Posts by fredduck

    Hallo,


    hat schon mal jemand dem Breuer Traktor von BRAWA

    einen anderen Decoder "spendiert"?

    Oder anderes gefragt - gibt einen anderen Decoder für den

    Steckplatz, der "in der Lage wäre über ihn Servo anzusteuern?

    Es müßte nicht zwingend ein Sounddecoder sein.


    Da "kriechende Ströme + Bits & Bytes" und ihre Produkte nicht zu meinen Schwerpunkten

    zählen, liebe ich in diesem Bereich plug & play ... ;) :)


    Mein Kleiner steht vor einer Umwandlung - ähnlich dem WLE Traktor ...






    Herzliche Grüße

    Andreas

    Die Figuren von Preiser, die Accessoires

    z.T. über Jahre zusammen gesammelt .. .

    Frei dem Spur 0 Motto: Kann man( n) irgendwann

    immer mal gebrauchen ... ;-))


    Gruss

    Andreas

    Diese lassen sich beispielsweise mit Farbe + verschiedenen Accessoires,

    in unterschiedlichen Szenen einsetzen und verwenden ...


    ... als Wandergruppe



    oder Skifahrer



    Herzliche Grüße

    Andreas



    Edit: Szenen von der (epochenübergereifenden) 0m RhB. Anlage eines Freundes

    Hallo OSM Kesselwagen Freunde,


    wie sie BR96 /Jörg schon in seinem Umbau des OSM Kesselwagen zum " Fischöl Kwesselwagen" vorstellte



    hat Herr Petau noch mal (letztmalig!) eine Kleinserie an zweiseitigen Kesselbühnen-Bs mit Leitern für die OSM Kesselwagen aufgelegt.


    Kesselbühne für OSM-Wagen, zweiseitig Nr. 96
    Bausatz, zum Bau ist die Lehre Nr. 383a notwendig. Es handelt sich um eine zweiseitige Bühne, die nach Originalplänen dem OSM-Modell angepasst wurde.…
    www.mbpetau.de



    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo Holger,


    hast Du mal geschaut welchen Durchmesser die Lagerzapfen

    an dem Modell haben? Beim Kühlwagen sind es 1,5 mm?? die

    in den Kugellagern liegen.


    Die "Petau Radsätze" haben 1,2 mm und stecken zusätzlich in Messing oder POM

    Buchsen mit 2,1 mm oder wahlweise 2,4 mm (Brawa) bzw. 3,4 mm (KISS Schwerlastwg.) außen, sodass die

    sie von unten herauf (Rivarossie, Schnellenkamp etc.) kompaktibel sind.


    Anmerkung: Als die Entscheidung "damals" dazu fiel - auch im FREMO - war noch nicht absehbar, dass mal ein Hersteller

    ab Werk Kugellager verbauen würde ... bzw. Radsätzen verwendet, die nochmals andere Lagerzapfenmaße aufweisen.


    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo Jan,


    wenn Du kannst - kannst Du alles.


    Für Dein Anliegen wäre der mal von Jürgen Moog vertriebene Bausatz 7411

    "Umbausatz geschlosssene Köf II" die bessere Grundlage. Dieser erschien bei ihm

    lange vor der von Lenz angebotenen geschlossenen Ausführung und ist für die

    offene Lenz Köf II gemacht.


    Die Gehäuseseitenteile bestehen aus geätztem und gefaltetem Messingmaterial

    und waren dafür vorgesehen, dass sie "nur" auf die Gehäuseseiten aufgeklebt wurden.

    Entsprechend dünn ist zwar das Material aber dafür lassen sich die angedeuteten Türen

    entsprechend "einfach" herausarbeiten ... .

    Trotzallem bleicbt auch damit der von Dir favorisierte Umbau eine Herausforderung ... .


    Viel Erfolg!


    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo,


    Herr Petau hat ein einbaufertiges Tuningset für die SNM Haubenwagen entwickelt.


    Das Set besteht aus zwei Zettelhaltern mit Passstücken und zwei Trittstufen. Diese Trittstufen stellen die moderne Variante mit geändertem Muster der Trittroste dar wie sie an den Waggons zum Einsatz kamen und kommen.
    Sie lassen sich auch an anderen neueren Güterwagen anbringen.


    Die Montage ist denkbar einfach: Vorhandene Zettelhalter und Trittstufen abbrechen, Passstück und Zettelhalter ankleben. Die Zapfen der alten Trittstufen stecken noch in der Pufferbohle und lassen sich leicht mit einem 0,5 oder 0,6mm Bohrer aufbohren und somit entfernen. Die Trittstufen können jetzt eingeklebt werden.


    Mit wenig Aufwand lässt sich so die Optik dieser gutgemachten Wagen verbessern.


    Tuningset Haubenwagen Nr. 354
    Das Set besteht aus zwei Zettelhaltern, zwei Trittstufen und zwei Passstücken. Die Teile sind einbaufertig lackiert und lassen sich auch an anderen neueren…
    www.mbpetau.de



    Das Set ist nun in seinem Shop verfügbar oder für die Messe in Gießen vorbestellbar zur Abholung.



    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo Michael,


    Herr Petau hat diesen Umbausatz für eben diesen Bus gemacht.

    Da das Set erst seit heute "offiziel" bestellbar ist, wird es eher keine

    "Erfahrungswerte" hierzu geben ... bis zu dem Zeitpunkt, an dem es jemand ausprobiert

    hat ... ;)

    Nur Mut!


    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo,


    die oben vorgestellten Bauteile sind nun im Shop von Herrn Petau gelistet und

    unter der neuen Rubrik "RC" bestellbar


    RC


    Der Preis für den Bausatz der Lenkachse wird heute freigeschaltet.

    In der Artikelansicht /Beschreibung ist auch eine zweiseitige Bauanleitung hierzu abgelegt


    Lenkachse für L 200 Bausatz Nr. 257
    Um die Achse montieren zu können, müssen die Radnaben innen ausgedreht werden und zwar 4,5 mm tief mit einem Durchmesser von 11 mm. Da nicht jeder eine…
    www.mbpetau.de


    Wer selber keine Möglichkeit hat, für den wird Herr Petau zusätzlich auch die Bearbeitung der Felgen als Dienstleistung anbieten.


    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo Freunde des kleinen Kesselwagen der Verbandsbauart,


    die Aktion "Neues Bodenventil und Auslassventile" steht kurz vor dem Abschluss, da treffen mit den letzten Bauteilen bereits

    die neuen Gussteile für ein weiteres Umbauset ein:


    Handrad mit Domkasten






    Heizanschluss




    Bringe ein paar Sets mit nach Gießen - Stand 2-3/42 (gemeinsam mit Klaus Weihe)


    Nach der Messe werden die Bauteile über Herrn Petau zu beziehen sein.



    Herzliche Grüße

    Andreas

    Na, das sind mal richtige schöne Scheibenschwischer + Rückspiegel! WOW!!!

    Danke für die Ergänzung - oh je, da eröffnen sich ja gleich ganz neue "Baustellen" ... ;)


    An den Wischer kann man(n ) sich gar nicht "satt" sehen - egal welcher Preis, sie

    sind ihn wert!! Klasse gemacht!! Freue mich drauf!!


    Herzliche Grüße

    Andreas

    Hallo zusammen,


    parallel zur magnetisch kuppelbaren Steuerleitung für den VT 98

    forum.spurnull-magazin.de/thread/?postID=274003#post274003


    sind auch die ersten Probegüsse einer Variante 2.0 für dieses Fahrzeug und seine Beiwagen eingetroffen.





    Sie zeichnet nicht nur durch die oben beschrieben Funktionen aus, sondern besitzt dazu Zapfen auf der Rückseite der Absperrventile, die fast ohne Nacharbeit in die Löcher am Gehäuse passen. Fast heißt, dass leichte gussbedingte Maßabweichungen auftreten können.




    Die „Ruhehaken“ für die Kupplungsköpfe werden von innen in das Füllstück für das Gehäuse, eingeklebt.




    Ansicht Original …




    erster (gemeinsamer) Eindruck am Modell





    Keine Sorge vor den "vielen" Magneten - beim Original

    wird immr nur eine Seite der Druckluftverbindungen gekuppelt ... ;)





    Wird fortgesetzt …



    Herzliche Grüße

    Andreas