Posts by Hofmanns Modellbau

    Ahhhh Andreas,


    möchtest du selber Bauen oder Kaufen ?.


    Zum Bauen habe ich einen Plexiglasstab in Opal ( Farbe ) genommen , und Links und Rechts jeweils eine LED genommen ( 3 mm ) Kaltweiß.


    Rechts und links die Deckenhalterung erstellt , wo die LED mit aufgenommen wird.


    Beide LED ´s leuchten nun sich über den Stab an. Das ergebnis ist ne Leuchtstoffröhre .


    Lieben Gruß
    Lutz

    Lieber Andreas,


    das denke ich auch nicht das du das bist .


    Die Software hier als Beispiel Turbocad 19 : Es ist möglich einen Körper zu Zeichnen und diesen als STL abzuspeichern. Ein Rep . ( Poligone zu schließen ) ist hier nicht nötig .


    Bei einem ändern in Blender , so habe ich festgestellt , werden bei manchen Stellungen der Arme als Beispiel , nicht alle Poligone richtig berechnet . Dieser fehler liegt aber an meiner Vorgehensweise . ( Habe ich heute erfahren ).


    Ergo gibt es eine gewisse reihenfolge , beim erstellen einer Figur , die demnach eingehalten werden sollte . Da muss mann ersteinmal drauf kommen . Das Forum hat aber da geholfen . Da bin ich halt noch ein NUB . Natürlich lernfähig .


    Ein Angebot einer Kaufsoftware die das alles drinne hat , habe ich auch erhalten. Nun ja wenn ich den Passenden 3 D Drucker mir dann auch noch anschaffe , kann ich ja mal bei meiner Bank vorsprechen , mit meinem Investitionsplan ;( .


    Andreas um es kurz zu machen . Ich helfe dir gerne bei erstellen deiner Figur für Shappie .
    Gerne nach Buseck genau so für Theresa.


    Ihr lieben einen schönen Tag beim guten Sonnenschein.


    Euer Lutz

    Lieber H3X ,


    und alle die da noch mitlesen.


    Was du da schreibst spricht mir eigentlich aus der Seele .


    Natürlich gibt es mal wieder ein ABER :rolleyes: .


    Den Punkt der Software , die ich für Nüsse bekomme kann meeeeeeeehr. Sie ist sehr gut . Ein Kaufsoftware in einer äleren Version habe ich auch, bin aber auf Blender umgestiegen. Der Grund ist , für mich halt , ich kann Aktiv am Programm mit gestalten.
    Ja natürlich gebe ich dir hier dann auch wieder recht . Man sollte sich halt damit beschäftigen oder es nachträglich gelernt haben. Mal eben so , halte ich nicht für sehr gut . Der Frustfaktor ist dann sehr hoch.


    Dann zu Thema Hände und Kopf , hier gebe ich dir recht " Klumpen " . Nun ja Hände und Kopf werden bei mir einzeln angefertigt und nachträglich aufgesetzt , um diesen Problem aus dem Wege zu gehen.


    Auch eine erfahrung .



    Kaffe ist auf , Kuchen wech . Weiter arbeiten.


    Ihr lieben bis später mal


    der Lutz

    Alle die da auch Lesen ,


    da ich ja nun mal vor Buseck stehe , und noch einiges schaffen möchte , habe ich nicht so viel Zeit .


    Gerne helfe ich , aber auch mein Tag hat nur 32 Stunden . :thumbup:


    Aber mal im ernst : Im Figurenprogramm gibt es den Reiter Geometrien. Dann auf der rechten seite ist der Klamottenschrank .
    Der Reiter Posieren / Animieren : hier könnt ihr die gelenke festlegen.


    Danach abspeichern . Fertig in diesem Programm.


    In Blender diese Datei importieren . Beim öffnen ( da ich eine 3 D Maus habe ) dürfte es bei euch die rechte Maustaste sein , mal auf die Bunten Striche klicken, halten und bewegen . Nach dem loslassen wieder Klicken Fertig ist die Position.


    Danach die Gespeicherte Figur abspeichern und im Programm Meshmixer Reparieren. Es sind nicht alle Poligone zusammen . Hier im Bereich Drucken , gibt es ein Punkt Reparieren.
    Erneut abspeichern ( STL ) .


    Ich gehe dann in Cura und stelle meine höhe ein . Wie groß die das ganze sein soll . Und dann Drucke ich . So wie ich es haben möchte .



    Ich habe im Moment nicht so viel Zeit . Bitte entschuldigt .Ansonsten gerne


    Theresa hat doch einen schönen Link gepostet . Hier habe ich mich angemeldet und den Rest erfahren wie das alles so läuft . Auch das man mit Meshmixer seine Firgur Reparien sollte.


    Noch einmal , ich kann nicht sagen , macht mal hier und da , dann habt ihr es. Dafür sind die Programme sehr viel komplexer .


    Bilder von meinen Versuchen mache ich aber noch .



    Lieben Modellbaugruß


    Lutz

    Andreas,


    jou nachricht gelesen.
    Hmmmm das möchtest du gemacht haben ? Das ist doch die Standardposition ! Möchtest du nicht die Arme und Beine anders setzen ? Das kannst du im Figuren Programm machen.


    Welches Format willst du versenden ? Hast du normal abgespeichert oder Exportiert ?


    Beim Exportieren in Blender hast du dann bei vergabe des Dateinamens , unten links drei Buttons. Ich meine der obere ist immer an , du brauchst aber den unteren ( Apply Modiflers ) . So ist es bei mir .
    Weiter gefragt , hast du bei deiner Figur die Drehpunkte mit gespeichert ? Wäre eine möglichkeit das der unterschied daher zu Stande kommt .



    Dann warte ich mal auf deine Antworten.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Georg,


    ja habe ich , aber die Grippe hat leider mich im Griff.



    Kurz erklärt : Ich wollte endlich Figuren haben für meine Telefonzellen. Zwei sind fertig und an der dritten bin ich drann.
    Abgesehen von noch ganz anderen Sachen , wo ich passende Figuren für benötige
    Nun kann ich sagen das es halt meine Figuren sind , und nicht gekaufte , dann einige Teile Verändert , um keinen ärger zu bekommen.


    Die Figur , wo Theresa nach fragte ( Reifrock ) habe ich mal angefangen . Den Hut , der will noch nicht so .


    Fotos kommen noch, nachdem ich die Figuren auch Bemalt habe , nur mit dauerhusten ist das nicht so einfach.


    Bin also noch drann.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Leute , ist denn schon wieder Ostern ........


    Ich habs so glaube ich.
    Das Programm ist schon ein wenig anders , aber genial.


    Lustige ist , ich kann auch die Klamotten einzeln Drucken.


    Jetzt kann ich endlich dann auch mal Drucken . Meine Figur :thumbup: .



    Ich werde Versuchen Morgen mal etwas zu zeigen per Foto.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Georg,



    wenn es eine solche Datei geben würde , könnte ich Sie dir senden.


    Die Dateien sind im Blender Format 12 MB groß. Speichere ich diese aber in STL ab nur 1 K groß.


    Cura erkennt es nicht.
    Abgesehen davon Ulti druckt ja anderes in STL aus dem CAD Programm


    Therasa : habe mich mal angemeldet bleibe weiter drann


    Lutz

    Ihr Lieben,


    ich benutze einen Ulti 2 umgebaut.Ist einiges verändert worden


    Zum Programm . Es ist alles wo anders , wie eigentlich in meinem Cad Programm.


    Es ist für einen der damit noch nie gearbeitet , vieleicht einfacher .


    Ich für meinen teil suche immer an der falschen stelle.
    Was ich aber bereits festgestellt habe , es können Bekleidungsstücke einfach hergestellt werden. Eigentliches Thema.


    Bin weiter drann.


    Lutz

    Ihr Lieben,


    so erste ernüchterung.


    Die Datei , die Blender da abspeichert ist vom Volumen her zu klein.
    Nicht Druckbar. Da muss es noch eine Einstellung geben .


    Das Handbuch nochmal unters Kopfkissen gelegt , und mal drauf schlafen.


    Mit einem grinsen


    Lutz

    Hallo Holger ,


    und alle die da mitlesen.


    Also das Programm Speichert auch eine Dateiform ab , womit ich selber Drucken kann.



    Was dabei rauskommt kann ich jetzt noch nicht sagen.
    Jedenfalls der Drucker bewegt sich.
    Ich schaue mal was so am Samstag passiert.
    Vor allem wie die Figur so anzusehen ist .


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Han,


    ich meine bei einen Franzosen so etwas schon einmal gesehen zu haben.


    Er hatte einen kleinen Hafen nachgebildet , wobei im hintergrund tiefe schwere Wolken sichtbar waren. Soweit ich mich darann erinnern kann hatt er das mit einzelnen Folien geschaft. Diese wurden überein ander gelegt und beleuchtet .


    Die art wie die Folie und den Rest des Moduls Ausgeleutet wurden , machte dann die Stimmung aus .



    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Werner ,
    spontan würde ich sagen mit einem Decal .
    Frage hier mal bei KS Modellbahn nach ( Kalle ) ich meine das er teilweise damit Arbeitet.


    Darüber hinaus gibt es die möglichkeit , auch Neusilber oder Messingbänder Geätzt zu bekommen.


    Schaue mal bei Nullmobau ( Jürgen Moog ) nach.


    Solltest du darüber hinaus nicht fündig werden , kannst du mich auch gerne darauf ansprechen.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Figuren Drucken,


    bei den meisten ist die kleinste größe halt 10-12 cm.


    Das war der Grund zum Kauf eines Druckers.
    Hiermit Drucke ich meine Figuren halt in 4 cm größe, für Spur 0.


    So manches ist hier nun möglich.


    Bei den Geräten bin ich mal gespannt , wie die Preise sich entwickeln zur Technik.



    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Han ,


    darf ich davon ausgehen , das du mit dem Programm gut klarkommst ?


    Ist es mit dem CAD Progamm erstellt ?



    Zu den Schiffen : Ja kann man Kaufen. Was ist demm mit dem gedanken selber erstellen . Ist nicht so schwer.
    Du könntest mit wenigen Teilen , einige verschiedene Schiffe erstellen.


    Deine Anlage schaut schon sehr gut aus .


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Joachim,


    ich meine das mit dem Laser machen zu können .


    Eine kleine Vorrichtung , und 10 Stück auf einmal Beschriftet.



    Schmeiße mal die Kiste an , und lasse Licht werden.



    Versuch macht Klug.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Theresa,


    gehe doch in die Klamottenleihe. Kein scherz . Dort habe ich mir alte sachen aus den 60er besorgt.In deinem Fall Reifröcke .


    Fotos erstellen wie bereits beschrieben.


    Dann halt Drucken.


    Bevor du Drucken möchtest kannst du die Figuren natürlich noch ändern . Arm hoch , Fuß zur seite etc.



    Bei fragen melde dich einfach.


    Lieben Gruß
    Lutz