Posts by U_K

    Hallo,


    das Teil wurde vorgestern geliefert. Habe es zweimal zum Test aufgebaut (allein an einer Ecos) und zwei Abgänge programmiert. Hat bislang alles funktioniert - hier mit einer Lenz 50 834



    Die Bühnenlänge beträgt 499 mm

    Moin,


    gestern war im BW Schwalmstadt-Treysa Tag der offenen Lokschuppentür.


    Pendelverkehr zwischen BW und Bf mit Köf und einem Schnellzugwagen







    Wieder in ihrer ursprünglichen Farbgebung von 1976: 111 025







    Zur Zeit befindet sich die 52 8106 in Aufarbeitung. Das Führerhaus ist demontiert, der Dampfsammelkasten ist ausgebaut und es wurden

    einige Teile beschriftet. Mehr Infos zur Aufarbeitung der 52 hier




    Dieser Kessel (50 3705) soll den der 52 ersetzen



    Ein bisschen Dampf geht immer ...


    Autodesk ist eine der schlimmsten Software Kraken überhaupt.

    Es wird halt geködert und dann gemolken

    Moin,


    Adobe ist da für mich auch unter den Top Ten. Da wird z. B. bei einer gekauften Version von Lightroom einfach mal die Kartenfunktion abgedreht (angeblich weil Google die API geändert hat) um die Nutzer zum Abo-Modell zu drängen :cursing:. Wo sind denn eigentlich unsere "verbrauchten Schutzminister :sleeping:" wenn man sie mal braucht?

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


    "Sehr geehrte treue M.T.H.-Kunden,


    8. Juni 2020 - Zunächst möchte ich Ihnen im Namen der M.T.H. Electric Trains für die Unterstützung und Ermutigung danken, die Sie meinem Unternehmen während unserer 40-jährigen Reise entgegengebracht haben. Aus bescheidenen Anfängen und viel harter Arbeit ist es uns gelungen, einen der größten Modellbahnhersteller der Welt aufzubauen - einen, der zweifellos von Ihrer unerschütterlichen Unterstützung getragen wird.


    Besonders stolz bin ich darauf, dass M.T.H. mehr Modelle herausgebracht hat als jeder andere Zughersteller in der Geschichte unseres Hobbys. Die Vielfalt, die Qualität und der Einsatz von Technologie in unserem gesamten Angebot ermöglichten es M.T.H. Electric Trains, allen, die unser wunderbares Hobby teilen, Freude zu bereiten.


    Deshalb sage ich Ihnen mit gemischten Gefühlen, dass ich beschlossen habe, 2021 in den Ruhestand zu treten und das Unternehmen zu schließen. Die letzten beiden M.T.H.-Kataloge, unser Katalog 2020 Band 2 O Spurweite und unser Katalog 2020 HO sowie alle nicht gelieferten Artikel aus unserem Katalog 2020 Band 1 O Spurweite, dem Katalog 2020 fahrfertige Zuggarnituren, dem Katalog 2019-2020 S Spurweite und dem Katalog 2019-2020 G Spurweite werden die letzten von M.T.H. Electric Trains hergestellten Produkte enthalten.


    Die in all diesen Katalogen vorgestellten neuen Artikel sind ab Sommer 2020 bis April 2021 erhältlich und tragen unsere beschränkte einjährige Garantie, die von unserem Netz autorisierter Servicezentren und der M.T.H.-Serviceabteilung unterstützt wird. Nach unserer Schließung im Mai 2021 wird unser ASC-Netzwerk bis April 2022 Garantieleistungen anbieten. Eine Liste der autorisierten M.T.H.-Servicezentren ist auf der M.T.H.-Website verfügbar und wird aktualisiert, sobald autorisierte M.T.H.-Händler in den kommenden Monaten dem Programm beitreten.


    M.T.H.-Elektrozüge hätten ohne die Unterstützung des M.T.H.-Netzwerks autorisierter Einzelhändler keinen Erfolg gehabt. Während sich der traditionelle Einzelhandel in den letzten zehn Jahren stark verändert hat, war und ist das unabhängige Hobbygeschäft das wichtigste Rädchen in unserer Vertriebskette. Ich weiß die Unterstützung und Freundschaft, die diese Geschäfte M.T.H. entgegengebracht haben, wirklich zu schätzen. Ich wünsche allen von ihnen viel Glück und Wohlstand in den kommenden Jahren.


    Abschließend möchte ich allen meinen Mitarbeitern für ihre harte Arbeit über die Jahre danken. Die meisten von ihnen sind seit Jahrzehnten bei mir, und ihre Loyalität und ihre Talente waren für unseren Erfolg ausschlaggebend.


    Mit Tausenden von Werkzeugen und Formen und einem Reichtum an geistigem Eigentum kann aus meinem früheren Unternehmen eine neue Modelleisenbahngesellschaft entstehen, da ich verschiedene Optionen und Käufer unterhalte. Ein Szenario ist ein neues Unternehmen, das von Mitgliedern meines derzeitigen Personals organisiert wird und ihnen gehört. Ihre jahrzehntelange Erfahrung, ihre Arbeitsmoral und ihr kreatives Talent werden den Erfolg sicherstellen, unabhängig davon, wem die Vermögenswerte gehören, und gleichzeitig eine willkommene Brücke zwischen den vergangenen 40 Jahren und der Zukunft bilden.


    Der Rest meiner Zeit wird damit beschäftigt sein, das Inventar und andere verschiedene Gegenstände, die sich in den letzten 40 Jahren angesammelt haben, zu beseitigen. Wenn sich dieser Prozess weiterentwickelt, werden wir Verbrauchern und Einzelhändlern Kaufmöglichkeiten anbieten


    Ich danke Ihnen nochmals von ganzem Herzen für Ihre loyale Unterstützung in all diesen Jahren.


    Mike Wolf, Präsident"

    Moin allerseits,


    ich suche für den Stall von Müllers Bruchbuden Hühner und einen Fuchs, zur Not auch einen Hühnerhabicht
    Preiser 65326 ist ausverkauft. Hat jemand evtl. noch andere Quellen ?



    Gruß aus Mittelhessen
    Uwe

    Ich war Ende Mai auch in der Gegend


    Tag 1: Gießen - FFM - Nürnberg - Freilassing (leider keine Zeit mehr für die Lokwelt) - Salzburg


    Tag 2: Salzburg - Budweis - Gemünden - Groß-Gerungs (Waldviertelbahn) - Taxi nach Schwarzenau - Wien




    Tag 3: Wien - Strasshof (Heizhaus)- Fehring - Feldbach - Bad Gleichenberg - Feldbach - Graz


    Das Heizhaus incl. Dampfbetrieb





    alle Traktionsarten vertreten




    mit dem ET2 der STLB ging es hinauf nach Bad Gleichenberg



    Tag 4: Graz - Bad Aussee - Gmunden - Linz


    Kein Fotowetter


    Tag 5: Linz - Salzburg - Innsbruck - Feldkirch - Lindau - Aulendorf (Schienersatzverkehr nach Bieberach wegen Elektrifizierung der Südbahn) - Ulm - FFM - Gießen


    War absolut sehenswert und alle Verbindungen haben geklappt (sogar in Deutschland :whistling: )


    Gruß aus Mittelhessen
    Uwe