Rentenprojekt Schluchtern HBF.

  • Da ging was daneben, oder erst denken dann schaffen!

    Erstmal Allen dank für ihre Anmerkungen, Daumen hoch und Pokale.


    Diese Woche habe ich mich mit der Maschinenhausverkleidung beschäftigt. Hatte noch Kunststoff von der Fahrenwagenbrücke übrig.

    Also schnell die Ausschnitte für Fenster und Türen gefräst, auch die Aussparungen für die geplante Holzverkleidung. Sieht eigentlich ganz nett aus.^^


    ">">

    ">

    ">


    ">


    Für die Fenster soll die Heftbeilage Frühbeete herhalten.


    Gährungen wurden angefräst und dann sollte das ganze verklebt werden.


    ">


    Beim Kleben lösten sich die freigefrästen Kanten und ein paar andere Dinge in Wohlgefallen auf. Zu guter letzt viel mir die ganze Chose auch noch runter, Die Wandstärke war auch zu dick und es hätte noch mehr frei gearbeitet werdem,;(War richtig frustriert und hab die versauten Teile im Müll entsorgt. Also erst messen und Gehirn einschalten, dann loslegen. Diesmal war es umgekehrt.8o


    Werde jetzt die Teile aus Messing Winkeln und Blech herstellen.


    ">


    Löten klappt hoffentlich besser.

    Auch wurde noch die Elektrik verbaut und angeschlossen. Alle Motoren lassen sich ansteuern. Wenigstens das hat geklappt


    ">


    Diesen Beitrag hätte ich auch unter der Ruprik "Was keiner sehen soll!" können, aber das passiert eben mal.


    Der Schwabe in mir sagt sich jetzt: Do lecksch me doch grat am Arsch, jetzt säg und löt i weiter!!!


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Murks behoben!

    Horido Spur 0-er!


    Der Ausschuß ließ mir keine Ruhe! Heute weiter fleißig die Laubsäge und den Lötkolben geschwungen. Wer sagt´s denn, es geht doch auch vernünftig.


    ">


    Habe dann auch aus dem Restblech 2 mm Streifen geschnitten, das sollen die Fenstereinrahmungen werden.


    ">


    So, aber jetzt ist es für heute genug mit der Bastelei, jetzt muß mal wieder die Werkstatt aufgeräumt werden, und im ganzen Haus liegen sinnlose weise Späne8o, ich glaub da ist ruck zuck der Staubbeutel vom Sauger voll.


    Allen noch ein schönen Sonntag Abend


    Wolle

  • Hallo Wolle,


    Deine Schaffenskraft ist offenbar unendlich.

    Was Du da baust ist einfach Spitzenklasse und es hat den Anschein, als wenn Dir das alles einfach gerade mal so einfällt und dann machst Du das. Es ist immer spannend für mich wenn ein neuer Bericht von Dir erscheint, bitte weiter so.:thumbup:


    Beste Grüße und bleibe vor allem gesund.


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!