Posts by wasi

    Hallo


    @ Husbert
    Da für sind die Perfekt :thumbup:


    So das Haus hat seinen Platz bezogen und ich musste gleich mal Fotos machen, daran will ich euch auch Teilhaben lassen.



    hier noch mal ohne Dach, da die Beleuchtung noch fehlt.



    hier fehlt noch der Fußboden in der Garage


    Der Abschluss von den Kellerabgang ist auch soweit fertig kommt aber noch ein Geländer hin.


    Hallo Leute


    So ich will mich auch mal wieder melden, ich weiß ist schon wieder länger her :(


    Ich habe angefangen wieder ein Gebäude zu bauen damit ich die Landschaftsgestaltung weiter machen kann.
    Es soll eine Bahnmeisterei werden die hinter den Lokschuppen kommt.
    Das Gebäude ist aus 4mm Pappelholz entstanden und wurde mit Fräse und Messer geschnitten.


    Die Wände habe ich von innen am PC erstellt, ausgedruckt und eingeklebt. Finde die Wirkung aber recht gut.




    Fenster und Türen sind gelasert und wurden Farblich behandelt.



    Dann habe ich aus den Blechstreifen aus Schnellheftern, diese hier


    die Bänder für das Tor gebaut.



    damit ich auch die Tore auf und zu machen kann





    Dann habe ich mir Maßstäbliche Ziegelsteine bestellt um mal zu schauen wie ich damit klar komme, ich habe mich für einen Treppenabgang entschieden.
    Die Steine sind alle mit Leim geklebt und mit Gips ausgefugt worden. Den oberen Kranz von der Mauer wird noch erstellt mit einem Geländer aber erst wenn das Gebäude an seinem Platz kommt.








    Als ich das so gesehen habe dachte ich mir irgend ein kleines Gimmick muss ich da noch haben und habe mich hier für entschieden. :D


    https://www.youtube.com/watch?v=x1j_M7nD_HQ


    So das war es auch schon wieder, hoffe das ich bald wieder etwas zeigen kann.


    Bis dahin viel Bastel Spaß. :thumbup:

    Hallo Frank


    Ich hatte meine alte H0 Anlage mit Win digipet gesteuert und man brauch da auch nur ein Block mit einem Rückmelder um genau zu halten.
    Man kann die Block Länge angeben, die Zug länge und man sollte mit dem Programm die Züge einmessen.
    Es ist aber immer besser 3 Rückmelder pro Block zu haben das habe ich aus der Erfahrung gelernt.


    Die Automatik kann man mit einem Editor super erstellen.
    Auf youtube gibt es da super toturials von Win digipet.

    Hallo Leute


    Ich habe mal wieder seit langer Zeit die Bahn frei geräumt und rangiert, Leider ist im 'Moment durch Krankheit nicht viel Zeit gewesen was zu machen.


    Als ich so am rangieren war habe ich die Kiste unter der Bahn gefunden mit dem Gras und Begraser, also Loks in Sicherheit gebracht und los ging es.


    Hier mal das kleine Stück was ich heute mal gemacht habe, hoffe die Woche kann ich noch einiges machen.



    Vorher:


    Nachher:




    Denke aber sieht schon ganz gut aus oder :?:

    Hallo


    Da kann ich mir nur Stefan anschließen, so ein Poster würde mir auch sehr gefallen.


    Super Ausgabe ist das mal wieder :thumbup:

    Hallo Micha


    Auch ich schaue gerne, wie es Jörg schon so schön treffend geschrieben hat, deine Berichte an.
    Dein Modellbau ist einfach motivierend und lädt zum verweilen ein, einfach gesagt KLASSE Modellbau :thumbup:


    Ach ich werde hier am Ball bleiben. :D

    Hallo Leute


    Sorry das ich mich nicht in letzter Zeit so eingebracht habe hier im Forum, aber die liebe Zeit fehlt mir einfach.


    Ich habe dennoch was neues zu Zeigen und zwar einen neuen Plan, der ist wieder ein bisschen verändert, aber ich und Obelix denken das das so viel besser wirkt als vorher.


    Ich habe das BW Treysa, da ich davon viele Unterlagen und alte Bilder besitze, als vorbild genommen.
    Das BW ist jetzt nach hinten und der Bahnhof nach vorne gewandert, denke das wirkt so viel besser. Desweiteren habe ich unter dem BW eine 'Kehrschleife eingeplant das ich auch mal im Kreis fahren kann oder den Zug wenden kann.
    Hier mal der Plan.


    und in 3D


    Verbesserungsvorschläge sind Willkommen.


    Hier mal ein paar Bilder vom Vorbild, die ich von einem Fotografen bekommen habe der früher am Bahnhof gewohnt hat und mir da sehr viele Geschichten erzählen konnte.


    hier sieht man den Lokschuppen noch mit vielen Ständen, wobei aber nur noch 6 Überdacht waren der Rest war zerstört wurden im Krieg.


    Die Bekohlung mit seinem Bunker der 3500 t Kohle fassen konnte, die Loren würden über Platten, nicht über Schienen zum Kran gefahren. Aus Erzählungen habe ich erfahren das das eine sehr sehr schwere Angelegenheit war. Im Hintergrund sieht man noch ein Gebäude wo die Schlafräume für das Lok-Personal untergebracht waren.


    Hier sieht man das alte Stellwerk rechts und die Lokleitung die mittig in den Gleisen sitzt. Kantine und Aufenthaltsräume sind links. Durch die Enge die dort herrscht musste das BW sehr kompakt gebaut werden. Was für ein nachbau einem zugute kommt.


    So das war es auch erst mal wieder hoffe das nächste mal kann ich Bilder von der Anlage zeigen und wie ich weiter gebaut habe.

    Hallo Robert


    Freu mich das du hier deinen Bau zeigen willst. Mach schön viele Bilder damit man vielleicht den ein oder anderen Trick mit nehmen kann.


    Deine Bilder sehen jetzt schon sehr viel versprechend aus.


    Ich bleib am Ball :thumbup:

    Hallo Micha


    Ich finde es wirklich absolut Spitze wie du das Stück Landschaft gestaltet hast.
    Wenn man die Bilder so nach der Reihe sich anschaut ist das schon verblüffend.


    Weiter so und immer schön Bilder zeigen, die machen süchtig.


    Frohe Ostern wünsche ich dir auch gleich bei der Gelegenheit. :thumbup:

    Hallo Leute


    @ Dirk
    Ja ja der Märklin Waggon :D den hat mein Sohn auf den Waggon gestellt, das ist seiner. Ich habe ihm ein paar Sachen von meiner H0 Anlage übrig gelassen damit er den Umgang damit erlernen kann.
    Zum alter kann ich dir nur sagen, nimm doch mal Wasserfarben :thumbup: die kannst du bei nicht gefallen einfach wieder abwaschen. Ich habe einfach mal drauf los gesudelt und war erstaunt was für tolle Efekte man mit Wasserfarben machen kann.
    Das mit dem Lokschuppen hat mir zu denken gegeben seit ich ihn geplant habe, aber auch wenn das BW für den Bahnhof zu groß ist, werde ich es trotzdem bauen.
    6 Ständig und mit ein paar Abstellgleisen die nicht Überdacht sind. Meine bestellte Schlepptenderlok soll ja auch in Szene gesetzt werden :D


    @ Robert
    Dann aber mal Los :thumbup:
    Ich kenne das, auch ich habe nicht immer Lust aber wenn ich dann mal Los lege bin ich nicht zu bremsen :D

    Hallo Klaus


    Ja das mit dem 9 Ständen habe ich schon geändert, auf dem einen Foto mit der Drehscheibe sieht man den 6 Ständigen Schuppen.
    Ich weis das das auch noch zu groß ist, aber ich kann gut damit Leben. ;)

    Hallo Markus


    Das ist auch aus dem Baumarkt. Ich lasse das Holz erst mal liegen am Dachboden und so sehe ich wie es sich verhalt.


    Ich mache es auch so und verstärke das Holz und so habe ich kein Problem.
    Farbe muss auch drauf damit keine Feuchtigkeit mehr rein geht.


    Hoffe konnte dir helfen.

    Hallo Freunde der Spur 0


    Ich habe mal wieder seit langer Zeit ein bisschen was zu zeigen.
    Als erstes fährt mein Schienenbus nun nicht mehr alleine, er hat einen VS98 jetzt im schlepp.




    Dann habe ich mich mal an das altern meiner V100 gemacht, ich habe hier schon so viel gelesen und dachte mir TRAU DICH :D
    Hoffe es gefällt......



    So und nun zu meiner größeren Arbeit, ich habe die Rahmen für den großen Bahnhof mit BW schon mal aufgestellt und meine Drehscheibe schon mal zum Spielen aufgebaut.
    hier erst mal der Gleisplan


    und in 3D


    Beim Rahmenbau ist es so wie immer den werde ich noch den Gegebenheiten anpassen, so das es Stabil und Optimal wird.
    So hier erst mal der Rahmen



    Die Drehscheibe hat jetzt die Gleisanschlüsse auf der falschen Seite, ist nur wegen dem Spielen so gemacht. Macht einfach Spaß die Loks da zudrehen :)


    So nun muss ich erst mal wieder Gleise und Untersuchungsgruben kaufen, bin am Überlegen mir eine CNC Fräse zu kaufen dann könnte ich das alles selber bauen :) na mal sehen.