Posts by V200

    Hallo Michael,


    Du solltest berücksichtigen das der Zug erst seit 2-3 Jahren mit Einstieg von MBW und Brawa richtig fahrt aufgenommen hat.



    Ich finde in dem Zeitraum ist von den Herstellern schon sehr viel geleistet worden.
    So viele Neuheiten, auch von Lenz, in so kurzer Zeit hatten wir noch nie.


    Es gibt auch in Spur 0 viele Sammler und da ist die größe der Lok eher zweitrangig.


    Gruß
    Michael

    Hallo,


    ich habe an den Schienen die Verbinder angelötet und damit ist das lösen der Verbinder schon mal um die Hälfte reduziert.


    Die Weichenlaternen zu reparieren ist nicht einfach und ich lasse sie deshalb auch weg.


    Man sollte immer darauf achten das die Weichen völlig Plan liegen und die Sprengringe unter den Weichenzungen fest sitzen,


    sie lösen sich schon mal ganz gerne und es drohen dann Entgleisungen.


    Ich hoffe das bald die 2. Generation (Peco Weichen) von Lenz kommen!


    Gruß


    Michael

    Hallo Bernd,


    ich lese Deine Bauberichte und sehe Deine Fotos sehr gerne. Bitte mach weiter!


    Ich wollte eigentlich hier im Forum gar nichts mehr posten aber die Unterstützung für Dich war mir doch sehr wichtig.


    Die meisten Postings hier im Forum sind für mich persönlich nur Kaffeeklatsch.


    Einer will den anderen Maßregeln und das am laufenden Band und einige müssen sich zu allem und jedem äußern.


    Gruß


    Michael

    Hallo zusammen,


    bei den Fachhändlern wo ich Kunde bin kostet der Wagen auch 89,-- Euro incl. Versand.




    Gruß


    Michael


    Damit nicht der Geiz ist Geil Eindruck entsteht habe ich die Passage mit dem Preisnachlass nachträglich gelöscht.

    Hallo zusammen,


    was haltet Ihr so davon in Spur 1 erhält gerade die servoelektronische Rangierkupplung Einzug.


    Das wäre doch eine alternative Technik für die Schraubenkupplungsfahrer um Rangieren zu können


    aber ohne die optische Beeinträchtigung der Lenz Kupplung.


    Das Teil gibt es wohl bei KM1 und die ESU Decoder haben auch eine Servoansteuerung.


    Wenn die Einser das Teil in einer Köf unterbringen müsste das in Spur 0 eigentlich auch möglich sein.


    Gruß


    Michael

    Hallo,


    auch von mir ein großes Danke an die Firma Lenz.


    Auf meinen 40 Metern Gleisanlage geht im Betrieb doch das ein oder andere schon mal zu Bruch.


    Zwar selten aber passiert schon mal Rangierunfälle oder Entgleisungen.


    Auch Störungen an den Loks treten schon mal bei den Laufleistungen auf.


    Firma Lenz hat bisher immer alles perfekt in den Griff bekommen


    und trägt so auch maßgeblich zu meiner Freude und Entspannung an der Moba bei.


    Lenz ermöglicht mir damit ein sorgenfreies Hobby :)


    Gruß


    Michael

    Hallo,


    so wie ich die Sache sehe hat sich bei vielen eine Gier nach einem Modell entwickelt nur aufgrund dessen das er nicht für alle erhältlich sein soll.


    Da fällt für mich auch der Miele rein.


    Der Betriebsbahner wird auch sehr gut ohne Ihn auskommen. Es gibt ja noch vier weitere Varianten des Wagens für Deutschland


    und so wie man die Modellpolitik von Brawa kennt werden noch viele Varianten folgen.


    Ich werde mir nur einen kaufen, sonst ist meine Anlage bald wegen Überfüllung im Dauerstau ;)


    Gruß


    Michael

    Hallo,


    Zitat aus Posting Nr. 4 von MBW


    Quote

    Alle Modelle, die auf unserer Website zu finden sind, werden produziert.


    Um auf die Dampfer zurück zu kommen. Ja, es wird die BR 80 in Kürze, die BR 86 und BR 91 Ende des Jahres geben.


    Um mein Budget zu planen, weis da jemand schon wie weit die Entwicklung / Produktion der 3 Loks ist?


    Gruß


    Michael