Posts by Altenauer

    Werte Spur Nuller,


    dem Limaten wurde ja schon der Megakeks geraubt.... nun ein vernünftiger DB Keks dran und schon gefällt es mir viel besser!


    39290391xs.jpeg


    Vielleicht kommt irgendwann auch mal der Rest dran, das Zuglaufschild ist bereits in Arbeit.


    Gruß

    Freunde der schmalen Spuren...


    Grundierung ist noch nicht eingetroffen, Feierlichkeiten sind erledigt, Kurztrip steht bevor, alles wird gut!


    Mit dem zweiteiligen Dach habe ich mich schwer getan... Aber nun ist alles in Ordnung, nachdem ich die Löcher im Gehäuseoberteil etwas aufgebohrt habe. Auch der

    Gehäuseboden für die Inneneinrichtung passt hervorragend!


    39289960lp.jpeg


    39289959vn.jpeg


    Gruß

    Hallo Martin,


    ich werde mir mal beide Sprays besorgen und mal testen... das von Tamiya gibt es auch in einer „Fine“-Version, vielleicht spart man da schleifen und 2x spritzen...

    Vallejo werde ich am Dach probieren.


    Ergebnisse werden folgen, aber erst mal Hochzeit vom Töchterchen, dann ein paar Tage in den Harz, dann noch 23 mal arbeiten... aber dann, dann habe ich viel Zeit :D


    Gruß

    Freunde des Modellbaus,


    das Lackieren bereitet mir ja schon jetzt Kopfschmerzen... Aber bleiben wir erstmal beim Wagenkasten! Soll ich ihn grundieren (grau)? Kann man dafür Acrylgrundierung nehmen und nur einfach dünn auftragen und glatt schleifen? Oder gleich in den richtigen Wagenfarben spritzen? (Airbrush habe ich nicht... - noch nicht?)


    Fragt

    Freunde der Harzer Meterspurbahnen...


    entgegen der Bauanleitung plane ich, die Innenwände mit den Stirnseiten zu verkleben, ohne vorher die Außenwände mit den Innenwänden zu verbinden. Die Versteifung erfolgt durch den Dachrahmen. Erst dann werde ich die Außenwände aufbringen, da diese ein Übermaß haben, welches ich am steiferen Grundrahmen dann besser wegschleifen kann. Denke ich zumindest...?!?


    39251939yh.jpeg


    Was meint ihr?


    Gruß

    Freunde der SHE,


    sie hat natürlich überlebt, die Südharz Eisenbahn! Zumindest in meinen Wunschgedanken... so leben ja irgendwie alle unsere Bahnen ;)


    Die Bedienungsanleitung 3 x gelesen, verstanden und schon einmal angefangen:


    39243815rq.jpeg


    Der Weg ist das Ziel... ich darf nur nicht ans Lackieren denken... :/


    Gruß

    Freunde der Oberharzbahn,


    mit dem Start des neuen Forums bin ich besser klar gekommen, als ich dachte. Hatte zwischenzeitlich auch hier und da mal Zeit dazu, weil mein Doc mich aus dem Verkehr gezogen hat... ich hätte schon eher auf ihn hören sollen, wusste ich doch, dass ab dem 01.10. d.J. eine schöne Zeit vor mir liegt: Die Zeit des Ruheständlers, der endlich alle Zeit der Welt für sich selbst hat... ;)

    Vor Allem aber, dass ich nächste Woche auch noch den schönsten Tag im Leben meiner Tochter und meines zukünftigen Schwiegersohns erleben darf, mein Fellenkel Milly mag mich ja auch schon. Alles wird gut! :)


    Beginnen werde ich mit der Fertigstellung der Häuserzeile in der Bahnhofstraße, habe ich doch auch noch nebenbei ein paar Projekte für den Gartentisch!


    Ich werde berichten (soll jetzt keine Drohung sein :D)


    Bleibt gesund wünscht

    Freunde der Spur Null...


    Lange hat es gedauert, aber nun starte ich die ersten Versuche mit Umschriften oder Umnummerieren. Versuchsobjekt ist der grüne Lima Schnellzugwagen 1. Klasse mit dem viel zu großen DB Keks...

    Der ist schon mal weg! Bei mehr Zeit geht es weiter...


    Es grüßt


    39226883yd.jpeg

    Freunde der Schmalspur,


    aller Anfang ist schwer, aber irgendwomit muss man ja anfangen. Schon seit der NUSSA ein Objekt meiner Begierde sind die verkürzten Umbau-Schmalspurer von Kalle Stümpfl!

    Heute eingetroffen für 0m:

    39226882yk.jpeg


    Und das soll daraus mal werden:

    38604460ti.jpeg


    Natürlich dann mit Logo der SHE.


    Es grüsst euch

    Ja Kollegen,


    aus diesem Grunde bin ich auch erstmal davon ab, den großen Keller anzugreifen! Das werde ich wohl bis an mein Lebensende nicht schaffen, eine Anlage darin fertig zu bekommen. Raus aus dem kleinen Zimmer und mit Modulen und auf Modulen in den großen Raum eine Kehrschleife mit Schattenbahnhof und Stöberhai in 0m gestalten, das sollte das kleine Ziel sein! Alles andere hat ja Eckhard :saint:


    Gruß

    Danke für die Anteilnahme 8)


    Eines habe ich aber festgestellt: Ob auf oder unter der Anlage, es ist soooo viel Material vorhanden, dass ich wahrscheinlich meine ersten zehn Rentnerjahre damit abarbeiten kann. Ich denke, ich werde ab dem 1. Oktober alles sortieren und Prioritäten setzen. Neben meinem alten Arbeitsplan kommt halt ein weiterer hinzu und hilft mir bei der Verlängerung meines Modellbahnerlebens... Chefkoch, Hausmeister und Reinigungspersonal in einer Person soll ich nach dem Willen meiner Frau ja dann auch noch sein... :wacko:


    Schönes Wochenende wünscht