Posts by Coriolis

    Servus Yann,


    langsam könnte deine Konstruktion die Interesse in einem Grossserienhersteller erwachen. Die Konstruktionsarbeiten sind nahezu abgeschlossen, nur die Formenbau und die Zuordnung einer Katalognummer bleibt :)


    Liebe Grüße aus Budapest,

    Ákos

    Servus Zusammen,


    ich habe öfters Videoaufnahmen auf der Anlage in Fünfkirchen (Pécs), Ungarn versucht. Generell bin ich zufrieden mit der Qualität, mit der Makel daß die GoPro leider nicht für schlechte Lichtverhältnisse ausgedacht ist. Deshalb sind die Farben ein ganz bißl daneben und das Bild scheint ein wenig granulär.


    Hat trotzdem Spaß gemacht, diese Aufnahmen zu machen :)


    Liebe Grüße aus Budapest,

    Ákos

    Jetzt daß die Firma Lenz einen "Aussenblick" aus Epoche III / DB hat - zum Beispiel mit der reine DR Lokomotive und Personenwagen - könnte sie uns mit Brot-und-Butter Modelle aus anderen größeren "Eisenbahnlände" glücklich machen:


    - Re 4/4 der SBB mit EW-1 oder EW-2 Personenwagen


    Wenn nicht, dann reicht uns die noch nicht erschienene DRG - DB - DR Grundmodelle:


    - BR 80

    - Donnerbüchse BC Wagen

    - "Echte" Donnerbüchse Gepäckwagen

    Entschuldigung, ich habe mich wieder falsch ausgedrückt. Ich habe Lokdekoder anstatt Funktionsdekoder geschrieben. Jetzt stehen bei mir die ESU FX Funktionsdekoder zum einbauen bereit. Damit werde ich kein Problem mit der Programmierung haben.


    Gruß,

    Ákos

    Servus Oliver,


    naa, das wäre mir zu umständlich :) Ich habe lieber die ESU FX Funktionsdekoder bestellt, irgendwann wenn ich dafür die Zeit finde (und die Katze mir in Ruhe läßt :) ), werde ich es einbauen. Wie hast du die CV's geändert?


    LG.,

    Ákos

    Liebe Hobbykollegen,


    ich bin mir nicht völlig sicher ob meine Frage hier gehört. Ich habe - nach ein bißchen längerer Kampf als Null-Problemo beschrieben hat :) - eine dieser wunderschönen Wagen mit einem Dekoder zugerüstet. Leider habe ich einen LOKdekoder von Lenz (Silver+ 21) anstatt FUNKTIONSdekoder eingebaut. Das Ding funktioniert so, daß ich die Beleuchtung an die Adresse 03 schalten kann, die Adresse kann ich aber nicht ändern. Ich verwende eine Roco Z21 mit einer Multimaus.


    Meine Vermutung ist daß man bei einer Lokdekoder die CV-s nicht ändern kann, solange kein Motor an die Dekoder angebunden ist. Sehe ich es richtig? Wenn das so ist, kann ich die Wagen erneut zerlegen (nachdem ich die neue Dekoder aus Deutschland bestellt habe)...


    Viele Grüße,

    Ákos

    Servus zusammen,


    ich habe zeitmäßig beim Lenz gefragt ob die die Bahnhofsansage austauschen könnten. Es wäre lediglich ein Dateiaustausch gewesen und die österreichische Hobbykollegen (oder Leo) wären ganz sicher hilfreich gewesen. Die haben mit einen "Vielleicht" geantwortet, aber anscheinend wäre der Aufwand zu hoch gewesen. Leider. Aber der Zug ist sehr schön geworden, ob es den Vorbild entspricht, kann ich nicht beurteilen.


    LG.,

    Ákos

    Liebe Hobbykollegen,


    ich würde dann gerne die stolze Besitzern der Bemo-Lok fragen wie groß (oder klein) das Minimalradius sein sollte. Ich war nämlich unglücklich genug viele Stunden in Gießen neben der Bemo-Stand und der 0m-Anlage zu verpasst und eine mögliche Virusansteckung bekommen zu haben :)


    Gruß,

    Ákos

    Servus zusammen,


    ich bewundere mich ob hier irgendeine "normale" Mitglied oder eine "gewerbliche" Mitleser versucht hat direkt beim Lenz nachzufragen ob die Auftragsmenge geändert werden kann. Sowas wäre meiner Erfahrungen nach nicht völlig beispiellos.


    Übrigens steht in der Artikelbeschreibung "Bei entsprechender Nachfrage prüfen wir eine Neuauflage." Das klingt positiv an.


    Viele Grüße,

    Ákos

    Hallo Michael,


    zuerst habe ich einen PWG14 umlackieren lassen, das ging einigermaßen in Ordnung und dauerte lediglich ein Paar Monaten.


    Dann fing das Abenteuer mit zwei BR24 an. Diese dauerte nach mehreren Nachfragen ein volles Jahr. Danach standen die Lokomotiven nie wieder richtig auf die Beine. Ich mußte die zweimals für Reparatur in einen Fachhandel schicken. Elektrische Verbindungen waren mit Lack getrennt, mechanische Probleme wegen Dichtungen traten kontinuierlich auf. Jetzt laufen sie, aber nicht so schön wie vorher.


    Oh ja, und der Preis war meiner Meinung nach auch nicht die tiefste aber nach einem Jahr Wartezeit war ich froh meine Lokis wieder in der Hände halten zu können.


    Viele Grüße,

    Ákos

    Servus an allen,


    ich hätte zwei Fragen:


    - Regelmäßig werden Sondermodelle für Auftragsgeber erstellt (z.B. Chrezo) die unter Lenz-Artikelnummer laufen und nur bei der Auftragsgeber kaufbar sind. Es ist gut so, aber wäre es möglich diese Modelle auch auf der Lenz Seite anzuzeigen mit der Hinweis und Link daß diese nur bei der Auftragsgeber erhältlich sind? Das würde für die Verkaufszahlen gut tun und wir, die Käufer hätten auch eine Chance diese Modelle zu bekommen.


    - Vor 1-2 Jahren wurde gesagt daß die DRG Modelle besser verkauft werden als die DR Varianten. Es ist eigentlich gut sichtbar, die DRG's sind immer blitzschnell vergriffen. Bei der Neuankündigungen sehe ich aber keine Epoche II. Modelle mehr. Warum ist es so?


    Vielen Dank voraus,

    Ákos

    Liebe Hobbykollegen,


    als ich ein "Webshopmaulwurf" bin, habe diesen Webshop Engine schon um hundert Male getroffen. Hinten diese Webshops steht immer dasselbe Engine, und mit unterschiedlicher Skins (Aussicht) ist das ganze Internet verflutet. Die haben aber immer dasselbe gemeinsame eigenschaften:


    - Kontaktseite: immer relativ einfach aussehend, hat nur dasselbe drei Felder: Name, Mail, Message.
    - Keine Impressum mit Telefonnummer, keine echte Kontaktdaten.
    - Für Kleider oder Schuhe gibt es unrealistische Größen.
    - Manchmal erscheint an der Artikelseite "xxx items still in stock".
    - Bilder sind immer klein oder mittelgroß.
    - Lang verschwundene oder vergriffene Artikel werden angeboten.


    Ausserdem ist das Design immer recht einfach gehalten. Kein Wunder, diese Diebe höchstwahrscheinlich mehrere tausende Fake Webshops basierend auf diese Engine gebaut und aktiviert haben.


    Viel Glück und immer vorsichtig bleiben :)


    Gruß,
    Ákos