Posts by Alex

    Hallo H3x,


    danke Dir für Deine Antwort, ich werde demnächst Patinieren/ Altern an

    einer kleinen Probestrecke üben, einmal mit Schotter und auch einmal

    ohne.


    Grüße aus Unterfranken


    Alex

    Hallo H3x,


    ich habe mal eine rein technische Frage zu diesem Thema, die wollte ich schon

    einige Zeit im Forum, bzw. in die 0 Runde stellen.

    Wie sieht das mit dem Stromkontakt Lok / Schiene bei patinierten Schienen aus ?


    Ich hatte bei meiner alten N Anlage immer wieder mit Kontaktschwierigkeiten ( trotz Schienenreigungswagen) zu kämpfen, ob mit oder ohne Alterung. Oder

    gibt es durch das viel höhere Gewicht der Loks keine Probleme ?


    Viele Grüsse

    Alex

    Hallo Alfred,

    Danke für Deine Hinweise, ich habe die Angaben über Hersteller usw. vom Verkäufer, ich bin auch noch nicht so lange bei der Spur 0 um das selbst beurteilen zu können.

    Es ist ein sehr schönes Fertigmodell , kein Bausatz, es ist nachträglich digitalisiert worden.


    Gruß aus Aschaffenburg


    Alex

    Einen guten Morgen,


    ich habe von einem Mitglied hier im Forum ein Messingmodell der BR 70

    gekauft. Es ist ein Modell der Fa.Hehl, Herr Hehl hat Modelle für die Fa.

    Micro Metakit gebaut, sie ist digitalisiert mit Sound.

    Die Lok fährt sehr gut und lässt sich seidenweich steuern. Von der Detailierung und den Fahreigenschaften meine schönste und beste Dampflok.

    Ich gebe Tokiner sehr Recht , falls ich mir noch einmal ein gebrauchtes Kleinserienmodell leisten sollte und auch kann, würde ich es wieder hier im Forum kaufen, man hat es hier zum Glück mit gleichgesinnten Modellbahnern

    zu tun.


    Gruß , Alex


    Hallo Arnim ,


    Die Figuren sind von Woodland (1 : 48) und Bachmann (1: 45 )

    und von zwei Hauser 1: 45 .

    Bei 1: 45 wird es eng, aber es geht auch ohne " Amputationen" wie

    bei Norbert, man muß aber die richtigen Sitze ausgesuchen.


    Am besten passt 1:48


    Grüße vom bayrischen Untermain


    Alex

    Hallo in die 0 Runde,

    die Passagiere für meinen neuen Schienenbus sind gestern eingetroffen

    und wurden gleich zum Probesitzen von der Bahn eingeladen, ganz schön

    voll, aber zum Glück befinden wir uns ja in der Zeit vor Corona.;)


    Danach gings gleich mit dem VT 98 ins nächste Städtchen.


    viele Grüße

    Alex


    Guten Abend in die 0 Gemeinde,


    heute war ich auf der 1. Spur 0 Messe nach meinem Spurwechsel, auch wenn

    es bedingt durch die Krise diesmal virtuell war .

    Ich muss sagen es war Klasse, ein großes Lob an Stefan +Team.

    Ich habe viel gesehen und Anregungen für meinen entstehenden Kopfbahnhof mit vielen Rangiermöglichkeiten bekommen.

    Ich habe bereits mehrere 0 Anbieter besucht die ich noch nicht kannte ,

    ( Nachwirkungen der Spuren N und H0;)).


    Ich kann nur sagen,dass es die absolut richtige Entscheidung war meinen Tag

    vor und mit dem Tablett zu verbringen, incl Besuch des Sparschweins, es hat

    einen Besuch verdient?

    Ich hoffe nach der Krise oder Impfung auch mal an einem der Stammtische z.B. in Oberfranken bei Arnold oder auch in Busek teilnehmen zu können.


    Viele Grüße aus Aschaffenburg


    Alex

    Guten Morgen Stefan und in die Runde,


    ich habe eine, vieleicht in manchen Augen, naive Frage zum virtuellen Messebesuch.

    Muss ich mich anmelden wenn ich nur zuschauen, also die Veranstaltung

    nur besuchen möchte, oder reicht es wenn man nur auf die Homepage

    der " Spur 0 Tage " oder " Youtube "geht und als " Besucher" zuschauen bzw. teilnehmen möchte.

    Ich habe versucht es auf den Beitragsseiten nachzulesen, aber leider bis jetzt

    noch nicht richtig verstanden.


    Gruß , Alex

    Hallo Nullbahner,


    du hast nach einem Fuchsbagger gefragt, Wepe Modell hat einen in 1 : 43 im Shop .


    Gruß aus Unterfranken

    Alex


    GR

    Hallo Michael,

    alles richtig gemacht ?, ich bin auch nach 45 Jahren H0 und N vor 1.5 Jahren

    umgestiegen. Hat mit einer BR 89 und einem Gleis angefangen, dann auch

    Startset , inzwischen auf mittelgroßen Kopfbahnhof mit 9.5 m Fahrstrecke angewachsen.

    Grüsse aus Unterfranken

    Alex ?

    Hallo,

    Auch bei mir hat heute der DHL Bote angeschellt?. Der Klappdeckelwagen

    ist wirklich sehr schön, die Detailierung klasse, durch die Länge auch für

    kleinere Anlagen geeignet.

    Die Bühnengeländer und Handgriffe werde ich auch schwarz lackieren.


    Gruß , Alex

    Guten Morgen in die Runde,


    als Ergänzung der BR 70 Tabelle von EsPe einige Fotos

    eines Fertigmodells einer BR 70 084 DB IIIa von Hehl.

    Sie ist gesupert und digitalisiert. Sie läuft sehr gut und

    ruhig, der Sound ist klasse.

    Es ist ein wunderschönes Modell , erworben habe ich

    es vom einem Forumsmitglied.

    Grüße und schönen Sonntag

    Alex

    Einen guten Nachmittag in die Runde,


    es wird kalt und die Schafsherde brauchte dringend einen Stall. Er besteht ausschließlich aus Resten von anderen Bausätzen aus der Bastelkiste.


    Schäfer und Schafe sind scheinbar zufrieden, der Winter kann kommen.;)


    Grüße

    Alex

    Hallo Thomas,

    ich habe gerade mit Vergnügen die Geschichte Deiner Werkelburger Industriebahn, auch wenn sie imaginär in 1 : 45 ist, gelesen.

    Ich glaube ich muss mich auch mal um die Geschichte meines Kopfbahnhofs

    Hasenheide kümmern?.


    Grüße aus Aschaffenburg

    Alex

    Einen guten Mittag in die Runde,


    eine kleine Pause muss man auch mal machen, auch in diesen schweren Coronazeiten.


    Grüße aus Unterfranken und einen schönen Restsonntag,


    Alex

    .

    Hallo in die Runde,


    eine Bemerkung zum Thema Begrasungsgeräte aus der Sicht eines Betroffenen.


    Nach den tollen Bildern im Forum wollte ich auch ein Gerät kaufen, bzw. vieleicht selber bauen.

    Da ich aber einen implantierten ICD (Defribrillator) trage, habe ich beim Hersteller meines Gerätes nachgefragt, ob es für mich problematisch sein könnte.


    Um Fehlfunktionen des Defis, bzw. bei CRT D Systemen ( Resynchronisations-

    terapie mit integriertem Defi) zu vermeiden, hat mir eindeutig davon abgeraten.


    Es können Eletroschocks und Eigenabschaltung (damit keine Schutzfunktion

    mehr im Notfall) die Folge sein.

    Da sich in diesem Forum auch vieleicht davon betroffene Mitglieder befinden, wollte ich diesen kleinen Hinweis , bzw. Erfahrung weitergeben.♥️


    Gruß Alex