Posts by BR44Jumbo

    Ich freue mich auf den Jumbo!
    Sicher wird er bei mir auch zu groß sein, ist aber nun halt mal meine Lieblingslok!
    Preis und erste Fotos überzeugen. Sie muss für mich aber den typischen 3-Zylinder Sound (6 Auspuffscläge pro Radumdrehung).
    MTH hat es leider nicht geschafft.


    Also bin ich mal frohen Mutes und warte was da kommt


    Grüßle 8)

    Hallo miteinander,


    Ich habe ein paar Eurorail Weichen bei denen die Kleineisen bzw. Schienenplatten fehlen! Bekommt man noch irgendwo welche oder gibt es Alternativen von anderen Herstellern? Wenz, Hassler oder so! Hab da gesehen, dass es da welche gibt, aber welche sollte ich da nehmen? Bin Anfänger im Gleissselbstbau!


    Schöne Grüße


    Jürgen

    Hallo Michael,


    Mich würde interessieren, wie du die Ziegelsteine gemacht hast?
    Hast du mit Bleistift und Lineal geritzt oder mit einem Stempel geprägt,
    Ich will in gleicher Bauweise Lokschuppen mit Ziegelstein und Fachwerk erstellen.


    Vielleicht kannst mir ja ein paar Tipps geben, wie ich am besten vorgehen soll!


    Vielen Dank


    Jürgen Schmidt

    Vielen Dank Micha für deine schnelle Antwort.


    Leider bin ich nicht der Digitalprofi bzw. der Elektroniker oder Umbauer.


    Ich muss den Umbau von jemanden machen lassen!


    Deshalb meine Anfrage!


    Grüßle Jürgen 8)

    Hallo miteinander,


    Ich würde gerne meinen Lenz VT98 mit dem Sound von Döhler&Haas ausstatten?


    Kann mir jemand sagen wer mir den Sound aufspielen kann bzw. was eventuell noch an Umbauarbeiten anstehen?


    Anderer Decoder oder Sounddecoder usw usw.


    Danke für eure Hilfe


    Schöne Grüße


    Jürgen

    hallo miteinander,


    Ich müsste bei meinem Sohn seinem „Apolinaris“ Wagen am Gehäuse etwas nachlackieren und bräuchte dazu den RAL Ton der Farbe oder noch besser wenn jemand weiß bei welchem Hersteller (Revell, Vampisol, usw) ich die Farbe schon fertig bekomme.


    Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet!


    Schöne Grüße


    Jürgen ^^

    Hallo Dirk,
    Gut finde ich, dass du den Gleisverlauf diagonal geplant hast und nicht parallel zur Anlagenkante. Es lockert das Ganze etwas auf!
    Als nicht so gut finde ich die kleine Linkskurve vor der Rechtsweiche! Es ist nicht unbedingt betriebssicher und sieht beim Rangieren nicht schön aus. Ankuppeln kann auch Probleme machen, wenn du mit Lenzkupplungen fahren willst. Hier würde ich eine Linksweiche einbauen! Oder den Radius größer mit Flexgleis verlegen.
    Auch der kleine Knick vor dem fiddleyard ist nicht schön. Auch hier größerer Radius mit R10 oder Flexgleis.
    Ansonsten bietet auch so eine kleine Betriebsstelle viel Spaß.
    Schöne Grüße
    Jürgen

    Hallo Jörg,


    Danke für deine schnelle Antwort! Von dem Moogbohrer habe ich schon gehört, aber leider ist das Fahrwerk schon verbohrt worden, sodass der Moogbohrer nicht mehr sauber greift! Aus diesem Grund war halt meine Frage ob es Bohrschablonen gibt. Es sind auch Metalachsen und Lager aus England. Ich denke, dass ich mir ein Fahrwerk holen muss und nochmal von vorn anfangen!
    Grüßle Jürgen

    Hallo miteinander,


    Ich habe einen Lima „Apollinaris“ Wagen, den ich verbessern möchte! Haben ihn mit Federpuffer und Moogkulissen schon gepimpt! Alles soweit gut gelungen!


    Jetzt mein Problem:


    Ich wollte ihm Achslagerbuchsen mit Metallradsätzen verpassen, schaffe es aber nicht die Bohrungen dafür so zu setzen, dass der Wagen mit allen Rädern gleichzeitig auf den Gleisen steht. Er wackelt!
    Gibt es Bohhrschablonen um sauber zu bohren oder oder gibt es ein Fahrwerk zum drunter bauen oder könnte mir jemand das Bohren übernehmen?


    Freu mich von euch zu lesen!


    schöne Grüße Jürgen 8)

    hallo minidriver,


    Ich hatte ähnliches Problem mit meiner V60. Beim Tag der offenen Tür bei Lenz, erklärte mir ein freundlicher Servicemitarbeiter, dass es daran liegen kann, dass die Lok liegend im Karton aufgewart wird. Jeder Kunststoff gibt mal nach und der Drehmechanismus klemmt.
    Nachdem ich mir jetzt einen Transportkoffer gegönnt habe und die V60 nur noch stehend gelagert wird, hat sich das Problem von alleine gelöst und der Lokführer schaut jedesmal dahin wo er hinschauen muss.
    Wenn deine V60 sich immer auf der Anlage befindet, wird es womöglich an einem anderen Problem liegen. In dem Fall würde ich mich an die freundlichen Lenzmitarbeiter wenden. Da wird dir bestimmt geholfen!


    Schöne Grüße
    Jürgen

    Hallo Stefan,


    Okay schade, aber wegen dem auch noch meine Frage nach einer Zeichnung (Eisenbahnmagazin, EK- Verlag oder ähnliches) der Innenausstattung.
    Ich habe mir den Papierbastelbogen von Herrn Wilhelm für meinen 1.Klasse Wagen gekauft und hatte so meine Probleme mit Papier.
    Habe in Gießen J&P Modellbau kennengelernt, der würde so etwas bauen, bräuchte aber eine Zeichnung.
    Hoffe auf weitere Hilfe.

    Hallo Spur 0 Fans,


    Bei meinem rot grünen Kakadu Halbspeisewagen von Rivarossi fehlt leider die Innenausstattung.


    Kann mir jemand von euch Fotos der Innenausstattung seines Models machen und mir zukommen lassen um diese nachzubauen!


    Oder hat jemand eine Zeichnung?


    Oder hat mir jemand eine übrig und würde sie mir anbieten?


    Würde mich freuen von euch hören!


    Danke Jürgen 8o

    Hallo Miteinander, :)


    Man kann John Allen's Timesaver sehr gut als Brettspiel bezeichnen.


    Strategie - Mann muss überlegen wie man die Waggons an ihre Bestimmungsorte bringt.
    Wenn man die Bestimmungsorte auch noch variabel macht und auswürfelt hat man immer wieder eine neue Aufgabe.
    Man kann es auch nach Zeit spielen usw.


    Die Menschen, die unser tolles Hobby belächeln sind zu bedauern, da sie keine Fantasie haben und zum Lachen in den Keller gehen. Die können einem Leid tun.


    Und wenn man Module oder eine feste Anlage baut, hat man mit vielerlei Materialien zu tun und baut sein Spielfeld auch noch selber.


    Ich finde unser Hobby super und habe meine Freude dran. 8o Und wenn man das ganze, wie in obigen Antworten schon angesprochen, noch in einem Club oder mit Freunden betreibt, ist der Spielspaß um so größer. Geht man dann noch zu Ausstellungen oder Messen lernt man immer wieder viele nette Leute kennen.


    Ich finde wir machen alles richtig! :thumbsup:
    Grüssle
    Jürgen

    Hallo Spur 0 Freunde,


    Ich habe von Freunden eine 10 cm hohe Figur geschenkt bekommen, die sehr gut zu meinem Spur 0 Projekt passen würde. Leider ist sie zu groß. Deshalb meine Bitte an euch


    Kann mir jemand von euch sagen, wer meine Figur 3D einscannen, entsprechend verkleinern und dann wieder ausdrucken kann?



    Hat jemand Erfahrung damit und weiß vielleicht auch was sowas kosten kann?


    Vielen Dank und schöne Grüße


    Jürgen

    hallo Heiner,


    Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Hansa Farben gemacht. Auch auf Wasserbasis.
    Allerdings sollte man beim reinigen trotzdem ein lösungsmittelhaltigen Reiniger benutzen. Würde mir so geraten.


    Grüssle Jürgen

    Hallo Wolle!
    Die BR44 von MTH in dem Video, wurde die bezüglich den Fahreigenschaften irgendwie verbessert oder einfach aus der Schachtel raus und los?
    Ein Clubkamerad von mir hatte Probleme bei einer MTH E94 mit den Fahreigenschaften.
    Danke für deine Antwort!


    Grüssle
    Jürgen

    Danke für diesen tollen Hinweis.
    Das sind ganz tolle Bilder und nur 20km von meiner Heimat entfernt.
    Es wird Zeit das der Herr Lenz die P8 bringt, damit ich den "Daimlerzug" nachbilden kann. Das war auch in der Zeit mit der längste Personenzug auf der Gäubahn. Und nur mit 3yg + 4yg.


    Schöne Grüße


    Jürgen