Posts by Ae610

    Hallo Herbert,
    das ist schön :-) Wenn Du schon so nahe wohnst, dann komm' doch mal nach Brugg in den BMC! Allerdings sind wir derzeit nicht mit der Modellbahn gross beschäftigt, denn wir haben gröbere Bauarbeiten in unserem Anlagenraum (siehe bmc-brugg.ch) Aber im Oktober wollen wir wieder fahren können - analog unter Gahler&Ringstmeier. Im Frühsommer geht's dann somit an die Wiederinbetriebnahme der Anlage. Die Anlage ist im Stil eher Ep.IV, aber es fahren darauf auch gut Züge aller Altersklassen bis zu den jüngsten Vorbildern, so z.B. Re484 mit Containern oder Re460 mit Doppelstock-IC.



    Hoi Ivo,
    es ist halt schon so, dass wir CH-Bahner in allen Foren (Schnellenkamp, Arge und wahrscheinlich auch hier) eher unterrepräsentiert sind. Moderne Bahn und Spur 0 ist in D nach meinem Erleben eben nicht so populär wie in CH.


    Beste Grüsse, Uli

    Hallo zusammen!
    Bin schon sehr gespannt, wie sich das Forum entwickeln wird. Ich hoffe sehr, dass die Moderation zur Freude aller Leser und Schreiber nicht soviel Arbeit bekommt ....
    Bisher war ich in keinem Spur 0 Forum angemeldet, mache es jetzt aber, um die verschiedenen Funktionen etc. nutzen zu können.
    Seit 2004 bin ich in der Spur 0 aktiv und fokussiere auf die moderne Zeit Ep. V bis VI. Schön ist es mit und bei schweizer Vorbildern, dass auch dann noch manche Loks mit Baujahr 30er Jahre neben Re484 o.ä. einsetzbar sind - und Ae6/6 natürlich, für mich der Klassiker schlechthin. Eine eigene Bahn habe ich nicht, dafür ist die Club-Szene hier sehr gut. Ich mache mit beim Brugger Modelleisenbahn-Club (es hat auf unserer Anlage auch Platz für lange Züge) und bin dadurch auch bei der Spur-0-Expo.ch intensiv involviert.
    Auf fröhliches Lesen und Schreiben :-)
    Beste Grüsse, Uli