Posts by BoBo

    Rainer,

    ich hatte Deine Excel vorher auf dem Smartphone bemüht und die Titel von A bis Z sortiert. Leider wurde nur die Spalte mit den Titeln sortiert, die Ausgabe hatte sich dadurch verschoben. Ich gehe davon aus, dass dies ein Problem mit dem Telefon ist? Zumindest hatte die Tabelle auf dem PC bisher keine Probleme bereitet.


    Gruß

    Günter

    Servus Bernd,

    Schau Dir auch mal die Vorstadtgeschichten in Null, SNM Heft? S22 u S23, von Heinz Lomnicky an. Es ist zwar nicht genau die Situation, aber als Anregung brauchbar.


    Gruß

    Günter


    P.S. Ich habe zwar den Artikel kopiert in der Nachttischschublade, aber außer der Seitenzahl steht das Heft nicht dabei.

    Servus,

    auf YT gibt es von NightShift ein weiteres Video mit einer Fabrikfassade in 1:35 als 3D Bild im Bilderrahmen.

    1/35 Fabrikfassade


    Wahnsinnstechnik!


    Grüße

    Günter


    Bitte nicht hier den Daumen hoch, sondern auf YT dem Künstler einen Like geben.

    Hallo Frank,

    also auch von H0 auf 1:45 aufgeblasen.

    Das Universum der Dinge macht es möglich.

    Scheinbar liegt es an der Druckergeneration meines Bruders. Das Handrad und das Gitter waren nicht zu gebrauchen und am Ausleger lief eine Längsrille als ob ein Plastikfaden fehlt.

    Wenn ich ihn finde gibt es ein Bild.

    Hast Du Deinen angetrieben? Servo oder was anderes?


    Die Schlackegrube gefällt mir gut. Die hat die richtige Größe für kleine BWs. Ist die aus dem gleichen Universum?


    Grüße

    Günter

    Servus Frank,

    den Wasserkran kenne ich doch!

    Wie hast Du Deinen geglättet?

    Meiner liegt seit dem Druck mit Spachtel- und Schleifversuchen in der Kiste.


    Grüße

    Günter

    Servus Oliver,


    ich bin endlich dazu gekommen, mich um das Kippeln zu kümmern.

    Der Drehzapfen war gar nicht fest ins Oberteil eingeschraubt. Eine 1/8 Drehung war nötig, damit der Bolzen sitzt. Was mich verwundert, linksherum konnte der Bolzen nicht weiter herausgedreht werden. Scheinbar wurde das Gewinde bei der Montage beschädigt. Mir blieb nichts anderes übrig, als den Bolzen mit Sekundenkleber zu sichern. Wieviele Kunststoffscheiben werden zwischem dem Seegerring und der Drehbuchse normal beigelegt? Bei mir waren es zwei. Allerdings passte nach dem Fixieren des Bolzens nur noch eine darunter.

    Das könnte eine Sache für die QS sein.


    Gruß


    Günter

    Servus Andreas,

    wende Dich doch an Deinen Modellbahnhändler. BRAWA hat noch Ersatzteile. Ich hatte mir im Juli einen Wagen angelacht, bei dem ein Puffer fehlte. Das war kein großer Aufwand.


    Gruß

    Günter

    Servus Uwe,

    es ist vielleicht eine primitive Frage, aber stimmen die Anschlüsse?

    Die Ausgänge sind die geschalteten Minuspole und werden mit dem gemeinsamen Plus verschaltet.

    Ich finde die Bezeichnungen in der Anleitung etwas ungünstig.

    Der gekennzeichnete Minus dient z.B. dem Aufladen des Puffers.

    Vergleiche hierzu die Anleitungen des FE3 mit der des FE1.


    Gruß

    Günter

    Servus Mark,

    schau mal bei Youtube vorbei. Stichwort Frachtzettel oder Frachtkarten und Modellbahn/ Fremo oder Spur 0


    Da gehen die Möglichkeiten von "Mischen, Ziehen und Verteilen" bis hin zu "Auswürfeln", um die Frachtkarten/-aufträge auszuwählen und zu verteilen.


    Sofern die Videos noch eingestellt sind.


    Die Vorbereitungen ähneln dann eher einem Brettspiel, analog, aber dafür ohne Internet und Computer.

    Die Karten ließen sich auch nach Schwerpunkt zu verschiedenen Decks vorsortieren. Z.B. flüssig, Schüttgut, Stückgut,

    Industrie, Handel, Handwerk, Reparatur, usw.


    Gruß

    Günter

    Servus Rollo,

    wenn sich die Puffer des 0scale BASF Kesselwagen einfach abziehen lassen, wäre ich zum Tausch gegen Hülsenpuffer bereit.

    Ich hätte auch noch die ausgebauten von einem Bay 06 von Lenz. Allerdings waren die so gut eingeklebt, dass die Körbe beschädigt sind. Die Stangenpuffer selbst sind in Ordnung.


    Gruß

    Günter

    Hallo Herr Lenz,

    ich gehe nicht davon aus, dass sich meine Meinungsäußerung in den Verkaufszahlen der 98 niederschlägt, dafür ist die Lok zu schön geworden.

    Sollten Sie Befürchtungen in dieser Richtung haben, lassen Sie es mich bitte wissen und dies wird das einzige Mal bleiben, dass ich mich zu eriner solchen Äußerung habe hinreissen lassen.


    Grüße

    Günter Borrmann

    Servus Stefan,


    das sehe ich etwas anders.

    Die Lok wäre wahrscheinlich ohne Sound und Rauch deutlich günstiger ausgefallen.

    Optik und Fahrverhalten scheinen ja zu passen.

    Da aber mit Sound und Rauch konstruiert und verkauft wird, fällt der Preis entsprechend aus.

    Meines Erachtens ist der Wunsch nach gutem Klang nur zu verständlich.


    Gruß


    Günter

    Servus,

    da sind sie ja, die Kritiker am Sound der 98. Das hat ja gedauert.

    Für mich ist der Sound das Ausschlusskriterium beim Habewollen. Der Rauchgenerator spielt nur eine untergeordnete Rolle, aber der Sound sollte passen.


    Gruß


    Günter