Posts by Ulf Haußen

    Gestern, am 19.05. trafen sich ca 15 Freunde der Spur 0 in zum Thüringer Stammtisch in Schmalkalden. Der Betreiber des dortigen sehr sehenswerten Zinnfigurenmuseums bot eine sehr informative Führung und überließ uns anschließend die Räumlichkeit zum fachsimpeln. Bei Kaffee/Kuchen und später noch Abendbrot entstand eine sehr schöne Atmosphäre mit Freunden aus Sachsen, Hessen und Thüringen.










    Teil 2 folgt gleich.

    Hallo zusammen,


    der kommende Thüringer Spur 0 Stammtisch wird am 18.05.2024 im



    Zinnfigurenmuseum

    Gillersgasse 1

    98574 Schmalkalden



    stattfinden. Wir treffen uns ab 14.00 Uhr, für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, Abendessen ist auf Wunsch bestellbar. Während des Treffens besteht auch die Möglichkeit an einer Führung durch das Museum teilzunehmen. Wer mit dem PKW anreist, kann am Parkplatz Haindorfsgasse parken, zum Museum sind es von dort aus ca 150 Meter Fußweg.


    Teilnahme bitte bis zum 08.05.2024 melden.


    Grüße Ulf

    Hallo Martin,


    danke für die lobenden Worte, irgendwann wird es Dich ja vielleicht mal in die Mitte von Deutschland verschlagen, dann kannst Du gern kurzfristig mit mir Kontakt aufnehmen.


    Grüße Ulf

    Hallo Klaus,


    wenn`s denn ein 100 jähriger Schlaf mit Dornröschen gewesen wäre......, aber es war ein Winterschlaf. Und der wird wohl jedes Jahr abgehalten, denn das ist der "Preis", für das Objekt, im wahrsten Sinne des Wortes.

    In Erfurt vor zwei Jahren haben wir angefangen für ein vielfaches an Miete, das war aber eben auch die Luxusvariante mit Heizung und anderen Annehmlichkeiten, und da wäre es halt über eine eingeschränkte Größenordnung nicht hinausgegangen. Dazu kam nach kurzer Zeit auch noch eine Mieterhöhung.

    Wie so oft im Leben muss man Kompromisse machen, und die nehmen wir in diesem Fall ohne Heizung in Kauf. Die Spur 1 Freunde sind seit fünf Jahren im Haus und haben keine Probleme, der Hausherr mit seiner H0-Anlage noch länger. und wie schon weiter oben geschrieben, nutzen wir die Winterpause zu Hause, der Modulbau macht`s möglich.


    Gr. Ulf

    Hallo zusammen,


    von Oktober 1923 bis Februar 1924 war in Naumburg Pause angesagt, das ausgekühlte Gebäude ließ weitere Arbeiten nicht so richtig zu. Die Aktivitäten der Mitglieder verlagerten sich eher nach Hause zum Modul/Modellbau. Doch ab Ende Februar ging es wieder los, hier ein Bilderbogen der letzten 7 Wochen. Folgende Arbeiten standen an


    Mauern

    Wände abkratzen

    Kabelkanäle legen

    Rohfußboden für Estrich vorbereiten

    Bodenöffnung schließen

    Fenstereinbau












    Teil 1

    Hallo zusammen,


    über Ostern wird es in Naumburg/Saale wieder viel Betrieb auf den Anlagen mit den Maßstäben 1:87, 1:45 und 1:32 geben. Sie die kulinarische Versorgung für die Besucher und Gastfahrer ist gesichert. Anbei Veranstaltungsplakat für 2024.



    Wir freuen uns auf Euren Besuch


    Ulf Haußen

    IG Spur 0 Naumburg

    Gestern war es nun wieder so weit, der Thüringer Spur 0 Stammtische tagte wieder. Diesmal saßen wir in Bad Salzungen. Die Nähe zu Hessen brachte uns auch gleich drei neue Teilnehmer aus selbigen Bundesland mit ein.

    Kleiner Beifang im Vorfeld unseres Treffens war das Foto mit der 41 1144 im Bhf Bad Salzungen. Die IG Werrabahn Eisenach e.V. veranstaltete eine Sonderfahrt nach Arnstadt.



    Dann ging es auch gleich los mit dem Stammtisch. Es lag wieder so einiges fertiggestelltes aber auch angefangenes auf dem Tisch. Bausätze aus UK , aus heimischer Kleinserienfertigung oder auch aus privater Initiative heraus fanden auf dem Tisch Platz.











    Grüße Ulf


    Teil 2 folgt gleich.

    Liebe Spur 0 Freunde,


    ich wünsche Euch einen guten Start in das neue Jahr. Der letzte Stammtisch in Bad Tabarz ist noch gar nicht so lang her, da kündigt sich bereits der Neue an. Wir wollen uns diesmal Anfang Februar in Bad Salzungen treffen


    03. Februar 2024

    12.00 bis 22.00 Uhr


    Gaststätte Zur Nappe

    Nappenplatz 14

    36433 Bad Salzungen


    Teilt mir bitte bis 20. Januar eure Teilnahme mit, damit wir die Größenordnung planen können.


    Grüße Ulf