolleyes:

    Hallo
    Ich möchte euch hier meine Lenz Köf zeigen die schon einige Jahre auf ihren kleinen Puckel hat.
    Ich habe mal versucht auf meine alte Art zu Altern :) , ohne das ganze Modell zu zerlegen das traue ich mich noch nicht wieder zu. :whistling:
    Erst habe ich mal eine Seite probiert :S , bei der anderen Seite kann ich gerne eine Schritt für Schritt Anleitung erstellen (wie schon mal in einem anderem Bericht von mir erwähnt ist es meine Art zu Altern und nicht das Non plus Ultra) falls gewünscht.
    Aber hier nun erst einmal einige Bilder.
    Selbst diese Seite ist noch nicht fertig da kann man noch einiges machen.




    Hallo
    Ich wollte mal fragen, ob schon jemand diese Weiche (es gibt ja leider keine mehr) in seiner Anlage verbaut hat.
    Denn für meine Anlage währe sie von Nöten. :rolleyes:
    Gibt es schon Erfahrungen, die ihr mir vielleicht mitteilen könntet.


    Ein Frohes Fest wünsche ich euch und mögen unsere Wünsche in Erfüllung gehen.

    Hallo
    Ich habe mal eine Frage an die Technik Profis.
    Aber erst einmal den Stand der dinge.
    Fahrwerk ist von Spur 0tuning. Da möchte ich mich erst einmal für den 1 A Service bedanken. :thumbsup:
    Antrieb ist von Sb-Modellbau.
    Ausgestattet werden soll die Lok wie folgt.
    Hinten Lenz E-Kupplung und ansonsten wie eine Lenz Lok, sprich Sound und Funktionen.
    Letztes Jahr habe ich das Thema ja schon einmal angefangen (leider ist ja etwas da zischen gekommen) nun soll es auch zu ende gebracht werden.
    Die Teile sind bestellt und werden bald eintreffen, nun geht es mir wieder um das Thema welchen Decoder.
    Hat sich im letztem Jahr etwas getan, oder ist der ESU Decoder immer noch die beste Wahl ?
    Könntet ihr mir bitte die genaue Bezeichnung des Decoders nennen. :rolleyes:
    Wie ihr merkt habe ich es nicht so mit der Technik. :whistling:


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Hallo
    Ich möchte mich für eure Willkommens Grüße bedanken. :)
    Ja es tut gut das man sich auch wieder um sein Hobby kümmern kann, auch wenn es noch bestimmte Einschränkungen gibt. ^^

    Hallo
    Wollte mich wieder zurück melden. :rolleyes:
    Nach meinen Unfall dachte ich ja das es mit dem Hobby vorbei währe. Jetzt habe ich aber festgestellt das ich ziemlich gut zurecht komme und werde einen neu Einstieg wagen.
    Zum Glück habe ich nicht gleich alles verkauft, so das ich meine Grund Idee wieder aufnehmen kann.
    Also wird es demnächst auch wieder von mir etwas neues geben (hoffe ich) es wird zwar alles etwas länger dauern als vorher aber das ist egal.


    Gruß Frank

    Hallo Dieter
    Die Vorlage die ich habe sieht nicht ganz so aus wie ich es umsetze, dort sind die Fenster schon zugemauert.
    Meine sehen zu klobig aus da das Material was ich benutzt habe zu dick ist. :whistling:
    Ich habe das Angebot von Werner angenommen dafür noch einmal Danke. :thumbsup:
    Vorher habe ich schon versucht kleinere Fenster zu machen, leider habe ich aber kein passendes Material dafür. :huh:

    Hallo Wolfgang
    Da es ja eine kleine Zeche werden soll, werde ich wohl einen Turm nachbauen der so von Maßen her (Optik) passt. :whistling:
    Wo ich her komme kann man eigentlich sehen (Profil) ;)
    Ich komme aus NRW und zwar da wo es in meiner Jugend nur so von Zechen wimmelte :huh: , in Herten, hatten wir 5 Zechen :P vielleicht komme ich deshalb von diesem Thema nicht los. :wacko:

    Hallo Mitleser
    Ich habe mal eine Frage an euch.
    Hier könnt ihr mal den kleinen Fortschritt meiner Schlosserei sehen.
    Es ist alles nur Provisorisch zusammen gestellt damit ich sehen kann ob es passt.
    Nun finde ich die runden Fenster ein wenig zu groß im Gegensatz zu den Fenstern, obwohl es von den Massen schon stimmig ist.
    Werde gleich mal ein Fenster mit dünneren Sprossen machen um mir den Unterschied mal an zusehen.
    Was meint ihr sind die runden Fenster vom Gesamtdurchmesser zu groß?
    Hier mal zwei Bilder



    Hallo
    Ja ich weiß ich wollte euch erst wieder Bilder zeigen wenn die Wäsche fertig ist :whistling: , aber ich konnte nicht anders als ich die Bilder gemacht habe. 8o
    Ihr könnt sehen das ich noch einiges an der Kohlenwäsche machen muss, es fehlen noch die Träger an den Ecken (wegen der Verschraubung) ein Fenster passt nicht ?( da muss der Bautrupp noch mal nacharbeiten. ;)
    Das Dach fehlt auch noch und natürlich die gesamte Verglasung.
    Dazu mal eine Frage an euch.
    Ich möchte die Scheiben verschmutzen (Matt) so das man nicht rein sehen kann.Für Tips bin ich dankbar.
    So jetzt aber die Bilder










    Von der Größe her müsste es wohl passen :)

    Hallo Stephan
    Danke für die Bilder :thumbsup: , ich dachte schon es gibt keine Bilder dieser Anlage. :rolleyes:
    Die Interesse hier im Forum an solchen Berichten ist bestimmt sehr Groß,da sich jeder über Anregungen und Ideen zum Bau einer Anlage freuen wird.
    Nur glaube ich solltest du dann einen eigenen Beitrag aufmachen damit dein dieser auch gut zu finden ist.
    Freue mich schon sehr auf deinen Bericht. 8o