Posts by Maze

    Hallo

    Warum nicht, ist auch kein Hexenwerk :-) (ich weiß ich werde das bereuen)

    Wer hätte denn ernsthaftes Interesse?


    Gruß

    Martin

    IMG_20210103_142326.jpg

    Einen guten Tag an das Forum

    Wie schon an anderer Stelle angekündigt haben wir das Köf3 Projekt übernommen und weiterentwickelt.

    Wir freuen uns mitteilen zu können das das Modell ab sofort bei uns bestellt werden kann. Eine kleine Serie von Fertigmodellen ist kurzfristig verfügbar, Bausätze und weitere Fertigmodelle (dann nur auf Bestellung ) werden im Laufe des Jahres gefertigt. Mehr Informationen gibt es auf unserer Webseite und als PDF zum Download.

    Kontakt und Fragen bitte per Email info(ät)zt-modellbahnen.de

    Viele Grüße aus dem Neckartal


    Martin


    Hier nochmal zur Erinnerung :)


    und eine kleine Vorschau

    IMG_20210110_090812.jpg


    IMG_20210110_090525.jpg

    Hallo Roland,


    die 99651 ist nicht mehr in Steinheim. Sie wurde ans Öchsle abgegeben und wird dort vielleicht irgendwann wieder fahren



    Quelle Bild Öchsle Museumsschmalspurbahn


    Gruß


    Martin

    Hallo,


    wer sich einen umfassenden Überblick über Österreichische Schmalspurfahrzeuge verschaffen will dem kann ich dieses neue Buch schwer ans Herz legen



    viele Grüße


    Martin

    Hallo
    es gibt ja nichts was nicht getestet wird ;-)
    https://www.werkstatt-magazin.…sschieber-test-vergleich/


    ich persönlich (Formenbau Meister) nehme diverse Messmittel im Laufe des Tages
    zum groben schätzen ist ein Lidl Messschieber (digital) besser als man vermuten mag und echt hart im Nehmen,
    wenn ich rumlaufe einen analogen Mitutoyo weil die Jungen damit nix anfangen können und den freiwillig wieder bei mir abliefern wenn ich Ihn mal wieder liegengelassen habe und wenn's wirklich ernsthaft wird die Premiumklasse digital von Mahr


    Gruß
    Martin


    Nachtrag für Heiner
    http://www.mw-import.de/werkzeug/messschraube.html

    hallo Pete
    kleine Mengen Strahlmittel bekommst Du zum Beispiel hier.


    Und falls jemand auch noch eine günstige Sandstrahlkabine sucht kann ich die Smart Cab aus eigener Erfahrung sehr empfehlen.
    Leistet bei mir seit Jahren gute Dienste.


    Gruß
    Martin

    Hallo :-)
    Super Sache :thumbsup:
    Rollbockverkehr hat schon etwas und Allfeld ist ja fast schon Jagsttal.
    Und da ich auch nur noch ein Tal weiter bin habe ich zumidest schon mal so eine hier, Grube fehlt leider noch



    Viele Grüße
    Martin

    Hallo zusammen,
    der Schneepflug für die BR211 ist jetzt auch bestellbar.
    Im Grunde wie von Norbert oben schon gezeigt, aber Neigung und Rastung sind optimiert.
    Versionen und Preis wie schon für die BR212.
    Passend zum Wetter kann's ja dann losgehen


    Viele Grüße
    Martin

    Ein Hallo und Danke


    Es sind nun fast alle Bestellungen schon geliefert. Der Rest wird am Wochenende fertig gemacht.
    Im Moment Drucke ich gerade den Pflug für die BR211 zum anklipsen. Nachdem Norbert mir freundlicherweise eine seiner Pufferbohlen zugesandt hat konnte ich die Teile nun nochmal korrigieren.
    Morgen wissen wir dann mehr.
    Nochmal der Hinweis:
    Hier kann man sich einen Aussuchen und bestellen :-)


    Klar können wir sowas auch für die BR64 und 218 machen, nur: ..... Isch habe gar keine Normalspur :rolleyes:
    Also brauchts wieder so engagierte Hilfe wie bei diesem Projekt :)


    Viele Grüße
    Martin


    Entstanden ist der Spurpflug durch Idee und das Engagement mehrerer Forumsteilnehmer die uns sehr unterstützt haben in der Entwicklung. Das hat viel Spaß gemacht und wir möchten uns dafür an dieser Stelle herzlich bedanken. :)
    Der Spurpflug ist nach Original Zeichnungen zum Anstecken an die Zapfen am Schienenräumer (BR212) konstruiert worden. Eventuell ist hier ein Tropfen Klebstoff nötig.
    An der BR211 Werden die Schneeräumer einfach mit Schnappern am Schienenräumer befestigt.


    Folgende Varianten sind erhältlich:
    1. Zum Anbau mit der Originalkupplung von Lenz
    2. Mit Verschluss der Pufferbohle bei z.B. der Verwendung einer Schraubenkupplung
    3. Wie 2 jedoch ohne Verschlussteil wenn die zum Beispiel schon verschlossen wurde


    Bitte unbedingt Variante und Typ (BR211 oder BR212 angeben)



    Die Teile auf dem Bild sind bereits grundiert, nicht Teil des Lieferumfanges!
    Die Teile werden aus einem zähen Photopolymer gedruckt und fallen durch ihre hervorragende Oberfläche und hohe Detailschärfe auf.
    Die Oberfläche ist vorbehandelt zum Lackieren, die Materialfarbe ist dunkelgrün, leicht transparent. Wir empfehlen zum Grundieren die Produkte von Kwasny (Auto-K) darauf kann zum Beispiel mit Revell Lack gearbeitet werden.
    Preis pro Paar 32,-EUR zuzüglich 3,-€ Versandt. Lieferzeit ca. 7 Werktage
    Bestellungen bitte an info(ät)zt-modellbahnen.de
    Viele Grüße
    M. Zeunert
    ZT-Modellbahnen
    www.zt-modellbahnen.de

    Hallo zusammen,
    ich gebe zu das es etwas länger gedauert hat. :whistling:
    Vorweg schicken möchte ich den Hinweis das unser Spurpflug keine Kopie ist sondern anhand von Bildern und einer Originalzeichnung völlig neu konstruiert wurde.
    Von der Lenz Lok haben wir lediglich die Funktionsmaße abgenommen.
    Mittlerweile sind folgende Versionen Serienreif
    Zum anstecken an die vorhandenen Zapfen:
    1. Mit Aussparung für die Lenzkupplung
    2.Ohne diese Aussparung
    3. Mit Ansatz um den Durchbruch in der Pufferbohle zu verschließen.


    2 und 3 benötigt man natürlich nur wenn man ohne Lenzkupplung unterwegs ist.


    Die selben Varianten wird es, so machbar, noch zum Anklipsen an den Schienenräumer der BR211 geben die ja die Zapfen nicht hat.
    Entsprechende Muster sind bereits Unterwegs ins "Testlabor" .


    Die Teile auf dem Bild sind bereits grundiert, sozusagen als Fotoanstrich :)


    Nun aber noch ein Paar Fotos




    Viele grüße


    Martin

    Hallo zusammen


    abschließend nun noch das ganze im richtigen Material und im Dunkeln mit Beleuchtung :D





    Das einfädeln der Drähte in das gedruckte Loch war übrigens einfacher als ich Dachte :)


    Vielen Dank für die netten Bewertungen und an Andreas das er uns seinen thread geliehen hat.


    Bis zum Nächsten mal


    Martin

    Hallo zusammen,
    ich hatte bereits einen Durchbruch im Fuß eingezeichnet und auch eine kleine Brücke an die man die SMD kleben kann
    Hier noch ein Bildchen wo man das besser sieht



    Andreas, ich drucke selber und arbeite nicht mit shapeways zusammen


    Sollte bedarf bestehen einfach bei mir melden


    Gruß
    Martin