Posts by Hofmanns Modellbau

    Hallo Staplerfans,


    da ich oft auf der Messe angesprochen wurde, ob es noch andere Modelle geben wird........ Ja ich bin dabei.


    Zu meinen Stapler erstellen wir gerade eigene Figuren im Hause .
    Alle die Kunden, die einen Stapler bereits von uns erworben haben, können solch eine Figur zum Vorzugspreis erhalten.
    Spätere Modelle sollen direkt mit Figur ausgeliefert werden.


    Seehhhhr Intressant sind Modelle der Epoche 2-3, aber auch die Verladehilfen. :thumbup:



    Zu dem Vergleich der Stapler, wäre noch zu sagen, welche Gewichtsklassen diese haben. Natürlich Spielt auch die Zeit eine Rolle.
    1970 Waren bei unserem Dreiradstapler für mich Riesige Bleibatterien enthalten. Das waren richtige Klopper. Wenn diese entfernt wurden, wog der Stapler fast nichts mehr.



    Meint der
    Lutz

    Hallo Harry,


    oh ja natürlich... 68 % sind gedruckt und eingeformt.


    Ich denke das bis Buseck einiges fertig gebaut wird.


    Genaueres kann ich hier aber noch nicht mitteilen, da ich auch die anderen Teile erst einmal zusammen stellen muss.



    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Stephan,


    da hast du ein schönes Gebäude erstellt. Mich spricht es an.


    Benutzt du ein Rütteltisch für den Dental Gips?. Weniger Lufteinschlüsse.


    Oder erstellst du , wo Lufteinschlüsse sind ausbrüche im Mauerwerk her.


    Nun da binn ich gespannt wer bei dir dort die Räumlichkeiten bekommt.


    Wieviel Qm sind es denn ?


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Matthias,


    so wie bereits geschrieben ein Lochzange für Gürtel.


    Es gibt jedoch verschiedene Lochgrößen, bei den Zangen. Bis 6,7mm habe ich eine bekommen.
    Zu den Scheiben selber, Folie vom Drucker geht auch.


    Möchtest du noch dünner haben, gehe doch mal zu deinem Metzger deines vertrauens, und schaue dir mal die Folie von der Wurst ein. Meist ist dort eine sehr dünne Folie dabei.


    Natürlich die Saubere meine ich.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo zusammen,


    nun STL ist nicht aller Heilmittel, aber schon gut.


    Nach ausgiebigen Testen eines solchen Druckers , habe ich mich für einen guten Würstchen Drucker entschieden. Diesen Umgebaut ( kleinerer Düse und ein paar Teile ) und siehe da , es schaute sehr gut aus.
    Für ein Fertigteil natürlich noch nicht gut. Die Handgriffe waren aber ab jetzt nur noch kleine. Ein wenig hier und da. Fertig.


    Beim STL wird gerne verschwiegen das .......
    - Die Wanne nach einer Zeit nicht mehr den Strahl durchläst
    - das die Spiegel oft gereinigt werden müssen ( nicht mit Fensterreiniger )
    - das die Nebenkosten nicht mal so ohne sind.
    Dadurch wird das ganze nicht so Intresant,
    aber im Auge behalten würde ich es dennoch.


    Meint der
    Lutz

    Hallo ihr Lieben ,
    und den rest der Gemeinde.


    Eigentlich wollte ich es erst nächstes Jahr bekannt geben, nachdem ich jedoch so oft angesprochen worden bin , hier nun mal in der Runde.


    Für nächste Jahr möchte ich Kurse zu geben : Planen und erstellen von Figuren, Gegenstände und etc mit anschließenden Altern.


    Hier soll am Computer eine Zeichnung erstellt werden ,mit anschließenden 3 d Druck gedruckt werden ,nach bedarf eine Form erstellt werden um eigene Abgüsse zu erstellen.


    Ein anschließendes Altern sollte dieses abrunden.
    Das ganze soll in meiner Werkstatt umgesetzt werden.


    Eine genaue beschreibung erfolgt dann im Neuheiten teil.


    So manches was man auf Bildern sehen kann ist zwar sehr gut und schön, aber es jedoch mal mit einer Anleitung Praktisch selber erstellen,ist so glaube ich besser.


    @ Theresa : deine Figuren gefallen mir gut. Weiter so. Zu dem Rock : wenn du Papiertaschentücher ( 1 Lage von den dreien ) nimmst , diese mit Wasser/Leim gemisch leicht aufträgst kannst du auch leichte Falten nachbilden.



    Lieben Gruß
    Lutz

    Ihr Lieben,


    so wie bis jetzt eigentlich beschrieben, bin ich auch schon gekommen.
    Wobei ich halt mir ne Köf aus meinem Bausatz zusammengestellt habe.
    Darüber kommt nun eine Folie , und ein Papier Tuch Leimgemisch, was dann Trocknen kann.
    Hier sollte ich dann meine gewünschte Stärke , die ich für einen Resinguß benötige berücksichtigen.
    So entstehen verschiedene Modelle von Motoren, Loks und deren Teile. Natürlich auch Maschienen .


    Das so enstandene kann dann auch selber gealtert werden, womit der eine oder andere sich darann auslassen kann.



    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Georg,


    meine eigenen , die ich selber erstellt habe. Im 3 dDruck erstellt und dann eingeformt.


    Es sind die Kö und die KÖF mit den Bautzen. Ferner auch mit dem Glatten vorbau, sowie auch die Akku Köf sind möglich.
    Wobei das unter der Plane nicht so durchkommt, der Spezielle aufbau.
    Resin wäre auch möglich, wegen dem Gewicht.


    Zur Zeit Arbeiten wir darann , fertig Modelle mit Plane zu erstellen die dann bereits auch gealtert sind.


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Hendrik und Frank,


    also ein KÖF als Bausatz Weissmetall hätte ich . Es sollte ja keine neue sein .
    Da ich einige Anfragen zu einer Spur 1 KÖ als Rep. Satz mit Plane auf meinen Tisch habe ,könnte ich so etwas auch mit in mein Programm aufnehmen. Wonach sucht ihr. Fertig oder nur einzelne Teile einer Köf.
    Es ist alles vorhanden , auch in Spur 0. Ob nur der Motorvorbau oder den Bedienstand .



    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Theresa,


    und natürlich alle 0 Fans .


    Wenn es dann aber doch etwas mehr ( Meer ) sein darf, würde ich den Lötkurs bei Jürgen Moog empfehlen.


    Hier geht es ums Löten von Bausätzen aus MS Blechen.
    Teilweise natürlich auch in schöner Umgebung ( Norderney )
    Ist nicht Kostenlos , aber sehr empfehlenswert , da es sich um Lötarbeiten für die Spur 0 dreht .


    Manchmal ist etwas mehr , vieleicht auch dann besser. :thumbup:


    Die Ergebnisse können sich sehen lassen


    Lieben Gruß
    Lutz

    Hallo Robby,
    wenn ich Kunststoffplatten Gieße, muss ich danach immer Reinigen um das Trennmittel wieder zu lösen.


    Ich benutze dafür Spülmittel mit Fettlöser, aber das gute . ( Breff )


    In warmen Wasser eingeben ( ein wenig ) und mit der Bürste reinigen.



    Wie auf deinen Bild zu sehen, könnte mann später an den stellen wo es mehr Rot ist auch Grünspan an die Ziegel enstehen lassen.



    Lieben Gruß
    Lutz

    Nette Wortspielerei,



    ja nun ist es klar.
    Ich schaue mal wie weit ich bis zur Ausstellung Euregio am 20.06 komme.
    Da ich bereits Grundplatte und Ätzbleche habe, müste ich den Rest Drucken.


    Den Wasserkran würde ich aber nur als Fertig Wasserkran anbieten.
    Die Drehfunktion sollte dann auch noch drinn sein.


    Bitte nicht jetzt schon nach einen Preis fragen, ich habe aber eure Mails gelesen.


    :D :D :D :D :D


    Einen lieben Gruß


    der


    Lutz