Posts by R.Stahl

    Hallo
    Nochmal eine Frage zu dem dem analogen schalten von elek.Lenzweichen.
    Habe bei KATO ein Stellpult gefunden: :)


    KATO Artikelnummer: 78500 Weichenschalter
    KATO Artikelnummer: 78503 Gleichrichter


    Kann ich damit die Lenzweichen schalten? ?(
    Hat das schon jemand in Gebrauch?


    Gruß Robert

    Hallo
    Eine Frage an alle die den Lokschuppen AD-20107 von Addie-Modell haben.
    Könnte mir mal einer das Aussenmaß ohne Anbau geben,also die breite? :)
    Auf der Webseite ist das Maß nur mit Anbau angegeben. ?(
    Schon mal Danke an euch.

    Hallo
    Ich hätte da mal eine Frage zu den Lenz Bahnhof Krakow,
    wenn ich ihn vorerst ohne Inneneirichtung machen möchte.
    Was kann man machen,damit man nicht so in das nackte Gebäude guckt?
    Fenster schwarz abkleben ?(
    Gruß Robert

    Hallo


    Ich wollte meine elek. Lenz Weichen analog mit einem Märklin-Stellpult schalten,aber


    irgendwie klapps nicht.


    Hat jemand einen Anschlußplan/Zeichnung wie man`s macht?


    Oder geht´s damit gar nicht? Kann auch ein anderes Stellpult sein.


    Liebe Grüße


    Robert

    Hallo 0er
    Hier mal mein kl.Endbahnhof wie ich ihn mir vorstelle! :thumbsup:



    Hoffe es ist verständlich :wacko:


    Alles soll so um die 1960er Jahre spielen.
    Gefahren werden soll mit Köf,V60 und Schienenbus.
    Später soll dann mal mein Rangierstück (siehe weiter oben) links anschließen.


    Gruß Robert

    Hallo
    Ich hätte zu meinem kl.Rangierstück mal eine Frage an die Planungsspezis.
    Könnte man(bei gleicher Größe)mit einer DKW bzw.eine Weiche mehr ein interesanteren Betrieb machen? ?(

    Hallo Nuller
    Ich hätte noch mal eine Frage.
    Kann ich die Köf aus dem Start-Set für den Anfang auch mit
    der Roco Multi-Maus u.der Roco Zentrale fahren?
    Klappt es dann mit dem Sound und der Digi Kupplung?
    Hiersteht ja einiges über die Multi-Maus,aber irgendwie
    immer in verbindung mit der Lenz Zentrale. ?(

    Hallo
    Da ich die Lenz elekt.Weichen für mein Vorhaben verwenden möchte,mal eine Frage.
    Die Weichen können ja einmal Digital bzw.mit dem beiliegenden Kabel analog geschaltet werden,
    Analog schalten heißt,ich kann die Weiche mit einem normalen Stellpullt (Fleischmann,Roco usw.)
    schalten. ?(
    Habe schon einiges gegooglet,aber nicht richtig durchgeblickt. :wacko:
    Hoffe ihr könnt helfen :thumbsup:

    Hallo Null-Gemeinde
    Ich hätte da mal eine Frage:
    Welche Modul-Höhe vom Fußboden bis o.k Gleis nehme ich bei ca.70cm Anlagentiefe ?(
    Bin 175 groß. :evil:

    Hallo Michael
    Wie gesagt,es soll später in eine "an der Wand entlang Anlage" integriert werden kann.
    Ich wollte das Stück erst einmal bauen ,um ein wenig dem Anlagen-Bau in 0 zu üben.
    Ich meine Landschaft,Gebäude usw. :thumbsup:


    Grüß Robert

    Hallo
    So hier mein kleines Rangierstück.
    Hoffe es ist verständlich.



    Gefahren wird erst einmal mit der Lenz-Köf.
    Für die Schmalspur wollte ich mir noch eine Fleischmann 0e Magic train Diesellok besorgen.
    Ich möchte das Rangierstück so bauen,daß es später in eine "an der Wand entlang Anlage" integriert werden kann.
    Die einzelnen Anschließer stehen noch nicht so richtig fest
    Die größe beträgt etwa 3,30 m lang x 0,70 m breit.


    Grüße Robert

    Hallo 0er-Gemeinde
    Nach längerem mitlesen möchte ich mich kurz vorstellen.
    Mein Name ist Robert,bin 52 Jahre alt und komme aus Bocholt NRW.
    Ich war im Schnelli-Forum auch als
    Null-Fan angemeldet,mit Werlte als Vorhaben hat aber nie was gegeben ;(
    Nun möchte ich mir evtl. eine kl.Rangieranlage bauen,die ich später in eine gr.Anlage einbauen kann.
    Meinen Plan stelle ich noch ein.
    Grüße
    Robert