Posts by MarioBellino

    Hallo zusammen!


    Kurze Info zum Stand: Ich stelle diese Woche die restlichen Teile (Kugellager, Schrauben, LEDs etc.) zusammen. Die Radsätze, Grundplatten und die Ätzbleche für die Kanzel sind bestellt. Ich hoffe, dass die Teile diesen Monat noch eintreffen. Dann geht alles gemeinsam raus. Außen vor ist die Elektronik. Ich werde zeitnah alle V 180-Bausatz-Besteller per E-Mail informieren.


    Steffen Reinhold konnte mehr Gehäuse abformen als gedacht. Es sind noch ein paar Bausätze über. Wer Lust hat, sich seine V 180 zu bauen, kann sich gerne bei mir per PN melden.


    Viele Grüße

    Mario

    Hallo Dietmar,


    könnte daran liegen, dass ich neben den Post Covid-Problemen und dem Stress bei meinem Arbeitgeber (neuer Onlineshop, endlich online) seit drei Wochen auch noch an einer Erkältung leide, die ich deswegen nicht loswerde. Gestern kam der große Hammer und meine Eltern waren kurz davor, den Krankenwagen zu rufen, während mein 12-jähriger Sohn weinend am Bett saß und fragte, ob ich sterbe... (kein Scherz!!!)


    SORRY, ABER ICH BIN FÜR DIESES JAHR KOMPLETT RAUS!


    Nächstes Jahr geht es weiter. Ich brauche jetzt erst einmal dringendst Ruhe.


    Danke für das Verständnis!


    Viele Grüße

    Mario

    Vermutlich handelt es sich in etwa um ein ähnliches Material das Steffen Reinhold für
    den Abguss meiner ÖBB Eanos Wagenkästen verwendet hat. Jedenfalls hatte er eine

    absolute Topqualität geliefert gehabt und die restlichen am Lager liegenden Abgüsse

    sind nach wir vor top.

    Hallo Peter,


    es ist genau das Material, denn das kommt von Steffen.


    Zu den Fensters: Warum keine Folie? Wir haben für unseren Prototypen eine etwas dickere Folie mit Laser bedruckt und anschließend im Plotter zugeschnitten. Ich denke, dass können wir auch für den Bausatz so anbieten. Ich spreche Torsten darauf an, wie sich die "Scheibe" beim Prototypen gemacht hat. Wenn die nach wie vor gut aussieht und sich die Machart bewährt hat, dann ist das leicht umgesetzt.


    Im Moment kommen wir leider nicht weiter. Einerseits viel beim Arbeitgeber zu tun, andererseits sind wir im Wechsel krank :-(. Ich lag dieses Wochenende flach. Gott sei Dank nicht so schlimm wie Junior mit Fieber etc.


    Morgen geht unser neuer Onlineshop (von meinem Arbeitgeber BAR-TEK Motorsport) online, danach habe ich wieder mehr Zeit, mich um die wichtigen Dinge im Leben zu kümmern ;) . Endlich...


    Viele Grüße

    Mario

    Hllo V180-Fans

    Ich hab meine auch bekommen, und hoffe Mario schickt mir noch den Rest.

    Was ich jetzt immer noch nicht begriffen habe...Sind jetzt die Räder dabei oder nicht? :/

    Hallo!


    Radsätze, Federn, Kugellager etc. sind im dritten und letzten Paket enthalten. Ich bin aktuell beruflich extrem eingespannt, weil wir nächste Woche den Relaunch unseres neuen Shops haben. Das ist "meine" Baustelle (als Projektleiter), habe zur Zeit für nichts anderes Zeit. Muss auch am Wochenende komplett durcharbeiten. Am Dezember habe ich wieder mehr Zeit, dann besorge ich die restlichen Sachen. Warte da auch noch auf die finale Aufstellung von Torsten, der aktuell leider krank ist.


    Viele Grüße

    Mario

    An dieser Stelle möchte ich einen Dank an die Fa. LENZ für das zunehmende Engagement in der Epoche II richten.

    Hallo!


    Dem schließe ich mich an! Freue mich schon auf meine BR 64. Paket ist unterwegs. Die Donnerbüchsen warten schon auf ihren Einsatz.


    Viele Grüße

    Mario

    Voller Neid habe ich auf Eurer Anlage den V22 Prototypen herum tuckern sehen.

    Der gehört doch in den Osten! ;)

    Die hat ein ein paar Wagen mit Produkten Made in GDR nach Quackenbrück gebracht. Ich meine, es waren Möbel, die dort geliefert wurden. Und hat sich dann auf dem Rückweg verfahren. So ist sie im Münsterland gelandet. ;)


    Viele Grüße nach Thüringen

    Mario

    Ups, ja, 2023 natürlich… 🙈


    Wenn du noch einen übrig hast, dann hätte ich gerne einen. Und einen Antrag als Fördermitglied. Wird Zeit, dass ich den mal einreiche. 😉😊.


    Viele Grüße

    Mario

    SOMOS GP PLUS 14122 … die liefern eine TOP Qualität ab.

    Hallo!


    Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen!


    Auch die anderen Resine, die die verwenden, sind top. Egal, ob Normal, High Detail oder gar Transparent, die machen super Drucke. Auch der Support ist top, falls mal wieder irgendwo Voll-Lockdown in China ist und die Drucke „hängen“ im Flughafen fest.


    Die drucken übrigens auch in Metall.


    Viele Grüße

    Mario

    Eine Frage aus dem Gefühl- wird nicht immer nur eine Tafel gesteckt?


    Jan

    Hallo Jan,


    ich zitiere aus Wiki:


    Deutsche Schlusssignale:


    In Deutschland wird im Signalbuch von 2021 (RIL 301) nicht mehr zwischen Tages- und Nachtzeichen des Signals Zg 2 unterschieden. Der Zugschluss am letzten Fahrzeug führt folgende Kennzeichen:

    • zwei rechteckige reflektierende Schilder mit weißen Dreiecken seitlich und je einem roten Dreieck oben und unten, die mit ihren Spitzen sich in der Mitte des Schildes berühren.
    • Zwei rote Lichter, welche auch blinken dürfen.

    In Österreich können es eine oder zwei Scheiben sein.


    Viele Grüße

    Mario

    Hallo Mario

    Habe noch eine Frage zum Gehäuse,wie auf den Bilder wird es eine V180.2-4.Es gab die V 240 001,die auf der V180.2-4.aufgebaut war,aber vier Seitenfenster hatte.So wie die V180.0 und V180.1mit vier Seitenfenster.Die V 240 001 wäre Intressant es war ein Erprobungsträger mit 2400 PS und mit einer silberfarbenen Lackierung und zwei blauen Zierstreifen.Gibt es auch das Gehäuse mit den vier Seitenfenster.Meine letzte Fahrt war 1989 mit der 118 148-6 von Berlin-Lichtenberg nach Szczecin (Stettin) mit den D 312. Rückleistung D 313 Berlin -Lichtenberg.

    Dietmar


    Hallo Dietmar,


    das Gehäuse mit den vier Fenstern war ursprünglich geplant, ist aber bisher nicht umgesetzt worden. Ich weiss nicht, ob das vielleicht später noch einmal umgesetzt werden kann.


    Viele Grüße

    Mario

    Hallo Mario

    Wie ist der Preis bei der V22 und V180 als Bausatz.

    Dietmar

    Hallo Dietmar,


    die V 22 ist wahrscheinlich ausverkauft. Ich muss schauen, ob zum Schluss noch Teile da sind. Ich werde ab November 2022 über www.rsm-manufaktur.com einen Newsletter anbieten. Darin informiere ich in unregelmäßigen Abständen über solche Themen. Du kannst dich dann gerne dort anmelden. Wie gesagt, erst ab November, Seite ist noch nicht online.


    Der finale Preis der V 180 kann ich dir noch nicht sagen. Durch die Insolvenz von LKM sind die Bestellmengen nun geringer und somit die Preise höher. Zudem sind die Preise ganz allgemein gestiegen. Mit den ersten Abgüssen, die in ein paar Tagen kommen sollten, kann ich das genauer sagen. Werde diese dann auch auf der Seite www.rsm-manufaktur.com anbieten.


    Viele Grüße

    Mario

    Hallo Thomas,


    so mache ich es auch.


    Vor dem Lackieren dann mit Ultraschall-Bad (mit Ultraschall-Reiniger) oder bei größeren Teilen mit Isopropanol und Schleifvlies reinigen. Danach nur noch mit Neopren-Handschuhen anfassen.


    Viele Grüße

    Mario

    Noch steht im Raum , wer bei LKM schon bezahlt hat muss nochmal Löhnen.

    Hallo Uwe,


    wer erzählt denn den Mist? Bitte keine Unwahrheiten / keinen Unsinn verbreiten!


    ALLE Kunden von LKM, die die V 22 bezahlt haben, wurden von mir angeschrieben. In der Mail steht ganz klar:


    1) Die Forderung kann beim Insolvenzverwalter angemeldet werden. Es wird eine Erstattung in unbekannter Höhe geben. Damit ist der „Fall“ erledigt.


    2) Alternativ fertige und liefere ich über RSM Manufaktur die Lok wie bestellt, mit abweichender Platine - OHNE BERECHNUNG!


    Jeder hat die Wahl. Offen und ehrlich kommuniziert gegenüber den Personen, die das betrifft.


    Da steht nichts im Raum!


    Und auch alle anderen Besteller bekommen die Lok wie bestellt, mit abweichender Platine, zum vereinbarten Preis. Gleiches gilt für den Eal. Alles nur, sofern die Besteller das möchten.


    Viele Grüße

    Mario

    Hallo Herr Bellino,


    ich weiß gehört hier nicht hin, gibt es denn noch eine Aussage zum ETA 150 ?


    Gruß, BR64 106

    Hallo!


    Ich konzentriere mich jetzt erst einmal auf die V 22, den Eal und den V 180 - Bausatz. Zu allen anderen Ideen / Projekten kann und will ich jetzt noch nichts sagen.


    Zum ETA 150 hat bereits ein anderer Hersteller durch die Blume mit dem Zaunpfahl gewunken.


    Viele Grüße

    Mario

    Hallo Herr Horstmann,


    ich habe zu dem Thema einen eigenen Beitrag geschrieben:



    Sie bekommen ihr Modell so wie bestellt.


    Viele Grüße

    Mario Bellino