Posts by spur-0-fan

    Hallo Peter,


    das Problem liegt an der Domain "https://picr.de". Diese Domain möchte meine Wege im Web mitschneiden. Das lasse ich durch Einstellungen im iOS und macOS nicht zu. Daher werden Inhalte dieser Domain auch nicht im Browser angezeigt. Webseiten, die oft Kostenloses anbieten verdienen Ihr Geld mit der Weiterleitung der Benutzer-Daten.

    Hallo Experten,


    ich betreibe im Modell eine fiktive Privatbahn, Betrieb im Norden Deutschlands, die auf Schmalspur (750 mm) und Normalspur Lokomotiven besitzt. Nun möchte ich diese gerne mit Ätzbeschilderung zusätzlich zur Eigentumskennzeichnung ausstatten. Wie könnten die Bezeichnungen für die Loks mit Dieselmotor bzw. Dampfkesseln lauten?

    Hallo Freude der Sound-Decoder,


    vor Jahren habe ich das Thema Zimo aufgegeben, da dieses Unternehmen es nie fertig gebracht hat einen gescheiten Programmer und zugehörige Software für seine Decoder zu erstellen und die Beschreibungen teilweise nicht nachvollziehbar sind. Auch die Programmer Hardware wurde geändert.


    Lenz mit seinen Decodern ist qualitativ schlechter in den Variationsmöglichkeiten als ZIMO bzw. ESU.


    Mit "Susi Sound" (DIETZ) habe ich mich auch eine Zeit "gequält" und aufgegeben.


    Ich benutze seit Jahren nur noch ESU Decoder und der inzwischen recht guten Programmer-Software mit dem man so einige Kunstkniffe für Soundvariationen und eigene Sounds erledigen kann. Sehr gut finde ich, dass die Lokprogrammer Hardware seit mehr als 10 Jahren nicht verändert wurde und noch heute aktuell ist.


    Die Beschreibungen von ESU sind manchmal wenig hilfreich und auch das ESU Forum ist wenig hilfreich, so dass man nur von eigenen Erfahrungen lernen kann.


    Sound Decoder auf einen Motor abzustimmen und die Sounds anzupassen ist eigentlich ein Hobby für sich selbst.

    Hallo,


    wer einen ESU-Decoder in einem Fahrzeug eingebaut hat, der sollte sich unbedingt den ESU-Lokprogrammer kaufen und die Lokprogrammer Software auf einen Windows PC herunterladen.


    Nur einzelne CV zu verstellen ist "Murks". Aus dem Köf I Projekt kann man mit dem Programmer viel mehr Möglichkeiten programmieren.


    Offensichtlich ist es der ESU-Sound Kö I Artikelnummer S0159 oder Artikelnummer S0367 (unterschiedliche Motoren Kaelble + Deutz).

    Hallo Freunde des elektrischen Betriebes,


    auf meiner ehemaligen Modellbahn hatte ich einen Teil der Strecke elektrifiziert. Die Fahrleitung, unterer Teil bestand aus Bronze Draht, der an den Enden über Federn gespannt war. Das Tragseil war schwarzer elastischer Faden. Die Verbindungen zwischen Faden und Tragseil waren Messingdrähte.


    Die Konstruktion war einige Bastelarbeit und bei allen Temperaturen sehr betriebssicher im Betrieb mit Stromabnehmer.

    Hallo Freunde der Spur 0,


    an dieser Stelle möchte ich auf die Online-Zeitschrift O Scale Resource hinweisen. Es ist eine Publikation mit sehr vielen Basteltipps. In dieser Ausgabe wird das Thema 3D Konstruktion und Druck sehr ausführlich mit Tipps und vielen aussagekräftigen Fotos ab Seite 57 behandelt.


    Wer der Englischen Sprache nicht mächtig ist, kopiert die Inhalte (cut & past) in den aus meiner Sicht besten Übersetzer im Web Deepl.com.


    Auch andere Themen sind für den Europäischen Bastler interessant.

    Hallo Freunde des Schienenbusses,


    so sollte der Sound eines VT95 klingen:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hallo Rantanplan,


    der Meister in dem Video erklärt Dir wie man eine Figur bemalen kann:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hallo zusammen,


    Herr Beckert stellt nicht nur Schilder her. Er hat mir auch diverse unterchiedliche Embleme für meine Bahn und Riffelbleche für eine spezielle Lok nach Vorgabe der Maße hergestellt. Aus meiner Sicht ist er zuverlässig und hält Termine ein.

    Hallo zusammen,


    wie ich mal vor längerer Zeit bei Herrn Krüger diverse Dinge bestellen wollte, hat er von mir persönliche Daten angefordert, um mich kennen zu lernen. Meine Fragen auf Lieferbarkeit hat er nicht beantwortet.


    Ich habe den Kontakt zu Herrn Krüger abgebrochen und meine Dinge nach guter Kommunikation und Zufriedenheit bei Beckert Modellbau bestellt und nach meinen Wünschen anfertigen lassen.

    Hallo Manfred,


    der Sand soll Kiesbettung in Norddeutschland darstellen. Als Sand habe ich eine 5 kg Packung „Aquariumkies“ genommen. Verleimt wurde der Sand mit Holzleim und mit Wasser verdünnt. Dazu wurde Netzmittel von Microrama dazu gemischt. Die dünne Brühe wurde nach dem Nässen des Sandes mit einer Pipette zwischen die Schwellen getröpfelt.

    Hallo Freunde der Schmalspur,

    es gibt verschieden Möglichkeiten sein Gleismaterial für die Spur 0e zu bauen. Entweder kauft man fertige Produkte oder man baut die Gleise aus Komponenten selbst. Der Bastelspaß ist mir immer wieder eine Freude.


    Die Schwellen kommen als Meterware aus dem Baumarkt (3 x 5 mm) und wurden mit der Tischkreissäge geschnitten. Dann erfolgte ein Bad in Wasserbeize, Farbton Eiche, über Nacht. Nach dem Trocknen wurden die Schwellen mit Weißleim auf der zukünftigen Gleistrasse verklebt. Unter der Trasse befindet sich Trittschalldämmung, die auf dem Modulbrett aufgeklebt ist. Die Gleise, Peco 100 Profile, wurden mit Schienennägeln von Wenz genagelt. Je nach Härte der Schwellen müssen die Löcher vorgebohrt werden, da die Nägel sehr weich sind. Jedes Profil bekommt bei mir eine eigene Stromzuführung.




    Anschließend wurden die Gleisprofile brüniert und die Schwellen mit Washings und Pudern patiniert. Die rostigen Nägel ergeben sich nach der Brünierung der Profile.