Posts by V200

    Hallo Zusammen,


    ich habe in meinem Moba Raum LED Leuchten die über WLan Steckdosen geschaltet werden. (Smart Home)


    Ist die Wlan Steckdose ausgeschaltet, glimmen die LED weiter. In der Recherche stellte ich fest das das normal ist.


    An sich ist das auch kein Problem, nur frage ich mich, ob das auf Dauer nicht die LED Lampen bzw die WLan Steckdose schädigt ?

    Darauf konnte ich im Netz keine Antwort finden.


    Vielleicht weiß hier ja jemand Bescheid ?


    Gruss

    Michael

    Hallo Klaus,


    geht mir so ähnlich. Ich bin froh wenn ich meine Abos los bin.

    Für mich ist das alles völlig undurchsichtig.

    Wohin sende ich überhaupt meine Kündigung ?

    Ich habe mal verschiedene E-Mail Adressen probiert aber keine Antwort erhalten.


    Vielleicht weis ja jemand aus dem Forum wie man sein Abo Modelleisenbahner und das EM

    erfolgreich kündigt und an wen man sich da wendet.


    Gruss

    Michael

    Hallo Zusammen,

    aufgrund der sehr wenigen Rückmeldungen zum ruckeln der Lok scheint es sich nur um einige Einzelfälle zu handeln

    und nicht um ein generelles Problem der Lok. Ich hatte wegen der Beiträge hier im Forum einen anderen Eindruck

    gewonnen und den Beitrag hier gestartet. Da kann man mal wieder sehen, wie man sich täuschen kann.


    Ich werde also nicht vom Widerrufsrecht gebrauch machen und dem

    Lenz Service die Lok zur Reparatur senden.


    Das Resultat werde ich dann hier posten.


    Gruss

    Michael

    Hallo Heinz,


    sicher ist Lenz der Ansprechpartner aber ich möchte einfach nur wissen, hat schon jemand seine Baureihe 38

    ohne ruckeln vom Kundendienst zurück bekommen.


    Die Frage ist doch, kann der Mangel überhaupt behoben werden oder eben nicht.


    Danach richtet sich dann meine Entscheidung ob ich das Modell behalte.


    Gruss

    Michael

    Hallo Zusammen,


    ich habe die 38er von Lenz aus dem Set leider ruckelt sie im unteren Bereich sehr stark.

    Das Problem wurde hier ja schon öfter mal beschrieben. Schade das so was an Kunden ausgeliefert wird.


    Einfahren dürfte bei dem ausgeprägten Ruckeln daher auch nichts bringen.

    Ich möchte die Lok eigentlich behalten und da sie ja ausverkauft ist, geht ein Umtausch nicht.


    Wie sind Eure Erfahrungen wenn die Lok Baureihe 38 vom Kundendienst zurück kommt, sind sie dann in Ordnung

    oder bleibt das ruckeln ?


    Ich überlege von meinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, aber wenn die Chance besteht das

    die Lok einwandfrei repariert werden kann, würde ich sie behalten.


    Nach den negativen Erfahrungen mit der Baureihe 50 bin ich da sehr vorsichtig geworden und möchte keine neue

    Dauerbaustelle mit dem Kundendienst.


    Antworten auch als PN willkommen.


    Danke!

    Gruss Michael


    PS: Ich habe noch eine weitere Baureihe 38 die sehr gut läuft, daher muss der Fehler an der Lok liegen.

    Hallo,

    ich bin ja schon lange Spur 0er und im Beipackzettel für Spur 0 steht Ankündigung und bis zur Verfügbarkeit dauert es mindestens 3 Jahre. Das was früher kommt eher ganz selten und nach hinten sind keine Grenzen gesetzt.

    Auch KM1 kocht nur mit Wasser :-)

    Gruss

    Michael

    Hallo,

    ich verwende die Lokliege von Schnellenkamp.

    Sie ist weich und bevor ich die Lok darauf lege, bedecke ich die Liege mit einer Lage Kosmetiktücher.

    Vorteil nichts verhakt sich und das Öl vom Gestänge o.ä. wird aufgesogen.


    Wenn Wolfgang seine Drehvorrichtung nochmal auflegen würde wäre ich auf jedenfall auch dabei :-)


    Gruss

    Michael

    Hallo Jörg,


    es geht. Ich habe noch nicht die perfekte Einstellung aber unter Zubehör Drehscheibe anlegen.

    Adresse 901 eingeben. Decoder DSD. Mögliche Abzweige 32, Aktive Gleise anlegen.


    Im Gleisbild Drehscheibe anlegen. Vergrößern mit Tastaturkürzel und Drehscheibe im Zubehör auswählen im oberen Reiter des Klappmenüs.


    Bin jetzt erstmal am Gleise verlegen (im Fachhandel gibt es da leider einen Mangel :-( und ich muss noch alle mit Rückmeldern versehen.

    Dann folgen weitere Tests und ich melde mich wieder.


    Solltest Du eine bessere Einstellungen finden, bitte Rückmeldung.


    Hallo Null-Problemo,

    danke für den Hinweis. Ich hatte da noch auf eine andere Lösung gehoft.


    Gruss

    Michael

    Hallo Zusammen,


    das Drehgleis ist zurück und der Test erfolgreich.

    Jetzt muss ich das Drehgleis in mein System einbinden. Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen gemacht.


    ECOS:

    Mit den Weichenschalter ist das Drehen kein Problem und funktioniert.


    Ich würde aber gerne mit dem Drehscheibenschalter arbeiten. Als Drehscheibentyp kommt meiner Meinung nach nur Märklin 7686 in frage.

    Das Problem ist bei Adressen 320 ist Ende. Ich möchte jetzt nur ungern dem Drehgleis neue Adressen geben, gibt es da noch andere Möglichkeiten ?

    Wie habt Ihr das gemacht ?


    iTran:

    noch im Test


    Gruß

    Michael

    Hallo Elna,

    wenn ich zum Beispiel 1600,- Euro für eine Lok ausgebe und ich bei dieser erstmal die Kontakte am Verbindungsstecker reinigen muss

    damit der Sound und das Licht funktioniert ist das für mich keine sorgfältige Warenauslieferung. Das gleiche bei der 38er abgesehen von weiteren Mängeln.

    Alle 50er und 38er Loks mußte ich zusammen mindestens ca. 10x hin und her senden. Bei der letzten Lieferungen von Weichen fehlten immer Gleisschuhe

    und das Drehgleis hat bei mir jetzt auch das Fass zum überlaufen gebracht. Ich bin treuer Lenzbahner seit der ersten Stunde aber der Erfolg sollte nicht zu lasten der Qualität gehen. Um eine Lok auf das Gleis zu setzen oder ein Drehgleis zu testen, dafür brauche ich kein Fachpersonal.


    Meine persönliche Meinung: Lenz hat in der Sorgfalt gute Modelle ordentlich auszuliefern stark nachgelassen.

    Bei mir kann es sich ja auch um einen Einzelfall handeln, will ich jetzt nicht ausschließen. Aber ich kenne auch noch andere Zeiten.

    Gruss

    Michael

    Hallo,


    wenn die Ware und Qualität gut ist, brauche ich keinen Kundendienst.


    Ich denke mal das Probleme mit der Lenzware ist, dass alles ungeprüft an den Kunden durchgereicht wird.

    Mein Drehgleis klemmt auch und reiht sich in die endlose Schlange nicht geprüfter Ware zb. 50er , 38er , Weichen usw. ein.


    Ein echtes Ärgernis und ich bin auch sauer über die unnötige Arbeit die mir damit beschert wird.



    Gruss

    Michael

    Hallo,


    MTH wird mir immer in Erinnerung bleiben. Baureihe 44 und die E94 sind schon was besonderes und ich habe heute noch viel Spaß mit den Modellen.


    2019 war Mike ja auf den Märklin Tagen in Göppingen und ich konnte bei Ihm persönlich noch einige Wagen erwerben.


    Er ist ein feiner Kerl und ich wünsche Ihm alles gute für den wohlverdienten Ruhestand.


    LG

    Michael