Posts by diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    noch ein kurzer Nachtrag zu unserem Termin:

    Sollte jemand einen DR Reko-Wagen von Lenz besitzen, wäre es schön, wenn er diesen

    mitbringen könnte. Einer unserer Ingolstädter Kollegen würde gern seinen Reko-Wagen,

    vermutlich von Uhde, gegenüberstellen.


    Und ansonsten gib es ja noch einige top-aktuellen Neuheiten von Lenz?!


    Viele Grüße

    Hans - diesel007

    Nächster Regensburger Spur 0 Stammtisch am Freitag, den 26.07.2024



    Servus Spur 0 Kollegen,


    in Regensburg steht der nächste Spur 0 Stammtisch vor der Sommerpause an.

    Wir treffen uns am Freitag, den 26.07.2024, wie zuletzt, um 19:00 Uhr im

    RSWE e.V. Vereinsheim in der Regensburger Str. 19 in 93092 Barbing.


    Über Beiträge in Form von Modellen und Projekten freuen wir uns ganz

    besonders. Diesmal klappt‘s auch mit der Steuerung - versprochen!


    Eine Anmeldung hier im Forumskalender oder per Mail hilft uns bei der

    Vorbereitung enorm weiter. Danke schon mal!


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Hallo Thoralf,


    ich habe mir den Wasserkran von Real vor kurzem zugelegt und

    könnte dir vielleicht mit deinen Fragen weiterhelfen. Siehe anghängte

    Aufnahme.


    Mir gefällt er sehr und ich finde er passt hervorragend für Nebenbahnen.

    Ich werde ihn allerdings für meinen geplanten Bahnhof Falkenstein / Opf.

    noch etwas modifizieren.


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007



    Servus Spur 0 Kollegen,


    während der Bahnhofsvorsteher dem Lokführer noch erklärt, wo genau er die einzelnen

    Wagen sehr Fuhre abstellen soll, zeigt Opa Franz seinem Enkel die besondere Lok, die

    heute im Einsatz ist. Denn sonst ist vor den Güterzug in der Regel eine 64er vorgespannt:




    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    in kleiner Runde - ob wetterbedingt oder dem sog. Fenstertag geschuldet - sei dahingestellt,

    ging gestern der Regensburger Spur 0 Stammtisch über die Bühne.


    Wie es Andreas bereits erwähnt hat, hatten wir im Eifer des Gefechts keine Steuer-Zentrale

    vorbereitet und so ist der Abend, abgesehen von den üblichen Unterhaltungen und

    Diskussionen, mit Blick auf die mitgebrachten Fahrzeuge sehr ruhig verlaufen. Kann passieren!

    Beim nächsten Mal läuft es sicher wieder besser!


    Hier ein paar Bilder des Abends erst Mal von den Kollegen




    sowie von den mitgebrachten Fahrzeugen:







    Darunter auch ein Eigenbau-Wagen eines Kollegen mit neuen Fendt-Traktoren




    und ein Rungenwagen mit Mähdrescher - zwei wirklich gelungene Ladungen für die ländliche Nebenbahn:




    Ein Bausatz eines Nebenbahn-Wasserkrans von Real-Modell war ebenso zu sehen




    wie ein selbstgebauter Prellbock aus Schwellen:




    Zu guter Letzt danke ich allen für Ihren Besuch, vor allem unserem Gast Sebastian alias Hemmschuh,

    der - trotz Dauerregen - erstmals aus Straubing-Bogen angereist ist und hoffentlich noch öfter hereinschaut!


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Hallo Sebastian,

    wir, beim Regensburg Spur 0 Stammtisch, freuen uns auf jeden Fall auf deinen

    Besuch morgen Abend. Herzlich willkommen bei der Spur 0.


    Viele Grüße

    Hans - diesel007

    Regensburger Spur 0 Stammtisch am Freitag, den 31.05.2024


    Servus Spur 0 Kollegen,


    der nächste Regensburger Spur 0 Stammtisch findet am Freitag, den 31.05.2024, um 19:00 Uhr,

    statt. Wir treffen uns, wie zuletzt, im RSWE e.V. Vereinsheim (http://www.rswe.de) in Regensburger

    Straße 19 in 93092 Barbing.


    Neue Modelle und Projekte sind ausdrücklich erwünscht!


    Für eine kurze Nachricht hier im Forumskalender oder per Mail sind wird sehr dankbar.


    Viele Grüße

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    98 1125 hat ja bereits seine Bilder beigesteuert - vielen Dank dafür!


    Hier, wie versprochen, noch eine kleine Bilderserie ohne großen Kommentar. Viele Spaß beim betrachten:




























    Uns hat unser kleines Fahrtreffen viel Spaß gemacht. Ich hoffe Ihr hattet ein wenig Spaß an den Aufnahme!


    Schönen Sonntag und viele Grüße

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    in Regensburg fand gestern, außer der üblichen Reihenfolge, auch ein Stammtisch statt. Bei

    Einhaltung der üblichen Reihenfolge hätte er am Tag vor den Internationalen Spur 0

    Tagen stattfinden sollen, aber nachdem viele von uns einigermaßen ausgeschlafen nach

    Gießen fahren wollten, haben wir den Termin auf den 5. April verschoben.


    Und das war gut für unseren Besuch in Gießen, aber auch für unseren Stammtisch am 05.04..

    Denn nachdem unsere H0-Kollegen kurz vorher Ihre Modulen abgebaut hatten und zu einem

    Treffen gereist waren, bot sich uns Spur 0ern die Möglichkeit eine Strecke mit Spur 0 Modulen

    aufzubauen.


    Hier mal ein Überblick über das aufgebaute Arrangement beginnend am Abstellbahnhof "Schierling":




    Weiter geht es vorbei am Anschluss des ehemaligen Mun-Depots:




    Vorbei an Feldern und einem Hopfengarten:




    Bis ins niederbayerische Langquaid mit seinem Bahnhof - hier aus der Gegenrichtung betrachtet:




    Das Ganze bot viel Fahrspaß und unsere Stammtisch-Kollegen nutzten die Gelegenheit zum Fahren, aber auch einem regen Austausch:







    Auch die eine oder andere Rarität bekam mal Auslauf - hier erst mal ein Akkutriebwagen entstanden aus einem Bausatz der Firma Krapp:




    oder eine Kohlenstaub-Lok der Baureihe 58 von Kiss:




    Sogar ein Zug der DR Ost mit Reko 52er und passenden Wagen kam zum Einsatz:




    Den Teilnehmern war die Freude an der Fahrmöglichkeit und den Diskussionen über die internationalen

    Spur 0 Tage mit den verschiedenen Neuigkeiten und Themen buchstäblich anzusehen.


    Auch uns hat die rege Teilnahme sehr gefreut. Ist es doch ein kleiner Lohn für die Vorbereitungen zu diesem

    Tag! Vielen Dank allen Teilnehmern für Ihren Besuch und allen die aktiv zu Auf- und Abbau beigetragen haben!


    Soweit der erste Teil des Berichts - später folgen dann noch ein paar Aufnahmen von verschiedenen Zügen

    auf der Strecke.


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Regensburger Spur 0 Stammtisch am Freitag, den 05.04.2024 - diesmal ab 15:00 Uhr


    Servus Spur 0 Kollegen,


    am Freitag, den 05.04.2024, findet im RSWE e.V. Vereinsheim - http://www.rswe.de - in der

    Regensburger Straße 19 in 93092 Barbing statt. Allerdings beginnen wir unser Treffen

    diesmal bereits ab 15:00 Uhr, weil uns dieses mal ein kleines Modul-Arrangement für

    Fahrbetrieb zur Verfügung steht.


    Darüber hinaus können wir natürlich, wie auch sonst immer, ausgiebig über die Spur 0

    und auch die Internationalen Spur 0 Tage in Gießen plauschen. Natürlich freuen wir

    uns auch über Gäste und eure Fahrzeuge und Projekte.


    Mit einer kurzen Anmeldung hier im Forumskalender oder per Mail helft Ihr uns bei der

    Planung. Vielen Dank vorab!


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    während in Arnoldsreuth die Ermittlungen in vollem Gange sind, hier noch ein paar Aufnahmen

    zum gestrigen Stammtisch. Leider sind diese Aufnahmen zur Klärung des Sachverhalts eher nicht geeignet.


    Hier erst mal die wichtigsten Protagonisten, der Hausherr und der Ehrengast:




    als nächstes ein paar der von Herrn Wohlfart mitgebrachten Vorserienmuster:






    und zum Abschluss eine Aufnahme der mit einer Vielzahl an Details versehenen Baureihe 86:




    Zu guter Letzt auch aus der Oberpfalz noch ein herzliches Dankeschön für den informativen und netten Nachmittag

    unter Gleichgesinnten! Bis bald mal wieder!


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    ein Schnappschuss von der Vorwaldbahn. Die Gtl 4/4 hat gerade Reinhardswinkl verlassen

    und ist mit Ihrem Güterzug Richtung Regensburg unterwegs. Sie überquert gerade einen

    kleinen Bach, der kurz darauf in den Wenzenbach mündet:



    Meister Adebar, der in den Wiesen am Bach nach Fröschen sucht, lässt sich allerdings dadurch

    nicht ablenken.


    Schönen Tag und viele Grüße

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    heute möchte ich euch eine, nein, eigentlich waren es ja sogar zwei kleine Baustellen

    von mir zeigen. Sie sind jetzt endlich fertig und lagen bzw. dümpelten eine ganze

    Weile auf meinem Arbeitstisch herum.


    Es handelt sich um einen Kla 01, also den passenden Anhänger zum Klv 51 und den

    Kran zum Klv. Den Klv 51, ein Modell mit dem ursprünglichen Gitterrahmen, hatte ich

    mir als Fertigmodell von Schnellenkamp zusammenbauen lassen. Den Kla und den

    Kran hatte ich mir als Bausatz besorgt und wollte den Zusammenbau selber mal

    versuchen. Dieses Vorhaben ist dann aber erst mal einige Jahre im Schubladen

    "gereift".


    Im letzten Jahr konnte ich aus der "Bucht" einen im Rohbau fertigen Kla 01 fischen und

    musste diesen nur noch lackieren und die Kupplungsdeichsel anbringen. Von der

    Fertigstellung des Anhängers motiviert habe ich dann im Dezember begonnen und jetzt

    am Wochenende endlich fertig gebaut.


    Und ich finde jetzt mit dem Kran sieht der Klv 51 erst so richtig vollwertig aus, aber seht

    selbst:


    Hier das Gespann noch ohne Kupplungsdeichsel und Kran:




    ... und jetzt das komplette Gespann mit eingeklapptem Kran. Fertig und auch schon beladen mit

    dem nötigen Werkzeug für einen Schwellentausch auf der Vorwaldbahn.


    Der Chef der Gleisbauer gibt dem Vorarbeiter noch entsprechende Anweisungen mit dem

    ernsten Hinweis doch den Gasthof zur Linde zu meiden - vor allem nach dem Ausfall an Personal

    beim letzten Arbeitseinsatz:










    Na, dann können die Ausbesserungsarbeiten auf der Strecke ja beginnen. Ob die mahnenden

    Wort des Chefs bezüglich Einkehr fruchten? Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen!


    Schöne Woche und viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    (M)ein Schätzchen .... frisch aus dem AW Ampfing,


    heute Morgen wurde sie ausgeliefert: Die kleine Köf II in einer orangen Werkbahn-Ausführung

    mit einer leichten Patinierung:






    Sie ist wirklich schön geworden. Ich bin begeistert! Herzlich Dank, Georg!

    Für mich als Werkbahn-Fan eine große Bereicherung des Fuhrparks! Jetzt noch ein passender Lokführer

    und alles ist perfekt.


    Was sie drauf hat, konnte die kleine Lok heute - auf dem Weg zu Ihrem künftigen Einsatzort bei einem

    Gießerei-Betrieb in der Oberpfalz - gleich bei einer kleinen Rangieraktion in Reinhardswinkl auf der

    Vorwaldbahn beweisen:






    Und ich kann´s euch sagen: Sie machte ihre Sache hervorragend - kein Wunder bei der Fuhre!


    Viele Grüße von der Vorwaldbahn

    Hans - diesel007

    Hallo Norbert (Eifelbahner),


    nachdem dir der Besitzer (Dampf) ja schon geantwortet hat, kann ich bezüglich

    der Beschriftung nur auf die einschlägigen Adressen wie Simrock und Nothaft

    verweisen. Da kann man dir sicher weiterhelfen. Eventuell kann dir auch Herr

    Krapp sagen, wer der Hersteller der Beschriftung war.


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans

    Servus Spur 0 Kollegen,


    auch, wenn es im Vorfeld nicht so ausgesehen hat, fand sich zu unserem Stammtisch gestern eine

    ansehnliche Runde von 14 Spur 0 Freunden ein. Entsprechend angeregt waren die Gespräche und

    auch eine ganze Reihe interessanter Fahrzeuge waren zu bestaunen:


    So zum Beispiel zwei schöne Altbau-E-Loks:







    Mit von der Partie war auch schöner Schneepflug von Krapp:




    Auch ein Gleisbauzug mit einer Reihe schön gestalteter Wagen fand viel Aufmerksamkeit:







    Die drei Traktionsarten waren durch eine S 3/6 von Gebauer, einer V 90 von Seidel und einer Eigenbau E 101

    repräsentiert:








    Zu guter Letzt noch die kleine Kö mit einem Kesselwagen:




    Und zu guter Letzt hier noch ein paar Aufnahmen der ganzen Mannschaft bei der Brotzeit:






    Der Abend wurde abgerundet durch angeregte Diskussionen über die bereits bekannten Neuheiten

    und viele Spekulationen über Modelle, die sich der eine oder andere sehnlichst wünscht. Was dabei

    im wieder genannt wurde war die bayerische Lokalbahnlok der Baureihe 98.10. Für viele aus unserer

    Runde ein absolutes Schmankerl!


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Regensburger Spur 0 Stammtisch am Freitag, den 26.01.2024



    Servus Spur 0 Kollegen,


    in Regensburg findet am Freitag, den 26.01.2024, 19:00 Uhr, der erste Spur 0 Stammtisch im

    neuen Jahr statt. Wir treffen uns, wie zuletzt, im RSWE e.V. Vereinsheim, (http://www.rswe.de), in der

    Regensburger Straße 19 in 93092 Barbing.


    Wie immer sind neue Projekte, Planungen und Modelle jederzeit erwünscht!


    Wir freuen uns auf unsere Stammtisch-Kollegen, aber auch Gäste sind jederzeit willkommen!

    Eine kurze Anmeldung hier im Forumskalender oder an mich hilft uns bei den Vorbereitungen.


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Servus Spur 0 Kollegen,


    auf der Vorwaldbahn war eine kurze Rangiereinheit aus einer Kö I und einem Kesselwagen

    unterwegs. Streckengeher Franz lässt die Fuhre passieren um dann gleich seine

    Kontrolltätigkeit wieder aufzunehmen:






    Doch linker Hand taucht das "Gasthaus zur Linde" auf. Ob er wohl auf eine Halbe und

    eine kleine Brotzeit einkehren soll?


    Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr mit viel Glück und Gesundheit!


    Viele Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007

    Servus Johann,


    ja, aber das ganze Paket stammt vermutlich aus einer Sammlungsauflösung und ich habe den Eindruck, dass da kein Modellbahnkenner am Werk war. Es fehlen nämlich verschiedene Teile und leider fehlen zumindest die Radreifen.


    Aber du könntest mir einen Gefallen tun und den Innendurchmesser der Radreifen messen.

    Denn die Felge mit den Speichen könnte wieder vorhanden sein. Wär prima, wenn du mir dabei helfen könntest. Es reicht auch nach der Weihnachtspause. Danke schon mal in den Norden!


    Viele weihnachtliche Grüße aus Regensburg

    Hans - diesel007