Posts by Lutz Friedrich

    Hallo Gunnar,


    danke - eine feiner Bericht von einer der noch existenten "RASSELBAHNEN"!
    Heimat und (N)Ostalgie lassen grüßen - weiter so!!! Wir müssen daran arbeiten, auch weiterhin unsere Herkunft zu würdigen.
    Zitat: "Zukunft kommt von Herkunft!" - Heinz Dürr, damals Bahnvorstand, im Januar 1994 auf dem Berliner Ostbahnhof bei der symbolischen Vereinigung beider deutscher Bahnen.
    Am letzten WE in MD bei der Ausstellung der Cracauer Modellbahnfreunde gab es auch eine solche Rund-Anlage zusehen.


    Beste Grüße!

    Hallo Rollo,


    danke für deinen geschichtlichen Exkurs zur Bezeichnung der HF-Loks als VI K.
    Eine Bemerkung muss ich jedoch los werden: es gab nie ein DR-Reko-Programm für Schmalspurlokomotiven. Das waren alles (schwarze) Neubauten im Raw "DSF" Görlitz unter Verwendung meist nur noch der Original-Lokschilder.


    Und Henning: richtigerweise müsste es Dannenwalde heißen.


    An Alle: Gesundes Neues Jahr!


    Beste Grüße vom POLLO, Lutz Friedrich
    Mein Verein: http://www.pollo.de

    Hallo Wilfried,


    das gefällt mir - vielen Dank auch für die Fotos.
    Bin schon auf den fertigen Wagen gespannt ... Schon mal mit einem Lenzfahrwerk probiert - G10 oder Om12 o.ä. - könnte ggf. ja besser passen.


    Grüße aus Biesdorf.

    Hallo Digitalprofis,


    könnt Ihr mir kurz weiterhelfen: Wo schließt man die Lenz-Digitalkupplungen bei einer V100 DR am Gold-Maxi an?


    Ich würde FA 1 und 2 wählen, bin mir aber nicht 100%-ig sicher. Ich freue mich auf sachdienliche Antworten und danke im voraus.


    Beste Grüße! Der POLLO dampft wieder am 18. und 19.07.2015 durch die Prignitz!

    Hallo Norbert,


    vielen Dank für den Link. Viele schöne Eindrücke kommen da auf den Fotos wieder in Erinnerung. Nur leider funktionieren bei mir die Videos gar nicht - und ich hätte mir so gerne die Schmalspurimpressionen angeschaut.


    Kannst du mir das evtl. privat zuschicken?


    Danke und beste Grüße!

    Hallo Besucher der ArGe-Spur-0-JHV,


    vielen Dank für die positiven Rückmeldungen in Wort und Bild zu unserem 0/0e/0f-Modularrangement. Wir waren als Gäste der Spur 0 Regionalgruppe Berlin-Brandenburg eingeladen, um auch mal die 0-Schmalspur mit Ihren Facetten ins Blickfeld zu rücken. Es hat großen Spaß gemacht und unser Dank gilt den federführenden Veranstaltungsplanern Christine und Michael Ziegler.


    Ich möchte jedoch nicht unerwähnt lassen, dass neben mir noch Thomas Heller (Werkelburger) und Udo (Udom - Nachname nicht bekannt) für den Aufbau verantwortlich zeichneten. Weitere Helfer beim Fahrdienst und mit Modulen waren Ulrich Gräbert und sein Sohn, Peter Lademann, Reinhard Kleemann, Peter Scheppan, mein Sohn Felix und sein Freund Christian Gruss. So kamen insgesamt 27 Modulmeter zustande, auf denen umfangreich Betrieb gemacht wurde.


    Bei Gelegenheit und wenn seitens der ArGe Interesse besteht, sind wir gerne einmal wieder zu Gast.


    Beste Grüße aus Biesdorf!


    Lutz Friedrich


    www.pollo.de - Dampf zur BUGA 2015 im Nordwesten Brandenburgs

    Hallo Heiner,


    danke für deinen Bericht. Welche von den Fritz Senn mechanics hast du denn bei dir eingebaut - H0 oder 0 -Stellmechanik? Muss man den Stelldraht dazu bestellen oder liegt der schon bei?
    Und zu guter Letzt: wie schlagen diese Bauteile preislich zu Buche?


    Vielen Dank für mögliche Antworten.


    Mit besten Grüßen aus der Hauptstadt.

    Hallo Digital-Experten,


    ich habe 2 Fragen zu den o.g. Artikeln:
    1. Wer weiß, welche der digitalen Lenzkupplungen in den Triebfahrzeugen am kleinsten sind?
    2. Hat der Gold Maxi plus schon die Eigenschaften wie die in den Lenz-Triebfahrzeugen eigebauten Decoder in Bezug auf die Steuerung des Entkupplungsvorgangs - also richtungsabhängiges Abkuppeln und gleichzeitiges Wegziehen in die Gegenrichtung?


    Vielen Dank für Eure sachdienlichen Hinweise.

    Hallo Thomas,




    danke dir sehr für diesen Bericht, der mich nun doch anregt, die Wagen nach dieser Frisur dann doch zu behalten. Gefällt mir sehr. Meine 3 bestellten Wagen sind zwar auch schon eingetroffen - ich bin aber noch nicht zum Auspacken gekommen.


    Ich habe dir mal eine PN gerschickt.




    Grüße aus Biesdorf, Lutz.

    Hallo Forumsgemeinde,


    den Vorrednern zum Service und zur Beratung bei Lenz kann ich mich uneingeschränkt anschließen.
    Aber ich will auch mal noch was Anderes, für mich Wichtiges ansprechen:
    Seit dem letzten Wochenende steht der 2. Güterwagen mit DR-Beschriftung in Form eines G 10 bei mir. Das ist nach dem G 20 der 2. Wagentyp nach DR-Vorbild. Dafür an die Firma Lenz meinen herzlichen Dank - auch in der Hoffnung, dass diese Entwicklung mit allen anderen (Güter)- Wagenmodellen, besonders Pwg Pr 14, Dresden, R 20, Talbot und Leig-Einheit, fortgesetzt wird.
    DANKE, SETZEN, EINS - EINS RAUF MIT MAPPE!


    Zufriedene Grüße aus der sonnigen Hauptstadt.

    Hallo Dietmar,
    frag doch mal den Dampfachim aus dem Bimmelbahnforum - der arbeitet doch jede Woche auf solch einer Maschine.


    Woher kommt eigentlich die Zeichnung, die auf den Fotos in einem vorderen Beitrag hinter dem Kessel steht?


    Grüße aus Biesdorf!