Posts by Bayrischer Laenderbahner

    Hallo Jürgen,
    mein Raum ist auch nur 3,50 x 4,00m, da die Fläche zu klein für eine Bayer. Länderbahn-Anlage ist, baue ich Module auf 2 Ebenen, verbunden mit einem Paternoster. Vielleicht stellst Du mal Deine Anlagenplanung vor.
    Das Bayer. Agenturgebäude werde ich aus Holz selber Bauen. Einen Studio 95 Bausatz aus Resin, habe ich für einen Freund zusammengebaut. Ich finde aber, das Resin, lackiert und gealtert, nicht wie Holz wirkt.


    VieleGrüsse aus dem hohen Norden.
    Oliver Leisner

    Hallo Volker,


    bezahlbare Nebenbahn Personenwagen von der Bayer. Länderbahn, ob als Bausatz oder Fertigmodell, wären für mich sehr interessant.
    Leider gibt es nicht sehr viele Bauarten, die in Kleinserien umgesetzt worden sind.
    Vorher sollte man allerdings eine Befragung durchführen, ob eine Realisierung möglich ist.
    Personenwagen, die auch noch als DRG oder DB gelaufen sind, wären zur Realisierung am besten geeignet.


    Gruß Oliver Leisner

    Hallo Ex 1:43,5,


    ich freue mich, dass Sie meinen alten "Nicknamen" bekommen habe, obwohl der Name 1 zu 43,5 doch eher ein Name der Überzeugung zeigt.
    Als Bayrischer Länderbahner habe ich vorwiegend Fahrzeuge von Micro und diese haben damals in 1:43,5 gebaut, auch habe ich eine Gerard DVI und dieser Hersteller hat in 1:45 produziert. Zum Glück fällt dieser "Größenunterschied" bei den kleinen Fahrzeuglängen nicht auf.


    Viele Grüsse aus Norddeutschland
    Oliver Leisner

    Hallo Tom,


    schön, dass Du auch hier bist.
    Deine Homepage kenne ich schon länger.
    Begeistert hat mich Spur 0 schon lange. Der Bericht im Eisenbahn-Journal "Glück in Null" mit dem Bayer. Glaskasten gab schon einen frühen Ausschlag zum Wechsel (damals habe ich bis zum Jahre 2000 in Spur N gebaut, bis 2004 in HO, dann folgte der wichtigste Endschluß - Wechel in Spur 0).
    Für Spur 0 braucht man nicht undedingt viel Platz. Meine Anlage benötigt nur einen Raum von 3,85m x 2,50m, nach dem Motto "weniger ist mehr".
    Vielleicht wechselst Du auch noch zur Spur 0. Fazsiniert haben mich immer die "großen Fahrzeuge mit denen man richtig rangieren kann".


    Viele Grüsse aus Norddeutschland
    Oliver

    Hallo Rene',


    ich freue mich, dass Du aus Bayern kommst, aus einer Gegend, die eine langjährige Länderbahn-Vergangenheit hat.
    Die Lokalbahn Spalt-Georgsmünd finde ich besonders interessant. Der Glaskasten fuhr dort nicht nur in der Länderbahnzeit.
    Wenn Du Interesse an Gedanken -und Fotoaustausch hast, dann sende mir doch bitte eine Mail unter "private Nachrichten".
    Eine Anlage zur Länderbahnzeit ist bei mir in Bau (zur Zeit zwei Module).


    Alles Gute zur Realisierung Deiner Projekte


    Gruß aus Norddeutschland Oliver Leisner

    Hallo Zusammen,


    ich war am Samstag auf der Nussa in Stadtoldendorf.
    Die grosse, hohe Halle ist ein echter Gewinn. Durch den hohen Lichteinfall konnte man sehr gut fotografieren.
    Obwohl es eigentlich eine Schmalspur Veranstaltung ist, kann ich jeden Normalspurbahner dieses Treffen empfehlen dort hinzufahren.
    Viele Anlagen, grössere Hersteller wie Petau, Henke um nur zwei zu nennen, viele Händler und Privatanbieter waren vertreten.
    Für das leibliche Wohl wurde auch sehr gut gesorgt.
    Vielen Dank für alle die das ermöglicht haben, komme nächstes Jahr bestimmt wieder.


    Viele Güsse aus dem Hamburger Umland
    Oliver

    Hallo zusammen,


    auch ich bin vom Schnellenkamp Forum hierher umgezogen und möchte mich noch einmal vorstellen:


    Oliver Leisner aus PLZ Neu Nulmstorf (bei Hamburg)


    Alter 48, verheiratet, keine Kinder, Beruf Service-Techniker,


    Modellbahn: 1989-2000 Spur N


    2000-2003 Spur HO


    und jetzt endlich angekommen bei Spur O.


    Arge Mitglied seit Ende 2003, Nr. 705.




    Seit 1997 interessiere ich mich für Epoche I - Bayer. Länderbahn.


    Meine kleine bescheidene Anlage 4 x 2,50 m, davon sind 2 Module von 120cmx60cm in Bau.


    Alles Selbstbau (außer Loks), Gleisprofil IIa - Vorbild Bayer. Länderbahn.




    Freue mich auf Antworten von Gleichgesinnten.


    Viele Grüsse


    Oliver Leisner