Posts by becasse

    Liebe Spur-0-und-1-Freunde,


    voller Stolz darf ich die zweite Ausgabe des 01TREFFS in Maarn ankündigen.


    Der 01TREFF 2018 war ein Experiment, wurde aber ein großer Erfolg.
    Der Enthusiasmus der Besucher und der Aussteller hat gezeigt, dass es ein Bedürfnis für eine hochwertige Ausstellung in unseren Maßstäben gibt.


    Die ungezwungene und häusliche Atmosphäre von Modellbahnen der absoluten Spitzenklasse in den Baugrößen 1 und 0 in Kombination mit Händlern exklusiver Marken machen dieses Treffen zu einem einzigartigen Ereignis.


    Sie können sich diesmal auf die Premieren von Deistelbach Ost von Alexander Lösch (1 FS), Osthafen von Frank Mäule (1FS), Bad Willemshöhe von Wim Laanstra (1), Bahnmeisterei von Ernst Jorissen (1), Cambach v.d.H. von Sascha Fliegener und Klaus Fischer (0), O’gau im Winterkleid von Hendrik Jan Knoop (0) und Wuppertaler Straße von Becasse (1). Keine Premiere aber sehr sehenswert; Mara Harbor von Martin Weilberg (0n30)und Forsterau von Johannes Otterbach (0),


    Auch wird KM1 wieder mit von der Partie sein, ebenso wie u.a. Wunder, Pesolillo, Feld Modellbahn, Dingler / Der Lokladen, Steiner Modellwerke, Bünnig, Zapf, Hofmanns Modellbau, Spur 1 Werkstatt, Demko, Horster Modelbouw, Mo-miniatur, Rail GB Ltd und Modellbahn Paradies.


    Ich freue mich auf ein fantastisches Modellbau-Wochenende und vor allem auf Ihren Besuch. Vergessen Sie also nicht, den 16. und 17. Februar schon jetzt in Ihren Kalender einzutragen.
    Bis dann!


    Michiel Stolp / Becasse und das 01TREFF-Team


    Hallo liebe Spur 0 Gemeinde,


    Dieses Wochenende ist vorbei und es war heftig...ich habe viel organisiert, sorgen gemacht, gelernt, Spaß gemacht, gute Gespräche gehabt, freundliche Menschen getroffen, rangiert und geplaudert!


    Es war die erste Mal für mich, und es hat geklappt. Ich möchte vom Herzen die Austeller/Anlagenbauer bedanken, die wirklich topparbeit geleistet haben! Und Daumen hoch für die Händler für das Vertrauen und die fantastische Zusammenarbeit!


    Und ich Danke Hendrik-Jan,Henk, Kees, Ies, Johannes ˋEinmotorer´ und vor Allem Marcel für alle Hilfe :thumbsup:
    Ein großer dank auch an die Besucher, weil vielen von Euch von Weit gekommen sind, so viel Mühe gemacht haben und mich mit einem Besuch verehrt haben!


    Es war, wie ich schon vorher erwähnte, großenteils Spur 1. nächstes Jahr möchte ich eine bessere Verhältnis zwischen 1&0, und habe jetzt statt ein paar Monate, ein Jahr die Zeit für die Vorbereitung. Händler die beide Größen im Angebot haben, sind selbstverständlich ideal; Kiss, Zapf, Wenz und Wunder? Tipps sind willkommen!


    Und für 2019??? Ja....lässt Euch überraschen. Weil ich wil dazu gelernt habe, viele tolle Kontakte gemacht habe, und Anlagen im voraussicht habe die mir Gänsehaut besorgt haben...so wunderschön! Auch in 0! Schade das es noch einen Jahr dauert...


    Michiel / Becasse

    Hallo in die Runde,
    In Maarn passiert 10. & 11. Februar etwas aussergewöhnliches!


    Erstklassige Anlagen in Spur 0 und 1, Hersteller und Händler wie Z.B. KM1 und Lokladen/ Dingler und Zapf die zum ersten mal in die Niederlande ausstellen. Gedacht war am Anfang ein Treffen mit Freunden untereinander, aber jetzt können wir reden von ein kleines aber feines Treffen, und alle Liebhaber von Spur 0 und 1 sind vom Herzen eingeladen!


    Mehr über die Veranstaltung lesen Sie bitte auf meinem Blog:
    http://becasse-weathering.blog…2017/12/01treff-2018.html


    Beste Grüße und hoffentlich bis dahin!


    Michiel Stolp / Becasse


    Hi Sacha,


    Nicht ganz zufällig bin ich auf deine Beiträge gestoßen, aber erste Klasse was Du hier zeigst! Tolle Bühne für meine Patinierungen!


    Ein guter Auge hast Du für Vegetation und ein harmonisches Gesamtbild...das ist das schwierigste beim Modellbau! Freue mich schon auf den Bahnhofsmodulen. Du hast schon gezeigt das Du in die Beschränkung Meister bist, ist also vielversprechend :thumbsup:


    Vielleicht schaffst Du eine Teilnahme an 01TREFF 2019?? Freue mich schon!


    Beste Grüße,
    Michiel/ Becasse

    Hallo in die Runde,


    Schon eine Weile her habe ich diese wunderschöne Loks fotografiert, und möçhte diese unbedingt auf meinem Blog zeigen, so vor Giessen :) klicken sie bitte HIER


    Ich bin dieses Jahr hier auch vertreten (gegenüber Lenz) und habe einiges dabei für Kunden, aber vor Allem aus eigene Sammlung. Ich freue mich auf ein persönliches treffen. Hoffentlich bis dann?!
    Mit Freundliche Grüssen,


    Michiel Stolp / Becasse

    Hallo Dirk,


    Genau diese unauffällige Gebäude fehlen, ob verputzt oder so wie diese. Ein Brennstofflager passt auch in diesen Stil, oder ein Bahnmeisterei.....und auch bitte in Spur 1 ;)


    Beste Grüße,


    Michiel / Becasse

    Hallo,


    Auch von mir dank für die schöne Bilder. Leider könnte ich nicht dabei sein in Nürnberg :( aber, die Anlage hat das Transport überstanden...bin damit doch recht zufrieden, und das alles in 2,5 Monate! KM1 hat aber für die Gebäude und Module gesorgt.


    Nun habe noch einige Rückstände die ich noch patinieren möchte...auch einiges ( sehr schöne Modelle) dabei in 0. Demnächst vielleicht auch noch etwas für Giessen? die Lenz Br. 50 sieht ok aus...bin gespannt...


    Beste Grüße,


    Michiel / Becasse

    Hallo Andreas,


    Das ist ein Erlenzeisig, weibchen. meistens hat diese Vogelart keine Probleme mit der Kälte! Da sie viel viel Erlen-und Birkensamen essen, sind sie oft ein wenig dürstig... wenn der Zeisig wieder etwas getrunken hat, einfach wieder frei lassen.. bin gespannt wie es weiter geht. Hat sie schon etwas gegessen?



    beste Grüsse,



    Michiel

    Hallo in die Runde,


    Meistens patiniere ich Spur 1, aber so ab und zu kommt glücklicherweise ein Spur 0 Modell vorbei! Ich habe schon lange nicht auf diesem Forum geschrieben, aber möchte öfter Spur 0 patinieren: es ist einfach für diese Arbeit die Ideale Grösse... In Büseck bin ich kommendes Jahr mit ein kleiner Stand vertreten, also treffen wir uns vielleicht da? in meinem Auftragsvorrat warten noch eine Br.41 und die geliebte Jumbo Br.44... die Vorfreude ist schon gross, aber mehr nächstes jahr: die bau der KM1 Messe Anlage die ich in Auftrag bekommen habe, fragt alle Zeit.


    Für mehr Bilder und Info schauen Sie bitte auf meinem Blog hier Ich wünsche Ihnen schöne Tage und ein guten Rutsch ins neue Jahr.


    Mit freundliche Grüsse,


    Michiel Stolp / Becasse


    http://becasse-weathering.blogspot.nl/

    Hallo liebe Nullisten,


    Ein Meilenstein für mich ...100 Beitragen. Und ich weiss, viel Spur 1, aber ich bin fast fertig mit mein aufwändig gesuperter Br. 211 von Lenz, und verspreche mehr 0 in die Zukunft.


    In Büseck möchte ich nächstes Jahr auch ausstellen in Zusammenarbeit mit 012Magazin. Freue mich schon!


    Schauen Sie bitte auf http://becasse-weathering.blogspot.nl/ für die Jubiläumsedition. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen.


    Mit freundlichen Grüssen,


    Michiel / Becasse


    Liebe Nuller,


    Jetzt etwas ganz Exotisches....aus Holland. Die NS 1000 von Philotrain hat eine Patinierung bekommen, und jetzt bin ich gespannt ob das Euch gefällt....Diese Formschöne Machine war auf den meisten Bilder eher schmutzig, und jetzt auch in 0!


    Grüsse aus ein sehr warme Utrechtse Heuvelrug.


    Michiel/ Becasse.


    Hallo Jaques,


    Ein lobenswertes Initiativ, und es sieht schon viel echter aus!


    Ich möchte Dir aber empfehlen mit Lösemittel die Farbe im Fahrwerkbereich zwischen die Speichen und tiefere Stellen nach zu bilden. Wenn die Farbe nur aufgespritzt wird, erhalten nur die höhere Teilen Farbe. Also die Unterseite nochmals, mit etwas stärkeres Schwartz (Glänzend) einnebeln und nachträglich mit Lösemittel abwischen.


    Dafür verwende ich meistens ein in Lösemittel getränktem Pinsel. Es ist aber nur ein Tipp, und ich verstehe daß jeder so seine eigene Methoden hat um zum Ziel zu kommen.....


    Vor allem viel Spaß bei Deine Arbeit gewünscht!


    Michiel / Becasse

    Hallo Allesamt,


    Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Modellbahnwerkstatt, kurz MBW, eine echte, eigene Lok in Spur 0 auf den Markt bringen würde? Und dieses Erstlingswerk kann sich sehen und hören lassen! Sogar in einem kleineren Maßstab als gewohnt ist sie eine mächtige Maschine und dazu qualitativ sehr hochwertig ausgeführt. Und jetzt schon mit ''Becasse- Patinierung''! Mehr auf http://becasse-weathering.blogspot.nl/



    Schönes Wochenende wünscht Ihnen,


    Becasse / Michiel

    Hallo Allesamt,


    Den Kiss-G-Wagen (Glmmhs 57 / Gos 253) habe ich Ihnen in Spur 1 bereits zweimal vorgestellt – aber Kiss hat diesen Wagen auch inSpur 0 herausgebracht. Als ich diesen Wagen zum ersten Mal sah (mein erstes Messingmodell), konnte ich mich nicht beherrschen – ich musste und würde diesen Wagen in Epoche-IV-Ausführung mal patinieren....mehr auf http://becasse-weathering.blogspot.nl/



    L.G.


    Becasse / Michiel

    Hallo Dirk,


    Danke für's Kompliment!


    Gááánz unten in meinem Blog steht die Preisliste. Hier handelt es sich jedoch um Spur 1 (!), eine Br. 64 in 3D patinierung sollte €170,00 kosten. Das ist alledings nur die Patinierung-'also nicht die Kuswa-Schilder und auch ohne angepasste Kohleneinsatz.


    Gruss,


    Michiel