Posts by Wulfdasfliegerass

    Und noch einmal ich8)


    nachdem die linke Durchfahrt nun fertig war wurde es Zeit für etwas beleuchtung im Bereich der Abstellgruppe.



    Dazu musste die Mauer hinter der Abstellgruppe zur (Laubenkolonie oder Campingplaz, oder??) entsprechend verändert werden.

    Die Masten (Viessmann) sollten entsprechend eingefasst werden. So sieht es dann aus.

    Jedenfalls wurde die Sache vom zuständigen Verantwortlichen der Behörde abgenommen und für "gut" befunden.;)



    Und wenn dann da auch gleich ein "Bäumchen" steht ist die Illusion fast perfekt.8o



    Macht's gut Euer8)

    Hallo liebes Forum,


    ich möchte nun en wenig fortfahren in der Chronologie.

    Nachdem ich nun mit meinem Mauerbau angefangen hatte musste es ja auf dieser baustelle weiter gehen.

    Es war nun die Durchfahrt durch den gedachten Stadtberg in Richtung Neustadt-Hafen an der Reihe.

    Hier nun ein paar Bilder vom Ergebnis.


    Rechte Wand der Durchfahrt.


    Blick in den "Tunnel"



    Überbau der Durchfahrt.

    Es wurde hier zur Stütze ein Stahlträger eingebaut.

    Der Stammt übrigens von einem "Bauer-Ladegut". Ich finde er passt da super hin, man kann sogar noch seine Beschriftung erkennen.:)



    Hier eine Gasamtansicht. Der Tunnel ist nicht lang, aber es soll ja hier eine "Trennwand" entstehen die auf dieser Seite die Stadt zeigt, und auf der anderen den ländlichen Teil (wahrscheinlich Wald und Berg).

    Dahinter die weitere Tunneleinfahrt ist die unter dem Berg, auf dem talbach liegen wird.




    Wie man sieht wurde der "Stadtbereich" schon aufgeständert.



    Die zweigleisige Abstellgruppe hat gerade Besuch bekommen vom Wendezug. Man erkennt den Steuerwagen von Kiss.



    So weit mit der linken Seite.

    Gruß 8)

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Euren Zuspruch.

    Ja, die nächsten Jahre sind wohl schon vorgezeichnet. Aber es ist ja auch eine tolle Sache.

    Hans und Wolfgang

    Ich habe den Link gerade via IPad angeklickt und es hat funktioniert.

    Auch bei YouTube sind beide Videos als öffentlich hinterlegt.

    Ich weiß nicht, woran es liegt.

    Gruß 8)

    Hallo noch einmal,


    wie man sieht dauert das Video mit einer Rundfahrt ca. 4 1/2 Minuten.

    Ich werde in der nächsten Zeit mal versuchen einen Tagesablauf ( oder Fahrplan):/zu erstellen.

    Ich glaube, da geht eine Menge Zeit ins Land...auf der Moba.

    Tschüß erst einmal8)

    Guten Abend liebes Forum,


    heute möchte ich einmal versuchen Euch einen Eindruck zu vermitteln, wie es ist mit einem Zug über die Moba zu fahren.

    Das Video wurde schon vor einigen Jahren gemacht, und zeigt die Anlage noch ohne den Kopfbahnhof Talbach.

    Die Fahrt mit einem VT98 startet in Neustadt-Süd in Richtung Neustadt-Hafen, passiert den Haltepunkt, um dann auf der anderen Seite des Schattenbahnhofs (also aus Neustadt-Hbf) wieder ans Tageslicht zu kommen und über Neustadt-Süd schließlich am Ende der Kurve zum Bahnhof Talbach zu enden.

    Wie schon gesagt, das Video ist alt, und die Moba inzwischen etwas verändert.

    Viel Spaß beim anschauen, Euer Wulf8)Rundfahrt über die Moba

    Hallo Djorde...(was ist das für ein Name?----Finland?),


    ich würde nie etwas gegen OSB-Platten sagen. Aber bei mir sind es auch nur Platten.;)

    Der Unterbau sind 10cm Tischlerplattenrahmen auf 124er IKEA-Füßen.

    Ausserdem habe ich eine Heizung im MobaKeller.


    Gruß8)

    Und nun noch einige "Rundumbilder" aus dem MOba-Keller, damit ihr mal einen Eindruck habt, wie chaotisch es da in der Regel aussieht.

    Ich hoffe, mann bekommt einen einigermaßen Überblick über das ganze Projekt.


    Blick auf Neustadt Süd mit darunter liegendem Schattenbahnhof.


    Blick von Neustadt-Süd in Richtung Abfahrt nach Neustadt-Hafen, mit Abzweig nach Talbach.


    Die "linke" Seite mit der Abfahrt in Richtung Haltepunkt.


    Blick aus der Ferne auf neustadt-Süd...man sieht rechts die Eingangstür. Derzeit muss ich noch unter der Anlage hindurch klettern.X(


    Noch einmal die ganze Längenausdehnung...immerhin fast 7,50m


    Hier ein Blick ins Mobazimmer aus der Eingangstür heraus.


    Un so sieht es insgesamt aus immerhin fast 34qm


    Auf diesen Bildern ist der Bahnhof Talbach, welcher in der Anlagenmitte entsteht natürlich noch nicht drauf.


    So...jetzt werde ich noch weitere Fotos "gängig" machen um sie dann ein zu stellen.

    Ich wünsche Euch ein schönes WE.

    Gruß aus OWL...E8)uer Wulf

    Guten Abend liebes Forum,


    ich möchte heute ein wenig weiter machen in meinem Bericht.

    Es ist viel Zeit vergangen....ich spielne halt mehr, als zu bauen.;)


    Ich möchte versuchen chronologisch weiter zu machen.

    Hier nun ein paar Fotos, wie mein "Haltepunkt" auf dem Weg nach Neustadt-Hafen hätte aussehen können.










    Hallo Achim,

    Wenn Du mit den Gefällstrecken gleich nach der Brücke (rechts), bzw. nach dem gebogenen Gleisstück vor der Bogenweiche (links) anfängst müsten das ca. 7 laufende Meter sein (falls Dein Ratser 50cm sind) bis Du "Null" bist, Du brauchst ca. 12 cm. Wird steil, aber dann ist es eben eine Steilstrecke.allo Achim,

    Eine Lok mit 6 - 7 Zwei-Acsern müsste gehen. Ich denke wenn Du Deine Gleislängen in Deinem Bhf bedenkst, werden Deine Züge wahrscheinlich nicht viel länger werden.

    Bei mir ist es auch so.

    Gruß aus OWL 8)

    Hallo Achim,


    ich finde Deinen Plan von gestern sehr schön.

    Ich hätte evtl. Einen Verbesserungsvorschlag für Dich.

    Was hälst Du davon, wenn Du bei dem „unteren“ Bhf. das Gleis von rechts kommend absenken würdest, und das von links ebenfalls. Beide lässt Du dann aneinander vorbei laufen.

    So könntest Du jeweils in eine „tiefere Ebene“ fahren und hättest ggf. etwas Platz für einen Schattenbahnhof und dem großen Bahnhof oben.

    Außerdem würde sich die Fahrzeit quasi verdoppeln, und Du könntest bei einem Lokwechsel im Schattenbahnhof sogar einen Punkt zu Punkt-Verkehr durchführen.

    Ich habe das bei meiner noch im Bau befindlichen Anlage auch so gemacht.

    Kannst Du gerne mal gucken.

    Du musst halt nur die Steigungen beachten.


    Schönes WE?

    Hallo zusammen,
    ich besitze schon seit einiger Zeit den „ersten“ VT98 von Lenz als 3-teilige Einheit.
    Ich habe mir nun überlegt, dass ich Ihnen gerne mal als
    1-; 2-; oder 3-teilige Garnitur fahren lassen würde.
    Gibt es eine Möglichkeit, dass man jeder Garnitur eine eigene Digitaladresse programmiert?
    Wie dann z.B. 981; 982; und 983, wobei dann die 1-3 für 1-3-teilige Garnitur stehen würde.
    Für eine Rückinfo und eine Erklärung verlesen den Weg dorthin wäre ich dankbar.
    Gruß aus OWL 8)