Rentenprojekt Schluchtern HBF.

  • Horido Spur 0-er!


    Meine restlichen Preiserlein wurden aufgestellt.


    Opa Grau wird nun von seinem Enkel begleitet.



    Der Bahnsteig wurde auch Bevölkert



    Upps, auf dem Bild sehe ich etwas das vergessen wurde. Der Übergang zwischen den Gleisen. Ging wohl auf der to-do Liste unter. :D
    Mit der Gestaltlung des Tunnelportals vor dem Fenster habe ich auch begonnen.



    Ihr seht, es ist wie immer viel zu tun, aber in kleinen Schritten geht es voran,


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle




  • Horido Spur 0-er!


    Herzlichen Dank für eure Kommentare und die Bedankungen,


    Am Tunnelportal und der Landschaft am Fenster wurde weitergestaltet.



    Da mir beim letzten Bericht der vergessene Übergang zum Mittelbahnsteig aufgefallen ist, wurde diese Arbeit nachgeholt.


    Kleine Schranke zur Absicherung.





    Die Schafherde hat sich auch vermehrt und ein paar Bäume wurden gepflanzt







    Ihr seht, es hat sich wieder was getan, aber jetzt ruh ich mich erstmal aus.


    Ich wünsche euch allen frohe, besinnliche Feiertage!


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!
    Herzlichen Dank für die Geburtstagsglückwünsche! Ich hatte jetzt ja 14 Tage frei (Schön), es gab viel Fahrbetrieb, die Loks wurden aus dem Abstellbahnhof geholt und abgestaubt. War richtig spaßig.
    Natürlich ist auch ein wenig gebastelt worden.


    Hab mich mal mit der Herstellung von Grasmatten und Grasigeln beschäftigt. Damit wurde die Tunnelausfahrt gestaltet.





    Weinstöcke wurden auch begrünt.






    Ui, do muß i noch viel Droht verzwirbeln. :D


    Habe dann auch während der Trocknungsphasen damit begonnen die Häuserzeile oberhalb vom Bahnhof zu Beleuchten.
    Das Hotel und das Blumengeschäft sind schon fertig.






    Hier noch ein Blick über die Anlage bei Nacht.



    War richtig fleißig, viel gebaut, auch schon ein paar Kilometer geradelt ubd jetzt wird ausgeruht.


    Allen ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr! :thumbsup:


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!


    Es wurde ein wenig weiter gewerkt.


    Für die Bahnhofstraße wurde eine Nacht-Bar eingerichtet.







    So, jetzt fehlt nur noch 2 Häusern die Einrichtlung, die Beleuchtung ist schon installiert.
    Bei den Weintrauben wurde auch viel Draht verzwierbelt, lackiert, begrünt und Stickel gesetzt.





    Morgen können dann die restlichen Rebstöcke gepflanzt werden.


    Freue mich, das wieder ein Eck nach Richtung Modellbahn aussieht.


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!


    Herzlichen Dank für die Grünen und dem Danke sagen.

    Hümo hat die besten Augen, den kopfstehenden Zigarettenautomaten hab ich umgedreht. Hab mich schon gewundert über die Beschwerden der Preiserlein über die Schwierigkeiten beim Zigaretten ziehen.


    Weiterhin ist der Weinberg am Fenster fertiggestellt worden.



    An der anderen Tunnelseite sind die ersten Weinbergterassen angelegt worden.




    Muß jetzt erstmal wieder ein paar Meter Draht verdrillen.
    Auch wurde mit der Begrünung oberhalb und unterhalb der Nebenstrecke weitergemacht.





    Ein paar Meter am Hbf wurden auch in der Zwischenzeit geschottert und der Hügel vor dem anderen Fenster wurde gestaltet.




    So, für heute muß nur noch das verursachte Chaos auf der Anlage beseitigt werden. Mann, bin i an Schlamper. :D



    Das wars für Heute, jetzt wird erstmal Spätzlesteig gerührt und ein Rostbraten angepruzelt. :)


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Hallo Wolle, ich weis gar nicht was du hast. Irgendeiner hat mal die Aussage getätigt, dass das kein Chaos sei sondern da überall wichtige Ideen rumliegen. In diesem Sinne bis jetzt toll gemacht.
    Gruß Dieter

  • Horido Spur 0-er!


    Bin zur Zeit wohl auf der Grünen Welle, also wurde weiter gestreut und beblättert. Grasmatten und Grünstreifen wurden angefertigt. Hier ein paar Bilder davon.









    Auch wurde angefangen den Feldweg entlang der Steilwand zu gestallten. Da hab ich noch eine steinige Arbeit vor mir.





    So Ihr seht, es hat sich wieder was getan und jetzt werden noch ein paar Drähte gedrillt und grüner Staub im Haus verteilt.


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!


    Es wurde fleißig weiterbegrünt und mit den Bahnübergängen am Feldweg begonnen.









    Hätte selbst nicht gedacht daß ich die Steilwand so gefällig hinbekomme. :thumbsup:
    Hier muß jetzt nur noch an ein paar Stellen farblich nachgebessert werden, Geländer sind noch anzubauen um meine Landwirte vor einem Absturz zu schützen,
    und natürlich darf ich die Andreaskreuze nicht vergessen und wenn die Übergänge fertig sind noch die restlichen Traubenstöcke zu pflanzen.


    Am gegenüberliegenden Fenster wurde auch weiter begrünt.




    Jetzt hab ich aber auch für eine Weile genug vom Begrünen, beim Schneuzen wird das Tempo schon beflockt :D , muß mir mal wieder ein anderes Eck zum Basteln suchen.


    Ihr seht es geht voran, deshalb wird jetzt erstmal ein wenig geradelt.


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!


    Habe doch noch ein wenig an dem Wengert (Weinberge) weitergebaut. Es wurden die Terassen am großen Berg angefangen.
    An diesem Wochende wird weitergestaltet.


    Andreaskreuze wurden aufgestellt.


    Erste Bilder von den Terassen





    Treppen wurden gefräst.


    Ihr seht, es geht voran, mal sehen wie es weitergeht. Am Sonntag ein paar weitere Bilder.


    In Vorfreude auf Gießen


    Wolle


  • Horido Spur-0er!
    Die Rebflächen wurden vergrößert. Treppen wurden gesetzt und die Mauern farblich nachbehandelt.




    Habe auch noch ein paar Felsen gegossen und mit dem ersten Farbanstrich versehen.



    An den Felswänden sollen sich später die Kletterer von Noch vergnügen.


    Ihr seht, es hat sich wieder was getan, jetzt wird noch ein wenig Gips und Farbe verteilt.


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!
    Habe mich jetzt doch dazu entschlossen noch ein wenig Rasen wachsen zu lassen. Den großen Berg im Eck will ich von oben her noch fertig Begrünen. Das ist das letzte Eck, das mich noch zu Kletteraktionen zwingt.Ist das erledigt, kann der Rest der Anlage ohne größere Verrenkungen gestaltet werden.
    Felsen wurden noch gegossen und Grasmatten angefertigt







    So noch ein paar Grasbüschel anfertigen, dann geht es weiter mit den noch fehlenden Weinstöcken. Geht ab jetzt ab wieder ein wenig langsamer, das Wetter wird besser
    Fahradsaison und die Frühjahrsmüdigkeit.


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!


    Irgendwie geht es zur Zeit nicht so richtig vorwärts, die schönen Tage werden zum radeln genutzt und wenn ich was an der Moba arbeiten will geht mir zuviel Pandemiegruscht durch den Kopf (in den letzten 12 Jahren mußte ich leider schon 3 mal einen neuen Job anfangen,Konkurs, Heuschrecken, umgesiedelt usw.), da fehlt mir jetzt leider gerade die innere Ruhe.(und das wenn du die 50 überschritten hast)


    Hab es aber dennoch geschafft meinen großen Hausberg zu Begrünen. Grasmatten wurden hergestellt.


    und natürlich auch angeklebt.








    Sorry, die Bilder sind nicht so gut ausgeleuchtet, aber an dieser Stelle bewege ich mich knapp unter der Zimmerdecke.


    Ihr seht es geht doch ein wenig voran, aber jetzt müssen zuerst die im ganzen Haus verteilten Grasfasern gesaugt werden. :D


    Wünsche allen viel Gesundheit in dieser Zeit.


    Mit freundlichen Grüßen


    Wolle

  • Horido Spur 0-er!


    Zur Zeit geht es nicht so flott voran, viel zu tun bei der Arbeit, der Frühjahrsputz muß auch noch Etappenweise absolviert werden, und dann noch das fantastische Radelwetter.


    Die Rebstöcke sind mir aussgegangen, also muß wieder viel Draht gezwirbelt werden.


    38419639jf.jpg


    Hab mir auch mal eine kleine Actioncam gegönnt. Hier mal ein Video mit einer Rundfahrt über die Anlage.




    Wollt einfach mal sehen wie sich die Anlage aus der Lokführerperspektive macht. :D Das mit dem Schneiden und der Tonspur muß ich noch üben.
    Ihr seht es geht voran, über den Sommer nur mit kleinen Schritten, aber man muß ja auch die nächsten Tätigkeiten planen.


    Mit freundlichen Grüßen, und bleibt alle Gesund!!!


    Wolle

  • Servus Wolle,
    schön, endlich Mal bewegte Bilder von deiner Anlage zu sehen, faszinierend, was du alles schon geschafft hast :thumbsup:


    Aber es gibt noch was zu tun. ;)


    Dankeschön für das Video :)


    Grüße
    Zierni

    Freundliche Grüße aus München


    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

  • Horido Spur 0-er!


    Erstmal herzlichen Dank für die Grünen und das Bedanken und die netten Kommentare.


    Es wurde wieder viel Draht gezwirbelt, Wengertstickel gesägt und geteert. Geht zwar nicht so schnell voran wie bei schlecht Wetter, aber es macht sich schon.


    Hier die neuen Reben und Stickel



    Hier ist schon ein Teil gepflanzt und begrünt.





    Das war es für heute schon wieder, jetzt wird wieder weitergestreut und begrünt, Blattwerk muß auch noch geordert werden. :thumbsup:


    Mit freundlichen Grüßen und für alle Gesundheit


    Wolle

  • Die letzten Rebstöcke!


    Horido Spur 0-er!!!


    Heute mein erster Bericht im neuen Forum. Man muß sich noch ein wenig damit vertraut machen, aber die Ladezeiten der einzeln Beiträge ist nun wirklich rasant geworden. Einen herzlichen Dank an Stefan und sein Team.


    Habe diese Woch noch ein wenig Draht gezwirbelt und die restlichen Weinstöcke angefertigt und gepflanzt.


    ">


    ">


    ">


    ">


    An dem freien Platz an der Treppe wird noch ein Wengerthäuschen (Schutzhültte) eingebaut, Muß mich aber beim Radeln erstmal nach einenm schönen Vorbild umsehen und dann kann ja die erste Weinlese kommen.



    Für die Gebäude in der Bahnhofstraße habe ich auch noch 2 Fahrräder von Weinert zusammengelötet. In einem der Gebäude soll ein Fahrradhandel unterkommen


    ">


    Das hat diesmal schon besser geklappt als beim ersten Versuch.


    Ihr seht es geht wieder ein wenig voran und suche ich mir die nächste Großbaustelle auf der Anlage. Und natürlich auch noch ein paar Kleinigkeiten.


    Mit freundlichen Grüßen und allen viel Gesundheit


    Wolle

  • Hi Wolle,

    in Besigheim oberhalb von Enz und Bahnhof findest Du alles was das Herz an Wengerthütten und steilen Weinbergen begehrt...

    Viel Spaß bei der Recherche,

    Jay, the K.

    The Keithville & Lake Erie RR - Serves the Steel Centers

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!