Posts by hermigua

    Hätte ich nicht besser ausführen können, die 56er schaffte (leider) die Epoche IV nicht, die gute 55er war ja noch ein paar Jahre im schweren Rangierdienst eingesetzt, hat also eine 055er-Nummer bekommen (lt. Obermayer "etwas mehr als 50 Stück").


    Von Lenz sollte dann ja auch bald die 55er kommen - immerhin war sie in vielen Teilen baugleich mit der 56er. Aber ob sich das auch auf die Modellbahn-Branche auswirken wird? ^^


    VG

    Hallo,


    Du hast recht, ich hatte es auch gelesen - aber diese Meldung zusammen mit einer (ersten?) Originalabbildung der fertigen Lok hatte eine ganz andere Qualität, daher habe ich es auch gepostet. ;) Eine schöne Überraschung rechtzeitig zu Ostern!


    Vielleicht gibt es ja auch noch das eine oder andere Exemplar bei den Händlern für Schnellentschlossene. Die Lok wäre aber ohnehin nichts für mich, da kein Epoche-IV-Dampfer (das würde aber auch keine Rolle spielen, wenn ich total scharf darauf wäre - wie bei der 98.8 - die hole ich mir auch für Epoche III).


    Ich freue mich für die "Dreierepochis", eine schöne Lok und wieder ein weiterer Schritt für eine gute Marktpräsenz von Lenz. :thumbup:


    LG
    Eddie

    Ja, dort herrscht Kraut und Rüben. Die App "Bahn-Kiosk" der VGB bot fast 3 Monate keine aktuellen Ausgaben vom modelleisenbahner, MIBA & Co an, jetzt läuft es einigermaßen. Das hatte offenbar viel mit diesem Hackerangriff auf die Funke-Mediengruppe zu tun. Dann das Übernahme-Chaos in Verbindung mit der Pandemie...


    Altenauer : für das SNM-Abo habe ich für das nunmehr zweite Jahr eine Rechnung bekommen, es kommt natürlich auch darauf an, wann das Abo begonnen hat. Da scheint es keine Probleme zu geben. Hoffentlich bleibt das auch so, wenn das Abo zukünftig auch (über die App) digital verfügbar ist. ;)


    VG
    Eddie

    In Heft 1994-01 ist noch ein schöner Artikel über die "zweitkleinste Einheitslokomotive" (kleinste war tatsächlich die BR 89). Es gibt ja leider wirklich keine Sonderausgaben des EJ oder anderer Magazine (?) über diese Lok, verdient hätte sie es ja. Als Rangiermaus wurde sie natürlich früh Opfer der V60...


    VG

    Hi Klaus,


    habe in meiner "digitalen" EJ-Sammlung was gefunden, Heft 1989-02, Artikel mit vielen Bildern "Sechzig Jahre Achtziger" - reiner Zufall, habe etwas nach der Zahl "80" gesucht, dann über einen Artikel über die Lollo im selben Heft diesen gefunden. Ich schicke Dir eine PN mit'm Link und gucke mal weiter... ;)


    VG
    Eddie

    Vielen Dank, Arnold - ich habe mir nach sehr guten Bewertungen im Netz und auch hier einen Prüfstand von weloe bestellt, der hat mir am besten gefallen. Bin gespannt, damit kann ich auch endlich mal - ohne auf'm Teppich rumzukriechen (meine geplante Wunschanlage "Unterlauringen" läßt noch auf sich warten) - meinen neuen Schienenbus nebst Steuerwagen "einfahren"... ;)


    VG
    Eddie

    :?:


    Ich habe hier im Forum mal einen Beitrag zum Thema "Rollenprüfstand" gesucht und seltsamerweise nichts gefunden, daher die Frage: verwendet Ihr einen Rollenprüfstand bzw. von welchem Hersteller? Bei ebay werden z.B. Prüfstände von KPF-Zeller (recht günstig) und BIMA-Modellbau (massivere Qualität) angeboten. Ich würde mir - solange ich keine Anlage habe und die Teppichbahn wieder abgebaut wurde - gerne so einen Prüfstand anschaffen, um die Lokomotiven einzufahren bzw. regelmäßig zu "bewegen".


    VG
    Eddie


    Aktualisierung:

    o.k., man sollte ggf. die Suchfunktion richtig nutzen, habe nun ein paar Beiträge gefunden - @Moderation: Du kannst meinen Beitrag hier bitte z.B. zu diesen Thema schieben...


    Administration: was hiermit geschehen ist.^^, Rainer

    Ja, selbst mit den 4-Achsern bemerkenswert - mit 3-Achser wär's das umso mehr. Ich wußte ja, dass eine 03 auch mal vor dem einen oder anderen Güterzug fuhr (auch selbst gesehen), aber mit Umbauwagen... auf ner Anlage würde sich das keiner trauen ;). Sieht auch nicht so schön oder schick aus wie vor einem klassischen IC oder TEE.


    LG
    Eddie

    Hallo Günter und auch alle Interessierten,

    wühle mich durch meine Berge von Literatur und finde alles nur nicht das was ich suche. Wer käme auf die Idee einen Pwghs 54 an Umbaudreiachser zu kuppeln. Auch habe ich ein Bild von einer E03 mit Dreiachsern gefunden. Nur nicht das was ich suche. Muss wohl noch weiter zurück gehen, meine gebundenen Werke sind schon über 30 Jahre alt.

    Melde mich wenn ich das Passende mit Günters Frage gefunden habe.

    Viele Grüße

    Dieter

    Hi Dieter,


    ist zwar etwas OT, aber könntest Du das Bild von der E03 mit den Dreiachsern mal hier einstellen (oder darf man das lizenzrechtlich nicht)? Das ist ja hochinteressant, kann ich mir nicht vorstellen...


    VG
    Eddie

    Ich habe einen Motorwagen in Epoche IV aus der aktuellen Auflage und jetzt noch einen Steuerwagen dazu geholt. Dann werde ich mal testen, ob da was knattert... 8) obwohl ich vielen hier Recht geben muss, so ein Schienenbus darf ruhig laut sein.


    VG
    Eddie

    Jetzt habe ich mir doch noch den Steuerwagen dazu gegönnt, bevor er völlig ausverkauft ist. Das ging ja fix! Als Duo ist der VT glaubwürdiger und macht auch mehr Spass. Irgendwann kann man noch einen Beiwagen einstellen, da werden offenbar auch weiterhin genug angeboten.


    VG
    Eddie

    An die VT/VS/VB-Experten: war der Schienenbus eigentlich bei der Bundesbahn auch öfters alleine unterwegs, oder nur in einer Doppel- oder Dreifacheinheit? Die Zweiereinheit war doch die häufigste Variante, oder?


    VG
    Eddie

    Sagt' mal, wieso gehört das Eisenbahn Magazin jetzt zur Verlagsgruppe Bahn (EJ, Modelleisenbahner)? Das war doch immer Teil des konkurrierenden geramond/verlagshaus24-Konsortiums? Offenbar habe ich da irgendwas nicht mitbekommen. Und das Eisenbahn-Journal gibt es auch nicht mehr? - letzte Ausgabe war von November 2020 (Ausgabe 12/2020)... oder das hängt alles mit diesem Erpresserangriff auf die IT-Systeme der Funke-Mediengruppe zusammen. Daher hat auch die App nicht mehr funktioniert.


    VG
    Eddie

    Hi Norbert,


    bitte sehr, habe auch einen VT und einen VS Epoche IV (vor-)bestellt - da bin ich mal gespannt! Für so eine 6-teilige Kombi müsste ich noch sparen :D die würde auch nicht in meinen geplanten Nebenbahn-Endbahnhof passen...8)


    VG
    Eddie

    Übrigens, die Neuauflagen der Lenz-Schienenbusse (VT98 und VS98) in Epoche III und IV sind seit heute unterwegs zu den Fachhändlern (Meldung auf der Lenz-Seite)!


    VG
    Eddie