Posts by Andi

    Hallo Alle,
    Das kann ich noch steigern,
    in Kurzform. Drogendialer bekommt von der Staatsanwaltschaft den Namen des 16jährigen Zeugen auf der Ladung
    mitgeteilt und es kam wie es kommen mußte Drogendialer bedroht den Zeugen.
    Polizei anschließend " sowas kann ja mal Vorkommen"
    Ich habe Vorgestern einen Jugendlichen Autofahrer beim Drogenkonsumieren erwischt.
    Ich hätte ja die Autonummer weitergeben können aber so dumm kann man ja nicht sein.
    Nachher ist mein Auto Schrott und dann kommt der Kommentar " sowas kann ja mal Vorkommen"
    Ich habe auch noch die E-Bayseite offen auf dem Rechner.
    Dort hat ein U... die Auktion bewertet.
    "Das Angebot ist ein Betrug, die LOK gehört dem Verkäufer nicht."
    Vieleicht war das der Anlass zum beenden des Angebotes.
    Eckhard und Marc als indirekt betroffene würden von mir infos zur Seite kriegen.
    Alle anderen Anfrage zwecklos.
    Gruß


    Andreas

    Hallo,
    Momentan versuche ich an meinen Lenz 50er die Lichtfunktion zu ändern.
    Leider komme ich nicht weiter.
    Es geht darum das ich den Automatischen Lichtwechsel abschalten möchte.
    D.h. Bei F0 schalte ich vorne das Licht an und auch bei Rückwärtsfahrt bleibt es vorne an.
    Das ganze soll natürlich auch bei F1 ( dem Hinteren Licht ) entsprechend
    funktionieren.
    Die Fahrtrichtung soll keinen Einfluß auf die Beleuchtung haben.
    Das Rangierlicht ist für mich keine Alternative.
    Vielleicht kennt ja einer die entsprechenden CV`s
    und teilt sein Wissen.
    Gruß
    Andi

    Hallo Alle,
    Andreas57 hat voreilig einen Beitrag geschrieben welcher eigentlich nicht
    nötig gewesen wäre.
    Besser wäre eben eine Kontaktaufname mit der Fa. Lenz gewesen.
    Der Moderator hat eigentlich alles dazu geschrieben.


    Warum muß man danach auch noch auf ihn " Einschlagen ".


    Ihr habt ihm nicht mal die Chance gegeben auf den Einwand von
    Stefan zu reagieren.
    Er sollte doch zumindest die Möglichkeit kriegen sich dazu zu Äussern.


    Für mich sind das keine Guten Umgangsformen.


    Gruß
    Andi

    Hallo Alle,
    ca. 7 bis 8 Beiträge von 16 inclusive meines Beitrags welche
    nichts mit der Überschrift zu tun haben. ?(
    Die Krönung ist sich über 1,5 Kommentare zu echauffieren. :D :D
    Da stimmt etwas nicht. :D :D :D
    Gruß
    Andi

    Hallo Thoralf,
    dein Beitrag ist sicher gut gemeint aber warscheinlich machst Du genau das was Du nicht
    möchtest.
    Du bringst einen Unschuldigen in die Nähe einer Straftat welche es nicht mal gibt.
    Geschäftsschädigend ist es auch.
    Als potenzieller Käufer weiß ich jetzt nicht ob ich noch auf diese Ware bieten kann.
    Wer soll diesen Mann den jetzt entlasten?
    Eleganter wäre es wenn Du nur auf die Auktionen hingewiesen hättest ohne irgendwelche
    Vermutungen.
    Leute welche das problem haben schauen eh bei Ebay rein.


    Gruß Andi

    Hallo Spur Nuller,
    eigentlich bin ich kein Freund von öffentlichen Danksagungen.
    Jetzt muß ich mal eine Ausnahme machen.


    Ich hatte mir bei Herrn Schnellenkamp ein Fahrzeug bestellt.
    Leider wurde mir ein Modell mit optischen und technischen Mängeln
    geliefert.
    Nach Rücksprache habe ich den Artikel direkt zum Hersteller geschickt.
    Erst durch 3-maliges zurückschicken zum Hersteller und den Einsatz
    von Herrn Schnellenkamp habe ich dann ein mängelfreies
    Modell erhalten.


    Welcher Händler setzt sich schon für den Kunden ein wenn dieser
    3-mal einen Artikel zurück schickt und der Hersteller
    eigentlich einen sehr guten Ruf hat.
    Das macht nicht jeder.
    Ich habe auch schon in einen anderen Fall vom sehr guten
    Service der Fa. Schnellenkamp profitiert.


    Übrigens die nicht unerheblichen Portokosten hat mir
    Herr Schnellenkamp bei einer anschließenden Bestellung
    erstattet.


    Deshalb nochmal mein Dank an Herrn Schnellenkamp.


    Gruß Andi

    Hallo Henning,
    mein Verdacht ist das irgendwo in deiner Kehrschleife ein großer Übergangswiederstand
    an einen Schienenstoß vorhanden ist.
    Das würde ich erst mal prüfen.


    Die Verkabelung von Lenz und anderen Herstellern die für Kurzschlußkehrschleifenmodule
    empfohlen wird kann auch verbessert werden.


    Dazu wird das Modul in der Nähe der Trennstellen montiert.
    In unmittelbarer Nähe aller Trennstellen werden etwa gleich lange Kabel angelötet.
    Diese 8 Kabel werden an das Modul angeschloßen.
    Dabei ist natürlich auf ein korrekten Anschluß zu achten.
    Durch die verbesserte Verkabelung ist das Modul eher in der Lage
    zuverlässig zu Arbeiten.


    Ob vor der Kehrschleife eine Kreuzung oder eine Weiche ist,
    ist für die Funktion vollkommen egal.


    Gruß Andi

    Hallo,
    immer öfter wird die Programierung per POM empfohlen ja sogar gefordert.
    Mich würde mal die Vorgehensweise interessieren.


    Programmiere ich während die Lok steht oder wenn sie fährt,
    Hat man die zu verstellende Funktion aktiviert oder nicht.


    Interessieren tut es mich nicht wer es wie macht sondern
    warum eine bestimmte Vorgehensweise sich empfiehlt.
    Es sind halt die Profis gefragt.



    Gruß Andi

    Hallo Dirk,
    Danke für den Bilderbogen aus meiner Heimat.
    Zum Technikmuseum muß ich sagen die Gebäude stehen noch.
    Seinerzeit haben die Politiker und Beamten gar nicht schnell genug
    das Museum räumen lassen in vorauseilender Gehorsamkeit gegenüber dem Geld.
    Das Museum war aber auch ein Privatsammelplatz für die "Schätze" einiger
    älterer Herren welche sehr beratungsresistent für Verbesserungen des
    Museums waren.
    Sie sind nicht ganz unschuldig für das Ende.


    Übrigens befindet sich auch ca. 6 Km entfernt das
    Deutsche Feld und Kleinbahnmuseum in Deinste
    welches ja auch Deutschlandweit bekannt ist. klick


    Fast hätte ich meinen Favoriten vergessen.
    In 8 Km Entfernung Festung Grauerort. klick


    Gruß Andi

    Das ist wohl die Erste...
    Jetzt wird sie schon bei E-Bay angeboten.
    Link


    Ich habe meine am 04.02. 2013 bestellt. war wohl ein Fehler.
    Mal sehen wie lange ich warten darf. ;(


    Ich weiß das Leben ist kein Ponyhof aber ärgern darf man sich trotzdem.


    Gruß Andi

    Hallo Christoph,
    wie es der Zufall will habe ich am 04.02.2013 meine 50er bestellt.
    Hoffentlich muß ich nicht noch 2 Jahre warten. ;)
    Das wichtigste ist für mich das Fahrverhalten. Das ist ja eine Gute Nachricht.


    Kleine Unzulänglichkeiten am Kessel stören mich nicht.
    Die wird`s im Original immer wieder mal gegeben haben.


    Der Sound wird bei mir ganz leise gestellt dann nervt er wenigstens nicht.


    Über die Jahre wurde auch mal von eine Überraschung an der Lok gesprochen.
    Die scheint sich ja in Luft äh Dampf aufgelößt zu haben.


    Beim Dampf bin ich deiner Meinung. Da staune ich so und so.
    Ich habe eine Chemieausbildung.
    Wie kann man Aerosole unbekannter Zusammensetzung inhalieren.
    So etwas würde ein Fachmann niemals machen.
    Eine unabhängige Studie bezüglich der Gesundheitsgefahr kenne Ich nicht.
    Vieleicht wissen Andere mehr.
    Das Thema muß sicher extra behandelt werden.
    Auf jeden Fall eine zweifelhafte teure Funktion welche leider alle bezahlen müssen.
    Ich weiß da gibt es verschiedene Meinungen. Aber das hier ist meine Meinung.


    Da die Lok nur über den Tender Strom aufnimmt kann es für eine PC gesteuerte Anlage von
    nöten sein die Vorlaufachse mit einen Wiederstand zu versehen .
    Ist das möglich?


    Mein Fazit unter Vorbehalt da ich die Lok noch nicht habe.
    Ein ganz tolles preiswertes Modell welches Wettbewerber ins grübeln bringen wird.


    Gruß Andi

    Hallo
    Ich vermute die Öffnung dient der Wartung und Reparatur der
    Drehbühne an den Stirnseiten.
    Das kann unter Umständen ein Herausheben der Buhne aus der Grube ersparen.
    Gruß Andi

    Da kann man nur sagen " Viel Spass mit dem neuen Wagen "
    Ich muß leider noch warten.
    Die Dinger sind bei mir in Hörweite vorbeigeschippert. :D
    Der Weg zurück zur Elbe ist wohl weiter als bis nach Wien. ;(
    Bei den Kesselwaggen war meine Bestellung verloren gegangen.
    Da hätte ich ohne Nachfrage bis Heute gewartet.
    Ich hoffe das sich das nicht wiederholt den meine bestellte Variante ist
    ausverkauft.


    Gruß Andi

    Haalo Heinz,
    bei meiner Drehscheibe habe Ich die ersten 3 Schwellen mit Patex Multi geklebt.
    Der Kleber ist glaskar und nach dem Aushärten sehr fest.


    Laut Google geht auch Sekundenkleber.


    Ich glaube aber das Patex Multi genau das Richtige für deine Zwecke ist.


    Ein Tipp fürs unsichtbare Kleben.
    Daas Gleis drehen und in die Nut der Schwelle etwas Kleber geben.
    Jetzt das Plexiglas auflegen und mit dem Gleis fixieren.
    Nun beides drehen und der Schwerkraft seinen Lauf lassen.


    Gruß Andi

    Hallo Wofgang,
    eine Ferndiagnose ist immer schwierig da man nicht den Einbauzustand sehen kann.
    Ich habe aber eine Vermutung.
    Die Pecoweiche hat halt eine englische Elektrik.
    Das heißt beide Weichenzungen sind mit dem Herzstück verbunden.
    Um einen kurzschlußsicheren Betrieb zu gewährleisten sind die
    Verbindungen zwischen Herzstück und Weichenzungen und auch zwischen den
    Zungen zu Trennen.
    Jetzt werden die Weichenzungen mit dem jeweils danebenliegenden Gleis verbunden.
    An das Herzstück wird ein extra Kabel gelötet.
    Bei Bedarf kann es über den Weichenantrieb polarisiert werden.
    Das Herzstück muß mit Isolierschenenverbindern verbunden werden.
    So gibt es garantiert keine Kurzschlüsse.


    Gruß Andi

    Hallo Arnold,
    danke für dein Beitrag.Vor 2 Jahren hatte ich die selbe Idee wie Du.
    Ich hatte aber in meinen Fundus noch eine alte Kaffeemühle gefunden und versuchsweise etwas
    Schotter gemahlen.
    Mit dem von mir genutzten Material waren die Ergebnisse zufriedenstellend.
    Daher habe ich auf den Bau eines Brechers verzichtet.
    Wer sich also nicht den Bau eines Brechers zutraut wäre das vieleicht eine Alternative.


    Ob und wie weit sich beide Verfahren im Ergebniss unterscheiden
    wird man warscheinlich nur durch direkten Vergleich erkennen.


    Zum 2ten Thema in diesen halte ich es wie Christoph und Ralf.


    Gruß Andi