Posts by thwen37

    Hallo Micha, sehr hoher Wiedererkennungswert ! Der im Bogen langgezogene Bahnsteig bis zum markanten Brückenbogen. Habe in den 80er Jahren als Jugendlicher so manche Arbeitseinsätze des DMV dort unterstützt. Es waren unvergessliche Zeiten. Es ist nur Traurig was daraus geworden ist. Aber es unterliegt heute alles den Gesichtspunkten einer BWA.

    .. gute Entscheidung und nichts falsch gemacht! ... und der Vorteil in dem Maßstab ist, dass Du mit 60 noch keine Brille brauchst um ein Lokschild zu erkennen. In welcher Epoche möchtest Du bauen?


    VG Thomas

    Hallo,


    möchte hier bestimmt nicht der Klugscheißer sein, Dich aber vor einen großen Fehler bewahren!

    Diese ganze Scannen von klein auf groß ist ziemlicher Unfug, zumal das Foto vom Modell 1:87 nicht annähernd Details preisgibt.


    Wenn Du ein gutes Modell herstellen möchtest, besorg Dir eine originale Zeichnung. …… dann hast Du schon halb gewonnen!

    Dann kannst als nächstes Dir jemand suchen oder beauftragen für eine 3D- Konstruktion, welcher Dir dann auch ehrlich sagt was darstellbar ist oder nicht. Natürlich liegt in deinem finanziellen Ermessen, was geht und was nicht. Da ich nicht weiß, was du für bastlerische Fähigkeiten hast, gibt es eine weitere Variante. Anderseits gibt es auch Modellbauer, welche Dir dein Wunschmodell herstellen und da kannst Du dir das Material aussuchen.

    Hallo Jörg,


    das kann ja wohl kein Zufall sein mit Steiner und KM1 ? Ausgerechnet
    der Eine stellt die Herstellung ein, mit der der Neue auf dem Markt be-
    ginnen will. Wenn es wirklich so ist, wie von Steiner geschrieben, dann
    haben sie ihn über mitgespielt. Das ist das Problem mit Asien, da kannst du niemanden trauen,wenn du die Sprache nicht sprichst.