Posts by sncf231e

    Wie in meinem E-Book über die Geschichte von Elettren erwähnt (das kostenlos heruntergeladen oder gelesen werden kann: http://sncf231e.nl/elettren/) war ALLMO ein Schweizer Hersteller, aber auch Wiederverkäufer für andere Marken (wie Elettren). Hierunten sind einige Seiten aus Newslettern aus den neunziger Jahren.

    Gruss

    Fred

    Ich habe ein Buch (mit vielen Bildern) mit dem Untertitel „Elegance on Rails“ geschrieben, das viele (Modelle von) schönen Dampflokomotiven zeigt. Das Buch kann hier kostenlos angesehen oder heruntergeladen werden:http://sncf231e.nl/elegance/


    Einer meiner Favoriten ist dieses Spur-0-Modell von Leeds für Bassett Lowke:


    Ich mag alle Dampflokomotiven, also kann ich die am hässlichste Lok nicht erwähnen.

    Gruss

    Fred

    Da das Wetter sehr schön war, hatte ich heute Nachmittag einen Lauf mit ein paar Zügen im Garten. Zuerst ein finescale Fulgurex SNCF 230D mit einem Zug aus Fulgurex-, Elettren- und Guillermet-Wagen:



    Dann eine französische Hornby NORD-Lokomotive in Uhrwerk und elektrisch:





    Gruss

    Fred

    Der Golden Arrow/Flèche d'Or (Der goldene Pfeil) war ein Pullman-Tageszug zwischen Paris und London. Der französische Zug fuhr von Paris nach Calais und von dort mussten sie ein Anschlussschiff nach Dover nehmen. Der englische Pullman-Zug fuhr damals von Dover nach London. Die Rückfahrt von London nach Paris verlief genauso. Heute habe ich diesen Zug in Spur Null mit einem französischen Zug von Elettren, Fournereau, Fulgurex und MTH und einem englischen Zug von ACE und Darstaed simuliert.


    Flèche d'Or de Paris a Londres en écartement 0 - Golden Arrow from Paris to London in O Gauge
    0 Gauge in the Garden: The train on the French leg of the Flèche d'Or is by Elettren, Fournereau, Fulgurex and MTH. The British side of the Golden Arrow is b...
    youtu.be


    Gruss

    Fred

    Wie Sie vielleicht wissen, verkaufte Fulgurex bis 1990 viele CIWL-Wagen von Elettren; dann stellte Fulgurex die Zusammenarbeit mit Elettren ein und verkaufte CIWL-Wagen anderer Hersteller. Das Sortiment war viel kleiner. Ich glaube, ich habe jetzt fast alle von Fulgurex verkauften CIWL-Wagen, die nicht von Elettren stammen, und ich stelle sie in diesem Video vor:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Ich war einige Zeit auf der Suche nach einigen (gebrauchten, aber gut aussehenden) Elettren CIWL blau/cremefarbenen Pullman-Wagen. Da ich diese nicht finden konnte, fragte ich Elettren und anscheinend stellen sie viele Artikel auf Bestellung her, die sie zuvor produziert haben. Also bestellte ich drei Waggons und nach einem Jahr erhielt ich diese.



    Hier ist also ein Video, das diese in einem Pullman-Zug zeigt:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    ">
    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Eine Reihe französischer Hersteller fertigte bereits vor 50/60/70 Jahren maßstabsgetreues Spur-0-Material an; oft wurden diese für den 3-Schienen-Betrieb hergestellt. Ich habe einen Zug mit Wagen von Lequesne, Munier, Fournereau und Guillermet zusammengestellt und ein Video gemacht. Die Lokomotive ist eine neuere MTH SNCF 141P, die für 3-Leiter-Betrieb konfiguriert werden könnte.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.




    Gruss

    Fred

    Er ist dafür bekannt, hohe Preise zu haben, aber Modelleisenbahnen scheinen in Frankreich insgesamt teurer zu sein. Ich habe ein paar Artikel gekauft und sie wurden sehr gut verpackt geliefert. Ich würde diesen Verkäufer empfehlen.

    Gruss

    Fred

    Wenn Sie an USA-Zügen interessiert sind, würde ich Ihnen raten, 3-Leiter zu fahren. Die Auswahl ist viel größer, auch bei Schienenfahrzeugen. Außerdem können Sie immer 2-Leiter-Wagen auf einer 3-Leiter-Anlage verwenden, aber nicht umgekehrt. Ich selbst fahre 2- und 3-Leiter.


    Hier ist mein MTH 3-Rail Big Boy

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und mein Spur 1 Big Boy ist nicht für die Vitrine sondern zum Laufen

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Ich weiß nicht, woher der Name Darstaed kommt, aber er wird oft falsch geschrieben. Mr. Darphin hätte besser einen anderen Namen verwenden können.

    Gruss

    Fred

    Die Pennsylvania Railroad hat eine Reihe verschiedener Duplex-Dampflokomotiven. Hier sind Spur 0 Modelle von Sunset und MTH von drei verschiedenen Typen von Duplex-Lokomotiven (Q1, Q2 und T1):


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Wie wird die Anlage denn betrieben? Analog? Digital? Netzfrequenz?

    Im ersten Moment sieht das aber eher so aus, als wenn es sich um Kontaktprobleme handelt, müsste man dann natürlich auch im Original sehen.


    Viele Grüße,

    Johann

    Ich verwende den Strom, der für die von mir betriebene Lokomotive benötigt wird (Wechselstrom, Gleichstrom, DCC Lenz, Märklin Digital (und sogar Uhrwerk oder Dampf)). In diesen Fällen die alten amerikanischen Züge mit einer MTH AC Z4000 und die MTH-Lokomotive mit Lenz DCC.

    Gruss

    Fred

    Die Modell-Lichtquellen als alleiniges Übel anzusehen (was sie leider häufig sind), wäre dann aber doch zu kurz gesprungen. Die Raum- bzw. Anlagenbeleuchtung kann schon mit den Modell-Lichtquellen interferieren und so im Film zu flackern führen. Das ist aber simpel auszuschließen, indem man einfach testweise im Dunklen filmt :)


    Viele Grüße,

    Johann

    Die von mir gezeigten Beispiele sind draußen im Garten aufgenommen (mit Sonne und ohne weitere Lichtquelle).

    Gruss

    Fred

    Danke schön Matthias,


    Ich habe dieses Problem bei einigen Lokomotiven bemerkt, die ich in einem Video verwendet habe, und bei anderen nicht. Sie können es deutlich auf den nächsten beiden (Spur Null) Videos sehen. Die alten amerikanischen Züge im ersten Video haben alte Glühlampen und die neue MTH-Lokomotive im zweiten Video hat LED-Licht. Jetzt weiß ich, was es ist; Ich persönlich finde das Problem nicht groß genug, um etwas dagegen zu unternehmen.


    Glühlampen

    Dorfan 0 gauge Passenger and Freight Cars with American Flyer and Lionel Locomotives
    Dorfan made locomotives and cars; I do not have any of their locomotives. Most of the Dorfan locomotives are not in running condition anymore because of meta...
    youtu.be


    LED:



    Gruss

    Fred