Posts by Torsten H

    Schönen Guten Abend zusammen

    zuerst ein Dankeschön an alle Teilnehmer für die schöne Veranstaltung.
    Da an anderer Stelle gefragt wurde: Die Fertigstellung der BR 91 ist für Juli avisiert (ja, dieses Jahr ;) ). Wann genau sie in Lauingen ankommt kann ich im Augenblick noch nicht sagen.

    Gruß aus Lauingen
    Torsten

    Sorry, wenn ich den Thread jetzt kurz hijacke, aber da es hier schon ums Großbahntreffen geht, brauche ich nicht nochmal extra was neues aufmachen:

    Die angekündigten Livestreams entfallen aufgrund der unsicheren Wetterlage... es bringt leider nichts, live aus dem Wolkenbruch zu senden.


    Wir werden dennoch einzelne Reportagen aufzeichnen. Diese werden wir, sollte es logistisch möglich sein, gleich als Premieren senden oder ansonsten später als Bericht nachreichen.

    Somit sind wir hier etwas unabhängiger von der Witterung.

    Viele Grüße aus Lauingen
    Torsten

    Wir sind zurück!


    Unser YouTube-Kanal ist wieder unter unserer Kontrolle! Nach einigen Wochen konnten wir unseren gehackten Kanal zurück bekommen und werden nun auch dort wieder neue Inhalte veröffentlichen. Demnächst erscheint der 2. Teil des MAGAZ1N's. Carolin Wölz und Hagen von Ortloff werden via Livestream mehrfach vom Großbahntreffen am 22./23.06. berichten, damit auch diejenigen mit dabei sind, die nicht nach Lauingen kommen können. Sollten Sie unseren Kanal als Vorsichtsmaßnahme deabonniert haben, bitten wir Sie, das Abonnement wieder zu aktivieren. So bleiben Sie auch künftig wieder aktuell auf dem Laufenden.


    Viele Grüße aus Lauingen

    Torsten

    Am Wochenende wurde leider unser YouTube Kanal gehackt. Hier die offizielle Meldung:


    Guten Tag,

    am Wochenende wurde unser YouTube Kanal gehackt, Krypto-Videos hochgeladen und verbreitet. Der Kanal wurde umbenannt in "Modellbau bau". Wir haben derzeit keinen Zugriff mehr und warten auf die Rückmeldung des YouTube Supports. Wir vermuten, dass dies ein gezielter Angriff auf KM1 ist, bereits in den letzten Wochen hatten wir diverse Email-Bomben auf verschiedenen Rechnern und Accounts. BITTE: Diese Videos sind NICHT von KM1 publiziert, gerne diese Info weitergeben. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass unser Kanal nicht mehr aktiviert werden kann! Wir tun alles was möglich ist, doch aktuell können wir keine weiteren Beiträge mehr publizieren. Es tut uns sehr leid. Eigenartig, denn unser Kanal mit gut 3000 Abonnenten ist nicht gerade eine "lohnendes Ziel" für Hacker. Honi soit, qui mal y pense...

    Herzliche Grüße aus Lauingen

    Andreas R. Krug


    Bitte auf keine Links klicken, die in oder unter unseren Videos angezeigt werden!

    Auch nicht bei älteren Videos.

    Dabei handelt es sich um Scam/Phishing Links!


    Grüße

    Torsten

    Sebastian Woelk
    Das wäre die Zielsetzung, dass die EW1649 bis dahin auch frei Verfügbar ist, jedoch steht auch noch einiges an Messen/Veranstaltungen und Auslieferungen an, so dass ich hier beim besten Willen nichts versprechen kann.

    Das Handmuster der EW3200 mit den Mustergussteilen wird bereits zu unserer Jubiläumsveranstaltung zu sehen sein.

    Grüße aus Lauingen

    Torsten

    Guten Abend zusammen,

    an dieser Stelle aus gegebenem Anlass ein Update zu den Gleisen und Weichen.
    Die falsche Position der Kleineisen wurden bereits mit der letzten Produktioncharge der Schwellen korrigiert. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle, die uns auf diesen Umstand aufmerksam gemacht hatten.

    Zu den Weichen:
    Bei der EW1649 ist die erste (noch kleine) Produktionscharge fertig, jedoch zunächst noch Vorbestellern vorbehalten. Gussteile für weitere Weichen sind aber bereits vorhanden, so daß es bis zur allgemeinen Verfügbarkeit nicht mehr allzu lange dauern sollte.

    Die EW 3200 ist bemustert und die Gussteile zur Produktion freigegeben. Bislang habe ich aber noch keinen Fertigstellungstermin für die Gussteile bekommen.

    Als nächstes ist geplant die DKW anzugehen.

    Grüße aus Lauingen

    Torsten

    Hallo Miching


    die Datensätze sind für Besitzer der SC7 und System Radio Handregler. Damit kann man dann über USB Anschluss und einer entsprechenden Software (ebenfalls von der Homepage) den entsprechenden Lokdatensatz (Funktionstastenbelegung, Name, Protokoll) in die Datenbank der Geräte gespielt werden.

    gerne sprechen wir auch auf diesem Weg eine herzliche Einladung zu unserem 20-jährigen Firmenjubiläum aus. Vor gut 20 Jahren konnte Herr Krug seine Leidenschaft für die Modellbahn zum Beruf machen. Von Anfang an war es Anliegen und Anspruch von KM1, durch eine detaillierte Ausführung sowie neu entwickleten Innovationen aus der Betriebspraxis den Maßstab für Modellbahnen, zunächst in der Spur 1, neu zu definieren. Seit 2003 lautet daher uns Slogan: "Modelle vom Modellbahner!" Viele von Ihnen sind seit Anfang mit dabei, aus ersten Projekten entwickelte sich KM1 zum Vollsortimenter und hat seither am Markt und in der Szene Wesentliches geleistet.


    Wir wollen dieses Jubiläum mit Ihnen zusammen feiern. Daher laden wir Sie persönlich ganz herzlich ein, am21. & 22. Oktober nach Lauingen zu kommen. Wir geben uns Mühe, Ihnen einen besonderen Einblick in unsere Firma zubieten, präsentieren eine der größten Modellausstellungen, bieten besondere Einkaufsmöglichkeiten und sorgen nicht zuletzt für ein gemütliches Miteinander. Es gibt Vorträge, Livevorführungen, einen Bauteile-Basar, einen Sonderverkauf (auch von Produkten anderer Marken der Spur 1), Gewinnspiele mit tollen Preisen und nicht zuletzt den Start unseres diesjährigen Videowettbewerbs . Auch bieten wir wieder Firmenführungen an, die Sie vorab buchen können.


    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, in den Außenbereichen gibt es etwas Dampfatmosphäre samt Mitfahrten und das EXPOneum des E-Parks ist an diesen Tagen gratis zu besichtigen! Wir freuen uns auf viele Ehrengäste, darunter auch Carolin Wölz und Hagen von Ortloff, bekannt aus unseren MAGAZ1N Sendungen von KM1TV. Für die, die uns nicht besuchen können, wollen wir auszugsweise auch Livestreamings anbieten.


    Videowettbewerb 2023: Gerne können Sie noch teilnehmen und uns Ihre Anmeldung bis 30. September einschicken. Die Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Homepage . Setzten Sie Ihr Lieblingsmodell von KM1 in Szene und nutzen Sie die Gewinnchance mit Preisen im Gesamtwert von 1500.- Euro. Auch dieses Jahr bekommt jeder Teilnehmer mindestens einen Trostpreis! Mitmachen lohnt sich.


    In großer Vorfreude auf die kommenden Jubiläumstage verbleiben wir mit herzlichen Grüßen aus Lauingen!


    Das Team von KM1

    Moin,

    ich erlaube mir einmal die Frage zu beantworten, obwohl ich nicht angesprochen wurde.


    Mit dem Schalter wird der Motor vom Decoder getrennt um ein unbeabsichtigtes losfahren zu unterbinden, z.B. wenn die Lok nur auf einem Präsentationsgleis steht und Licht / Rauchfunktionen gezeigt werden sollen.


    Gruß aus Lauingen

    Torsten

    Hallo allerseits,


    schön, dass die 75er gefällt.


    V200
    Richtig, es liegt kein Figurengutschein bei, da momentan nur noch ein sehr geringer Bestand and Lokpersonal verfügbar ist, was für eine Bedienung der Gutscheine nicht mehr ausreichen würde.

    Triebwerksbeleuchtung haben nur die Museums- und (wenn ich mich grad richtig erinnere) die DR (Ost) Variante.


    Liebe Grüße aus Lauingen

    Schönen Guten Abend zusammen,


    anbei wie versprochen die Bilder der Kesselwagen. Der weiße ESSO und der Haltermann sind die zuletzt gekommenen Modelle.

    Die Funktionskupplungen sind gegenwärtig in Produktion, weitere Informationen hierzu sind im Augenblick aber nicht verfügbar.
    Auch zu den Vectronen gibt es noch keine weiteren Informationen.

    Liebe Grüße aus Lauingen

    Torsten Heldmann

    Guten Morgen Spur 0 Gemeinde,

    Herr Krug bat mich, ein kleines Update hier zu posten.

    Vom VT11.5/BR601 erreichten uns die ersten Konstruktionsbilder, welche ich hier gerne anhängen möchte. Die Bilder machen zumindest bei mir schonmal Lust auf mehr.

    Für die BR 75.11 wurde uns seitens des Herstellers ein Fertigstellungstermin um den 10. August gemeldet. Nach momentanen Sachstand können wir also mit einer Auslieferung Ende August rechnen.

    Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben dürften, haben die Kesselwagen eine kleine Verzögerung erfahren. Ursache hierfür liegt in temporären Lieferschwierigkeiten eines Zulieferers. Im Augenblick haben wir noch keine genaue Information über die Dauer. Es wurde uns jedoch versichert, dass diese in Kürze behoben sein sollen. Wir rechnen nach wie vor mit einer Auslieferung im Laufe des Sommers. Die ersten Serienmuster haben uns jedoch zwischenzeitlich auch erreicht - ich werde am Montag noch Bilder an dieser Stelle nachreichen.

    Das neue Handmuster der BR 44 befindet sich gerade im Bau. Wenn alles klappt, sollte dieses zu unseren Jubiläumstagen im Oktober eintreffen und kann dann ausführlich begutachtet werden.
    Hoffen wir, dass diesem Modell ein besseres Schicksal widerfährt als dem ersten Handmuster.

    Die Schwierigkeiten bei der Elektronik des Glaskastens konnten zwischenzeitlich überwunden werden und auch hier geht die Entwicklung jetzt zügig weiter. Wir rechnen gegenwärtig mit dem Handmuster zu unserer Hausmesse im Dezember.

    Das war es erstmal wieder


    Liebe Grüße aus Lauingen

    Torsten Heldmann

    Guten Morgen,

    die diagonale Ausrichtung des "SEEFISCHE" Schriftzuges bei den EP II DRG und EPIIIb DR Wagen ist durch entsprechende Vorbildfotos belegt, welche aus Lizenzrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden können. Beispielfotos kann man jedoch in der einschlägigen Fachliteratur finden (vgl. hierzu bspw: Behrends H. et al., Güterwagen-Archiv 1, Transpress Verlag, 1989, ISBN 3-344-00184-1, Seite 171).


    Gruß

    Torsten