Posts by Spur0Klaus

    Hallo Eckhard,


    diese Frage lag mir schon lange auf dem Herzen und die wollte ich Dir spätestens am kommenden WE zum Fahrtag stellen.
    Aber du hast das Geheimnis ja vorher schon "gelüftet". 8)
    Find ich Klasse, diese Staubsaugeranlage, könnte ich in meinem Hause auch gebrauchen :thumbup: Aber nachträglicher Einbau
    ist leider nicht mehr machbar ;( Warum erfahre ich sowas erst jetzt ;)
    Viele Grüße bis Samstag


    Klaus

    Hallo an die glücklichen Besitzer einer Spur 0 MTH BR 44,


    Eine Frage:
    Ist Jemand in der BR 44 soweit vorgedrungen, um sagen zu können, ob die Lampen an der Lok und am Tender montierbar sind oder nur angespritzt sind ??
    Hintergrund dieser Frage ist, ob man diese Lok durch Lampentausch (und natürlich noch einiger anderen Veränderungen) in eine BR 44 der DR Ost umbauen könnte.
    Vielleicht hat ja jemand die Lok schon mal "zerlegt" oder hat es vor. Dann wäre ich für eine Info dankbar !


    Viele Grüße
    Klaus

    Hallo Eckhard,


    ich kann Norbert nur beipflichten, auch dieser Teil deiner Anlage (wie die anderen natürlich auch) hat sich sehr zum "Positiven" :D entwickelt :thumbup:
    Bitte weiter so und halte uns mit Bildern und Geschichten auf dem "Laufenden", was alles so auf deiner Anlage geschieht :rolleyes:
    Es ist immer wieder eine Augenweide, deine Berichte zu lesen.


    Viele Grüße von der Elbe


    Klaus

    Hallo Huib,


    habe soeben deine neuen Fotos angeschaut. WOW, mir fehlen die Worte :thumbup::thumbup::thumbup:
    Von diesen Bildern kann man nicht genug kriegen, bitte weiter so :thumbup::thumbup:
    Du hast eine herrliche Anlage und ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute, damit Du uns noch viele Fotos und Ideen von deiner Anlage zeigen kannst :!::)
    Viele Grüße nach Niederland :love:


    Klaus

    Hallo Oliver,


    ich machs mal für mich kurz:
    - einen Meter vorbildgerechtes Gleis sollte m.E. nicht mehr als 50 - 60 € kosten, sonst würdet du keinen großen Absatz haben. Und: verschienden Schwellenarten zur Auswahl :!:
    - unter der Voraussetzung, das die vorbildgerechten Weichen wirklich einfach zu montieren sind (vor allem ohne Löten :rolleyes: ) und auch mit "handelsüblichen" Rollmaterial betriebssicher sind , würde ich sagen, eine EW max. 200 € und alle Sonderformen max. 300 €.
    (Bin schon lange am suchen für vorbildgerechte Weichenbausätze, alles in allem schreckt mich aber immer die Löterei ab, ist nicht so mein Ding :wacko: )


    in diesem Sinne viele Grüße
    Klaus


    P.S.: Laß endlich die Sau raus, Du machst uns hier alle Neugierig ?(:D

    Hallo Rainer,


    meine Hochachtung :thumbup: Alles ganz saubere Arbeit und bis ins kleinste Durchdacht :thumbup::thumbup: Super :!:
    Warte gespannt auf deine Fortsetzungen, ist immer wieder eine Augenweide. Das hab ich alles noch vor mir, aber leider ohne Fräsmaschinen. Wird wohl alles Handarbeit werden :wacko::whistling:


    Viele Grüße aus Magdeburg


    Klaus

    Hallo Pekay,


    danke für deinen Bericht zum Sound-Update der V160 und vor allem des eindrucksvollen Videos. Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken, meiner V160 einen neuen Sound zu verpassen. :rolleyes:
    Wurden noch andere Eigenschaften geändert ? (z.B. Kupplungswalzer, Kabinenbeleuchtung (bei Fahrt ausgehend) oder Horn?? )


    Viele Grüße :)


    Klaus

    Hallo Spur Nullers,


    auch ich verwende eine Excel-Tabelle mit den Angaben so ähnlich wie bei Horst.
    Da ich persönliche sowieso auf Excel stehe (man kann mit Excel sogar Zeichnungen erstellen oder Briefe schreiben :!::?: ) , habe ich neben der allgemeinen Liste dann noch für jedes Fahrzeug jeweils ein Tabellen-Blatt mit allen techn. Angaben + Foto und mit einer Liste, wann ich was am entspr. Fahrzeug gemacht habe (z.B. Achsen ölen, Radreifen reinigen oder Umbauten, Defekte usw.), also eine sogenannte "Lebensakte" für jedes Fahrzeug. :)


    Viele Grüße


    Klaus

    Guten Morgen Spur Nullers,


    feine Sache von Lenz. Wäre aber schön, falls sich jemand hier aus dem Forum zu diesem Update entschließt, mal seine Erfahrungen (vorher/nachher) mitzuteilen. Würde bestimmt auch viele andere V160/216-Besitzer interessieren. :)


    Viele Grüße
    Klaus

    Hallo Heiner,


    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: wunderbare Arbeit und ein sehr schönes Bahnhofsmodell von Bünning. :thumbup:
    Mich würde auch etwas über die Bemalung interessieren, ebenso die Grundmaße (ist auf der Website von Bünning nicht zu finden).


    Viele Grüße
    Klaus

    Hallo Marisa,


    auch von mir ein herzliches Willkommen in der "richtigen" Spur.
    Deine Homepage sieht vielversprechend aus. Da ich, wenns bei mir "endlich mal" losgeht, viele Sachen selber bauen möchte (z.B. Gebäude), könnte ich mir vorstellen,
    das ich verschiedene Sachen aus deinem Angebot gebrauchen könnte (z.B. Fenster nach Maß). Und das Preisliche scheint ja auch zu stimmen.
    Also wünsche ich Dir viel Erfolg mit deiner "kleinen Werkstatt" und hoffe, das sich dein Angebot auch vergrößert. (Denn oftmals sind es ja die vielen kleinen Details am Rande,
    die eine Anlage erst interessant machen)


    Viele Grüße von der Elbe
    Klaus alias Spur0Klaus

    Moin Moin, alle Zusammen,


    man kann die Firma Lenz zu diesem Schritt nur beglückwünschen :thumbup::thumbup:
    So etwas ist Kundennähe und -service. Da fühlt man sich (als Kunde) noch als König :!:
    Ich wünsche der Firma Lenz insgesamt immer gute Fahrt und viele "Hintergrund-Infos" für uns "Nullers" :!::!:
    Weiter so :thumbup:


    Viele Grüße von der Elbe
    Spur0Klaus

    Hallo, Guten Abend


    ich habe ebenfalls Interesse an einer Umbauanleitung einer Lenz-DKW in eine EKW.
    Also warten wir gespannt auf den Bericht von Axel :)


    Viele Grüße


    Spur0Klaus

    Hallo Norbert


    du hast sehr schöne Aufnahmen und Videos gemacht. :thumbup: Ich beneide Dich unendlich für dieses "Feeling" auf der Anlage von Eckhard.
    Bei deinen Bildern und erst recht bei den von Eckhard hat man das Gefühl, mittendrin im Geschehen zu stehen.
    Diese Anlage ist mein "heimliches" Vorbild für später mal meine, aber ich habe nur einen bescheidenen Platz ;( im Vergleich zu Eckhards Anlage.
    Jedenfalls danke ich Dir, dass du diese Bilder hier eingestellt hast und uns daran teilnehmen läßt. :rolleyes:


    Viele Grüße von der Elbe
    Klaus

    Hallo Spur Nullers,
    habe soeben meine erste Lok-OP beendet und das Schönste ist: Der Patient äh die V200 116 lebt noch :thumbup::thumbup::thumbup:
    Habe aber Blut und Wasser geschwitzt. Der Tipp von Hr. Elze mit den abnehmbaren Drehgestellblenden ist zwar sehr gut, aber trotzdem ist alles so filigran und aus
    Plaste, das man immer Angst hat, etwas abzubrechen. Trotz Spur 0 :!:
    Und Wow, Ich bin beeindruckt vom Motorsound der V200. Ich wünschte, meine V160 hätte einen ähnlichen kernigen Dieselsound :!:
    Aber, das Wichtigste:
    ENDE GUT, ALLES GUT :thumbup:
    Ich bin jedenfalls erstmal Happy :rolleyes: und wünsche Allen noch einen schönen Abend und hoffentlich nicht soviele Unwetter ;(


    Viele Grüße von der Elbe
    Klaus