Posts by Churchward

    Hallo werte Mitstreiter,


    wer von Euch hat schon (erfolgreich!) versucht, die Kohle aus dem Tender zu bekommen? Mir ist der Tender etwas zu voll.
    Dachte der Einsatz wäre evtl. nach dem Trennen von Fahrwerk und Gehäuse von unten leicht (bzw. leichter) herauszudrücken. Fehlanzeige - das ist wohl verlötet.
    Weiß jemand wie die Kohle miteinder verklebt ist? Ein wasserlöslicher Kleber ist es auf jeden Fall nicht - wär' ja zu einfach...


    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.


    Gruß
    Stefan

    Hallo,


    kann mir jemand sagen welche CV ich ändern muss, damit der Lüfter so dreht, damit im Stillstand der Dampf etwas stärker aus dem Schlot tritt (also so, als ob der Bläser an ist).
    In der vorgegebenen Einstellung "fällt" der Dampf nach unten bzw. kräuselt sich unschön um Schlot und nach unten um den Kessel.


    Vielen Dank für die Unterstützung
    Stefan

    Hallo Stefan,


    dieses Jahr kann ich leider nicht nach Telford fahren.
    Wünsch' Dir aber viel Spaß und wäre sehr dankbar für Bilder der beiden tollen Anlagen "82G" und "Western View".
    Vielleicht nächstes Jahr wieder...


    Gruß
    Stefan

    Hallo, ich habe schon zwei Bausätze von Connoisseur gebaut - darunter einen Flachwagen. Die Bausätze sind ein guter Einstieg in den Bau von Fahrzeugen aus Messing-Ätzteilen. Ich habe noch weitere englische Bausätze von Scorpio / Seven Models gebaut, darunter ebenfalls zwei Flachwagen. Der eine ein Transportwagen für bahneigene Straßendampfwalzen, der andere ein Wagen zum Transport von Schwellen. Die Bausätze sind etwas anspruchsvoller als die von Connoiseur, aber auch nicht wirklich schwer zu bauen. Ich würde behaupten, dass diese Fahrzeuge mit entsprechender Beschriftung durchaus als Privatwagen "durchgehen"...