Posts by BR 64 106

    Guten Abend in die Runde,


    gestern Mittag die T 3 bei meinem Fachhändler bestellt, heute Abend hat die Abnahmefahrt auf meiner Anlage stattgefunden.
    Meine T 3 lief sofort vorwärts und rückwärts geräuschlos jeweils 30 Minuten über meine Anlage. Anschließend habe ich alle Funktionen getestet, alles ohne Probleme .


    Auch optisch konnte ich bei meiner Lok keine Mängel feststellen .


    Einziger Wermutstropfen, zum lesen der Betriebsanleitung musste ich meine Brille gegen eine Lupe tauschen.


    Nun ja, es gibt schlimmeres im Leben eines Spur 0 ´ers.


    Gruß
    BR 64 106

    Hallo Carsten,


    ich gebe dir in allen Punkten recht.


    Für mich als Kind der Epoche IV gehört nun mal eben der DB Keks einfach dazu. Auf allen Personen / Güterwagen sowie auf allen Loks, sobald das rollende Fahrzeugmaterial mit der Computernummer beschriftet wurde.


    Das ist meine persönliche Meinung zu diesem Thema.


    Ich wünsche allen Forumsteilnehmern ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest ,sowie einen ruhigen Rutscht ins neue Jahr.


    Mit Spur 0 Grüßen
    BR 64 106


    Hallo Ciccio,


    ja hat es gegeben. Bilder hierzu findet man im Buch von SC, Band 3, ab Seite 133.


    Ich habe den DB Keks auch vermisst. Meiner Meinung nach gehört er einfach zur Epoche IV.


    Gruß
    BR 64 106

    Hallo Spur 0 er ,


    am Samstag, bei den Lenz Infotagen in Hilden dem Lenzvertreter meine Lok zur Reparatur mitgegeben. Heute, am Mittwoch Mittag brachte mir der Paketdienst die Lok zurück.
    Alles TOP, wobei ich den Eindruck habe, das die Langsamfahreigenschaften noch besser eingestellt wurden.


    Ich bin begeistert, herzlichen Dank an alle Beteiligten der Firma Lenz.


    Gruß
    BR 64 106

    Hallo Hendrik,


    die Überpufferungshilfen sind bei mir zwischen den Fahrzeugen kaum sichtbar. Ich habe sie komplett schwarz lackiert.
    Nun muss ich zweimal hinschauen,um sie einmal zu sehen.


    Schönen Sonntag


    Klaus

    Hallo Freunde der BR 50,


    hat Jemand beide Ausführungen der BR 50 ( Regeltender und Kabinentender) ?


    Was mich dabei interessiert ,besteht die Möglichkeit die Loks zu tauschen ?


    Funktioniert die Lok dann noch einwandfrei ( von der digitalen Technik her) ?


    Grüße
    BR 64 106

    Danke,


    Christoph für den Tip ( Nr. 20 ). Ich habe ihn bei meinen Silberlingen gerade angewandt. Jetzt sehen meine Wagen viel gefälliger aus.


    Was ich noch am Drehgestell des Karlsruher Kopfes (Lokführerseite) nachrüsten werde, das ist der fehlende Indusimagnet.


    Gruß
    Klaus

    Hallo Forum,


    gestern konnte ich mein bestelltes Fertigmodell in Empfang nehmen .
    Das Fahrzeug war optimal verpackt. Optisch und technisch war alles ok, einschließlich der Fahreigenschaften.


    Für mich, ein schönes Modell, zumal Herr Schnellenkamp es in der Ausführung, wie es beim Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen eingesetzt wird (wurde ?) hergestellt hat.


    Wünsche allen ein gesundes neues Jahr


    BR 64 106

    Hallo Miteinander,


    ich kann mich den Zeilen von Hannes 610 nur anschliessen.


    Es hat sich für mich gelohnt, es gab eine Menge an Hintergrundinformationen, bezüglich der Herstellung von Spur 1 und Spur 0 Artikeln.


    Herzlichen Dank an Herrn Hofmann und Mitarbeiterteam.


    Gruß an alle Spur 1 und Spur 0 Freunde
    BR 64 106

    Hallo Heiner, Hallo Freunde der BR 98,


    Schraubenschlüssel, nein bei mir war auch keiner dabei.


    Ich hätte ihn dringend benötigt, da nach kurzer Einlaufzeit die Lok schon eine Schraube am Gestänge verloren hatte.


    Grüße ins Forum
    BR 64 106