Posts by rotorfreak

    Hier ein Foto, wie man die Wagen auch kuppeln, kann:

    Hatte ich in meiner ersten Euphorie ganz übersehen.

    Die Wagen mit den Ringbolzen zu kuppeln, glaube ich mit Beladung nicht so einfach, da man eine spitze Pinzette dafür braucht.

    Einfacher ist es eben, die Kuppelstange über die Stehbolzen zu legen, das dürfte auch sehr gut mit Beladung gehen, sieht aber leider nicht so vorbildgerecht

    aus!

    Schönen Restsonntag

    ClausK


    Ich habe nicht schlecht gestaunt, als der DHL-Bote heute ein Paket von Schnellenkamp geliefert hat.

    Es sind tatsächlich meine bestellten Rollwagen. Wenn jetzt noch die Hohenlimburg Diesellok noch in diesem Jahr kommt, wäre das ein toller Abschluss.

    Die Splinte für die Kuppelstangen sollte sich aber Michael Schnellenkamp als Ersatzteile, als Zehnerpack, ans Lager legen

    Die haben mächtig viel Potential mal schnell irgend wo hin zu springen und suchen erachte ich als Zwecklos, weil sie sehr winzig sind!



    mit freudigen Grüßen

    ClausK

    Hallo Klaus, vielen Dank für die Bilder. Sind ja richtig tolle Fahrwerke von Jürgen Wedekind.

    Schade, dass er nicht mehr produziert. Dein Beitrag hat mich aber animiert, jetzt meine Minex-Loks nun auch mal endlich auf 0m umzubauen.

    Habe heute gleich bei Ralf Stass zwei Rahmen geordert. Das eigentliche Fahrwerk muss ich jetzt noch konstruieren. Es wird wohl auch mit einem Schneckenantrieb ausgerüstet.

    Freue mich auf weitere Beiträge zur Minex.

    Grüße

    Claus

    Hallo Jörg, klasse Gebäude, sieht richtig gut aus. Kannst du dazu noch ein paar Details sagen?

    Ist das Kitbashing oder komplett selbst aus Mauerplatten entstanden usw.!

    Welche Spurweite benutzt du für die Bahn?


    Über mehr Aufnahmen und ein paar Maße des Gebäude freut sich

    Claus :)

    Genau so eine Steuerung brauche ich für eine Schiebebühne in Spur0.
    Ist es möglich, dass ich von euch eine Liste der benötigten Bauteile/Schaltplan bekomme, bzw. ihr einen Bausatz anbietet?
    Ich habe schon 3 CNC-Steuerungen von Christoph zusammengebaut, doch leider reicht mein Verständnis nicht, um einen Arduino zu programmieren.
    Deshalb wäre es klasse, wenn ihr so eine Steuerung evtl. anbieten könntet.
    Die Mechanik zu bauen wäre für mich kein Problem, da ich eine Portalfräse, Wabeco-Fräse und eine CNC gesteuerte Drehmaschine gebaut habe.
    Kann ich mir das bei euch mal im Verein anschauen?
    Grüße
    Claus


    Marler Modelleisenbahn Club