Posts by ben

    Guten Morgen,


    in der Info-Broschüre Seite 4 lese ich folgenden Text:

    "Die Schienen aller vom Führerhaus im Uhrzeigersinn liegenden Gleisabgänge 2-16 müssen verdrahtet werden.....".


    Reicht es nicht Gleise anzuschließen, bei denen der Strom J und K richtig lt Skizze auf den Teller trifft ?

    Muss ich ggf noch irgend etwas trennen? Oder reichen J und K ins Häuschen?


    Danke für die Antworten

    Ben

    Ein Diesel-BW der neueren Art in Görlitz, die Zapfsäulen haben sich leider versteckt.


    Gruß Ben







    Hallo Christoph,


    so etwas gibt/ gab es von Lasersachen.de in Hürth bzw studio 95.
    Trotz vieler Versuche hat Herr Wolf nichts von sich hören lassen und ob es Lasersachen noch gibt, ist mir nicht bekannt.
    Aber Reste kannst du noch bei Schnellenkamp bekommen.


    Gruß Ben

    Hallo Johann,


    ich hatte beim Lesen des Threats über deine Anlage schon ein ungutes Gefühl (13 Antriebe?). Seit 2013 warte ich auf die Antriebe, nun derartige Klötze im sichtbaren Bereich verbauen? Der Vergleich z.B. zu den Viessmann-Antrieben ist eklatant.
    Ich habe jetzt vier Antriebe im Untergeschoss verbaut, einen im sichtbaren Bereich. Jetzt gehts nur bei dem einen ans Wegtarnen.
    Fazit: Für den sichtbaren Bereich m.E. nur schwer zu empfehlen.


    Gruß Ben

    Hallo Johann,
    der Mac hängt per WiFi am Router.


    Mal sehen, was mir noch alles einfällt. Bis zum nächsten Crash werde ich mir mit dem Rechnerstart behelfen,
    vielen Dank euch allen für eure Mühe.


    Bei positiven wie negativen neuen Erkenntnissen werde ich mich wieder melden.


    Gruß Ben

    Hallo zusammen,


    zunächst mal eine Richtigstellung zur Bemerkung von Johann: die IP in itrain läßt sich verändern, die FakeNews von mir sind deshalb entstanden, weil ich in den Grundeinstellungen diese Angabe gemacht hatte. Das betrifft auch den Port.


    1. Die Kabelverbindung xpressnet ist in Ordnung, getestet mit anderer Verbindung. Wie sollte auch nach dem Ziehen des Steckers das ganze klappen?
    2. Ping vom Mac zum Router geht, zum Interface "timeout"


    Ich habe jetzt folgenden Ablauf getestet:
    1. Rechner und Router an, Verbindung funktioniert- Meldung von itrain, keine Verbindung zum Interface
    2. Anlage, also Zentrale/ Interface, eingeschaltet, Taste Verbindung in itrain gedrückt, Verbindung zum Interface steht.


    Bisher habe ich den umgekehrten Weg gewählt: Anlage eingeschaltet, Rechner an.


    Frage: Liegt es vielleicht am Interface und der Adresse 22. Ich hatte schon mal 8 eingestellt.


    Ihr habt mich jetzt tief ins System geleitet, aber sollte ich als ungeduldiger Praktiker nicht einfach den obigen Weg wählen? :S


    Gruß Ben

    Hallo,
    ein paar Stunden nicht am Rechner, schon prasseln jede Menge Infos auf mich ein.
    Danke dafür, es gibt reichlich zu tun.


    Leo: Die Verbindung itrain-Interface wird durch die Einstellung "Lenz" vorgegeben: 192.168.0.200 Port 5550 und ist nicht änderbar.


    Johann: Bei Leos Screenshot ist die IP ....20. Ist das nicht die des Rechners? Dann wäre es bei mir.....100


    Am Montag werde ich die Kabelverbindungen xpress-net prüfen.
    Die Ergebnisse werde ich mitteilen


    Gruß Ben

    Hallo Johann,


    ich fange hinten an: 2 Handregler mit Adresse 4 und 6, Interface Adresse 22. Ich glaube nicht, das noch weitere Geräte am Xpressnet hängen.
    Ich kann im Mac-Browser das Interface aufrufen, es erscheint die Lenz-Einstellungsmaske. Ebenso kann ich den Router erreichen, ggf Änderungen vornehmen.


    Die Adresse des Mac: ich bin verblüfft, keine Ahnung. Wie kann ich die herausfinden?
    Genauso wenig kann ich zum Access-Point sagen, steckt der nicht im Router?


    Ich werde morgen versuchen das xpressnet-Kabel an einer anderen Buchse anzuschließen.


    Gruß und Danke
    Ben

    Hallo Johann,


    Router Sitecom 8BFc92


    Die von dir erwähnten Einstellungen des Routers Netz/Maske sind vorhanden.
    Router 192.168.0.1
    Netz .0.100
    Phone .0.101


    Ich vermute, dass beim Einschalten das Interface nicht ins Xpressnetz eingebunden wird. Vielleicht ist das ein Hardwareproblem.
    Vielleicht sollte ich mich daran gewöhnen, das Kabel kurz zu ziehen und wieder einzustecken, damit ich uns nicht den ganzen Tag ......
    Danke jedenfalls


    Ben

    Hallo Johann,


    den Router benutze ich für "TouchCab" und die Verbindung zum Mac.
    Er ist so eingestellt, dass er mit meinem Kellernetzwerk und "itrain" startet.
    Auch "TouchCab" wird darüber betrieben.


    Mein anderes Netzwerk über die fritzbox hat die IP 192.168.178. ...
    Das muss ich aber besonders händisch verändern.


    ????
    Gruß Ben

    Hallo Dirk,


    zunächst danke für den Rat, aber es zeigt sich keine Veränderung. :(
    Die komplette Anlage mit allen Geräten, auch einschl Zentrale usw. sind vom Stromnetz getrennt worden.


    Ich will noch bemerken, dass der Router ausschließlich für die Anlage zur Verfügung steht, also keine Internetverbindung hat.
    Gibt es noch weitere Ideen?


    Gruß Ben