Posts by sncf231e

    Wie Sie vielleicht wissen, verkaufte Fulgurex bis 1990 viele CIWL-Wagen von Elettren; dann stellte Fulgurex die Zusammenarbeit mit Elettren ein und verkaufte CIWL-Wagen anderer Hersteller. Das Sortiment war viel kleiner. Ich glaube, ich habe jetzt fast alle von Fulgurex verkauften CIWL-Wagen, die nicht von Elettren stammen, und ich stelle sie in diesem Video vor:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Ich war einige Zeit auf der Suche nach einigen (gebrauchten, aber gut aussehenden) Elettren CIWL blau/cremefarbenen Pullman-Wagen. Da ich diese nicht finden konnte, fragte ich Elettren und anscheinend stellen sie viele Artikel auf Bestellung her, die sie zuvor produziert haben. Also bestellte ich drei Waggons und nach einem Jahr erhielt ich diese.



    Hier ist also ein Video, das diese in einem Pullman-Zug zeigt:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    ">
    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Eine Reihe französischer Hersteller fertigte bereits vor 50/60/70 Jahren maßstabsgetreues Spur-0-Material an; oft wurden diese für den 3-Schienen-Betrieb hergestellt. Ich habe einen Zug mit Wagen von Lequesne, Munier, Fournereau und Guillermet zusammengestellt und ein Video gemacht. Die Lokomotive ist eine neuere MTH SNCF 141P, die für 3-Leiter-Betrieb konfiguriert werden könnte.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.




    Gruss

    Fred

    Er ist dafür bekannt, hohe Preise zu haben, aber Modelleisenbahnen scheinen in Frankreich insgesamt teurer zu sein. Ich habe ein paar Artikel gekauft und sie wurden sehr gut verpackt geliefert. Ich würde diesen Verkäufer empfehlen.

    Gruss

    Fred

    Wenn Sie an USA-Zügen interessiert sind, würde ich Ihnen raten, 3-Leiter zu fahren. Die Auswahl ist viel größer, auch bei Schienenfahrzeugen. Außerdem können Sie immer 2-Leiter-Wagen auf einer 3-Leiter-Anlage verwenden, aber nicht umgekehrt. Ich selbst fahre 2- und 3-Leiter.


    Hier ist mein MTH 3-Rail Big Boy

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und mein Spur 1 Big Boy ist nicht für die Vitrine sondern zum Laufen

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Ich weiß nicht, woher der Name Darstaed kommt, aber er wird oft falsch geschrieben. Mr. Darphin hätte besser einen anderen Namen verwenden können.

    Gruss

    Fred

    Die Pennsylvania Railroad hat eine Reihe verschiedener Duplex-Dampflokomotiven. Hier sind Spur 0 Modelle von Sunset und MTH von drei verschiedenen Typen von Duplex-Lokomotiven (Q1, Q2 und T1):


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Fred

    Wie wird die Anlage denn betrieben? Analog? Digital? Netzfrequenz?

    Im ersten Moment sieht das aber eher so aus, als wenn es sich um Kontaktprobleme handelt, müsste man dann natürlich auch im Original sehen.


    Viele Grüße,

    Johann

    Ich verwende den Strom, der für die von mir betriebene Lokomotive benötigt wird (Wechselstrom, Gleichstrom, DCC Lenz, Märklin Digital (und sogar Uhrwerk oder Dampf)). In diesen Fällen die alten amerikanischen Züge mit einer MTH AC Z4000 und die MTH-Lokomotive mit Lenz DCC.

    Gruss

    Fred

    Die Modell-Lichtquellen als alleiniges Übel anzusehen (was sie leider häufig sind), wäre dann aber doch zu kurz gesprungen. Die Raum- bzw. Anlagenbeleuchtung kann schon mit den Modell-Lichtquellen interferieren und so im Film zu flackern führen. Das ist aber simpel auszuschließen, indem man einfach testweise im Dunklen filmt :)


    Viele Grüße,

    Johann

    Die von mir gezeigten Beispiele sind draußen im Garten aufgenommen (mit Sonne und ohne weitere Lichtquelle).

    Gruss

    Fred

    Danke schön Matthias,


    Ich habe dieses Problem bei einigen Lokomotiven bemerkt, die ich in einem Video verwendet habe, und bei anderen nicht. Sie können es deutlich auf den nächsten beiden (Spur Null) Videos sehen. Die alten amerikanischen Züge im ersten Video haben alte Glühlampen und die neue MTH-Lokomotive im zweiten Video hat LED-Licht. Jetzt weiß ich, was es ist; Ich persönlich finde das Problem nicht groß genug, um etwas dagegen zu unternehmen.


    Glühlampen

    Dorfan 0 gauge Passenger and Freight Cars with American Flyer and Lionel Locomotives
    Dorfan made locomotives and cars; I do not have any of their locomotives. Most of the Dorfan locomotives are not in running condition anymore because of meta...
    youtu.be


    LED:



    Gruss

    Fred

    Hallo Dietmar,


    BING stellte viele Lokomotiven für den britischen Markt her; viele wurden von Bassett Lowke verkauft. Die Duke of York wurde jedoch nicht von BING hergestellt, sondern von Bassett Lowke selbst in der Winteringham-Fabrik hergestellt.

    Hier ein Bild meiner kastanienbraunen Version.


    Gruss

    Fred

    Also meine Bitte an Alle: Schreibt Beiträge, stellt Bilder und Videos ein, sodass ich genug zu Lesen habe, wärend das Forum geschlossen ist!!


    Ich Danke allen Schreibern im Voraus und wünsche euch Allen fröhliche Weihnachten!

    Darf ich vorschlagen, dass Sie meine Website besuchen, wenn das Forum geschlossen ist? Dort finden Sie "Viele verschiedene Modelleisenbahnen in allen Maßstäben und Spurweiten". Es gibt mehr als 13 E-Books, die ich geschrieben habe und die viele Bilder haben; es gibt viele Videos in benannten Kategorien die ich gemacht habe; und es gibt eine Reihe von Seiten mit vielen Abbildungen von Modellen, die meisten davon in Spur 0. Das alles natürlich kostenlos, siehe hier: http://sncf231e.nl/ Da kann man Stunden verbringen :)


    Gruss und frohe Weihnachten

    Fred

    Hallo Christoph,


    Obwohl ich Niederländer bin, schreibe ich alle meine E-Books auf Englisch. Beachten Sie, dass auf meiner Website ein E-Book zu JEP S Gauge in deutscher ( http://sncf231e.nl/JEPS/ ) und englischer Sprache verfügbar ist; dies wurde von mir bearbeitet und veröffentlicht, aber von einem deutschen Sammler geschrieben.

    Die französische Modelleisenbahn-Sammlerorganisation CFE hat mein E-Book Gauge & Scale ins Französische übersetzt, aber nicht online veröffentlicht. Sie verteilten es in gedruckter Form an alle 500 Mitglieder.

    Wenn jemand das Buch (oder einen Teil davon) ins Deutsche übersetzen möchte, kann ich das (in Absprache) auch auf meiner Website veröffentlichen. Und vielleicht übersetze ich es irgendwann ins Niederländische, wenn ich nicht viel zu tun habe und mir langweilig ist.



    Gruss

    Fred