Posts by hermigua

    Jetzt habe ich mir doch noch den Steuerwagen dazu gegönnt, bevor er völlig ausverkauft ist. Das ging ja fix! Als Duo ist der VT glaubwürdiger und macht auch mehr Spass. Irgendwann kann man noch einen Beiwagen einstellen, da werden offenbar auch weiterhin genug angeboten.


    VG
    Eddie

    An die VT/VS/VB-Experten: war der Schienenbus eigentlich bei der Bundesbahn auch öfters alleine unterwegs, oder nur in einer Doppel- oder Dreifacheinheit? Die Zweiereinheit war doch die häufigste Variante, oder?


    VG
    Eddie

    Sagt' mal, wieso gehört das Eisenbahn Magazin jetzt zur Verlagsgruppe Bahn (EJ, Modelleisenbahner)? Das war doch immer Teil des konkurrierenden geramond/verlagshaus24-Konsortiums? Offenbar habe ich da irgendwas nicht mitbekommen. Und das Eisenbahn-Journal gibt es auch nicht mehr? - letzte Ausgabe war von November 2020 (Ausgabe 12/2020)... oder das hängt alles mit diesem Erpresserangriff auf die IT-Systeme der Funke-Mediengruppe zusammen. Daher hat auch die App nicht mehr funktioniert.


    VG
    Eddie

    Hi Norbert,


    bitte sehr, habe auch einen VT und einen VS Epoche IV (vor-)bestellt - da bin ich mal gespannt! Für so eine 6-teilige Kombi müsste ich noch sparen :D die würde auch nicht in meinen geplanten Nebenbahn-Endbahnhof passen...8)


    VG
    Eddie

    Übrigens, die Neuauflagen der Lenz-Schienenbusse (VT98 und VS98) in Epoche III und IV sind seit heute unterwegs zu den Fachhändlern (Meldung auf der Lenz-Seite)!


    VG
    Eddie

    Da geht es momentan offenbar drunter und drüber, auch die VGB-App "Bahn-Kiosk" aus diesem Verlag ist seit Wochen nicht benutzbar. Meine darin gekauften digitalen Inhalte für mein Tablet kann ich somit nicht lesen. Auf meine Beschwerde hin hatte sich immerhin ein Admin gemeldet und um Geduld gebeten, das ist auch schon wieder eine Woche her...


    VG
    Eddie

    Leute, Leute, wieder was gelernt, und das als Frangge (=Franke, wohnen darf ich in Bärlin)!


    Dachte immer, die janzen Schimanskis aus'm Pott wären ooch Westfalen.


    Aber mein alter Kumpel Uwe aus Borken ist Westfale - Borken is doch Westfalen, oder? Der hat immer von seiner letzten Abiturfrage gefaselt - was ist der letzte König von Duisburg? König Pilsener... ^^


    LG

    Eddie

    Hi Dirk,


    also doch Westfale oder nich?


    Nach dem Motto: Weißt Du, was Du bist? Weißt Du, was Du bist? Du bist eine Regelspurbahn am planen... :D:D:D


    Finde Deinen Spruch mit der Spende an die Mülle großartig. Und mein Kellerraum ist ähnlich groß, aber da soll auch irgendwann was ganz Großes entstehen! ;)


    LG aus der Hauptstadt

    Eddie

    Gab es denn auch Drehscheiben mit so einem Steuerhäuschen an der Zufahrt/an der Grube, d.h. fest angebracht außerhalb der Bühne? Bei den meisten Drehscheiben war doch die Steuerung/das Reglerhäuschen an der Bühne und hat sich mitgedreht, oder? Das hatte ja auch mit der besseren Übersicht des Drehscheibenwärters bzw. der Betriebssicherheit zu tun.


    Das Haus "außerhalb" hat bei unserem Lenz Drehgleis natürlich technische Gründe, da hier der Antrieb untergebracht ist.

    Danke Dir, Michael! Das klingt doch gut! Hab' ich Dich auf etwas Schönes gebracht! 8)


    Hier sollte tatsächlich das Motto vorherrschen: "erlaubt ist, was gefällt" - immerhin sind alle Wagen Epoche IV. Vermutlich wäre ein einzelner 4yg zu den beiden Dreiachsern als reine 2. Klasse ohne Packabteil etwas realistischer.


    Dann eine schöne 212 (oder in meinem Falle 213) oder einen Bubikopf (auf den ich noch warte) vor und ab geht's. Irgendwann gibt es auch Fotos davon... :)

    Mal eine Frage an die Expertenrunde ;):


    Ich habe nun einen 4yg-Umbauwagen der neuen Lenz-Serie (B4yge, 2. Klasse) und würde ihn später mit meinen beiden 3yge (AB3yge und B3yge) zusammen einen schönen kleinen Nahverkehrszug der Epoche IV bilden lassen.


    Nun gefällt mir der 4yg mit Gepäckabteil (BPw4yge) auch sehr gut bzw. fast noch besser und ich würde mir den ggf. anschaffen. Da ich auf den Preis und auch die Länge des Zuges achten muss: was würde - dem Vorbild entsprechend - besser zu den beiden 3ygern passen, der reine 2-Klasse-Wagen oder der mit Gepäckabteil?


    Kann mir vorstellen, dass beides recht gut passen würde. Hat die DB denn solche Wagen mit Gepäckabteil in so einen kurzen Zug eingereiht? Ich denke, das kam vor und war natürlich vom Einsatzzweck abhängig.


    VG
    Eddie

    Guten Tag,

    so toll der Lichteffekt auch sein soll ! die Dächer sind gegenüber den 3 yg in einer anderen Farbe lackiert.

    Was optisch nicht der Brüller ist. Somit hat Bernhard nicht Unrecht.

    Natürlich sind beide Farbvarianten richtig in der Epoche IV.

    Du magst recht haben, aber die gute alte Bahn bestach insbesondere durch ihre Vielfalt auch in den Farben - heute nennt man das "Diversität", damals hätte so ein Wort kein Mensch außerhalb der Uni in den Mund genommen... :D

    Hi Alex,


    lass' Dir aus eigener Erfahrung sagen, dranbleiben! Ich hatte vor fast drei Jahren ein ähnliche Erfahrung gemacht, StartSet von Lenz geholt - damals mit den China-Gleisen, nicht die heutigen von Peco - und schweres Gefummel mit den Gleisen gehabt. Die Qualität der Gleise war, sagen wir mal, ernüchternd. Daher ging damals der ganze Kram zurück, die Spur-0-Ambitionen wurden erst Mal aufs Eis gelegt, auch wegen des Nachwuchs damals.


    Anfang dieses Jahr der erneute Anlauf und siehe da, die Qualität der Gleise ist nicht perfekt, aber besser. Die Probleme, die Du mit den Gleisen geschildert hast, habe ich aber auch zuweilen. Da sollte der Bastelgedanke und ein bisschen Geduld aber siegen. Grundsätzlich hast Du aber recht, so was sollte eigentlich in dieser Preisklasse nicht sein, insbesondere im Vergleich zu den sauber verarbeiteten Gleisen im H0-Segment (z.B. Märklin/Trix oder Roco). Aber meiner Meinung nach reißt das klasse Rollmaterial von Lenz diese "Unwägbarkeiten" mehr als raus. Und jetzt bin ich stolzer 0-Modellbahner der Epoche IV mit einer demnächst feinen Anlage - o.k., das mit der Anlage wird noch dauern... ^^


    Wünsche Dir viel Glück!

    Eddie