BW Rodgau mit Museum ...oder wie kommen die Lokführer zu ihren Maschinen?

  • Hallo die Damen, hallo die Herren!


    Im BW Rodgau liegt der neue Rechteckschuppen hinter dem Museum "mehr oder weniger" an die Wand gedrückt. In der Vergangenheit mussten immer
    die Museumsbahngleise zu Fuß überquert werden.


    Dies wird sich in Zukunft ändern...


    Ein Fußgängerüberweg ist in Planung!



    Soviel zur Story! In der Realität existiert dieser Fußgängerüberweg schon einige Jahre. Es war damals eine Sonderanfertigung nach meinen Vorgaben um
    3 Gleise queren zu können.
    Das Teil ist komplett in Edelstahl gefertigt und schön gemacht. Irgendwann habe ich dann mal begonnen das Teil zu grundieren! Mit dem Pinsel!!
    Sah natürlich absolut bescheiden aus!!
    Irgendwann habe ich versucht die Grundierung wieder mit dem Pinsel und diversen Lösemitteln zu entfernen. Außer einer üblen Sauerei ist wenig passiert.
    In den ganzen Ecken und Kanten waren noch Reste der Grundierung vorhanden, sodass ich irgendwann das Teil frustriert in den Keller gestellt habe.



    Vor 2 Wochen habe ich mich durch Zufall wieder mit dem Thema "Pulverbeschichten" beschäftigt, und rein durch Zufall bin ich mit dem Fahrrad an einer solchen
    Firma vorbei gefahren... Ja! Zufälle gibt´s! ;-)
    Jedenfalls habe ich da wieder an meine Brücke gedacht.


    Also, flugs das Teil in den Kofferraum geworfen und dort hin gefahren.


    Der erste Gesprächspartner war direkt der Chef... also ihm das Teil gezeigt und gefragt: "kann man das Teil ordentlich sandstrahlen und pulverbeschichten??"
    Darauf meinte er nur: "...mit seiner Strahlanlage würde nicht viel vom Material übrig bleiben". Meine Hoffnungen natürlich erstmal zerschlagen.
    Doch dann meinte er, dass er aber Glaskugelstrahlen kann! Das würde gehen! Ob er mal einen Versuch wagen dürfte?!


    Na klar!


    Und siehe da! Keine 5min später war ich am auswählen einer Farbe! Alle RAL Farben sind möglich! Entschieden habe ich mich für ein dunkles grau. Die Nummer
    weiß ich leider nicht mehr. Kostenpunkt für alles: ca. 50€!


    Heute habe ich das Teil abgeholt. Schaut einfach selbst! Ich bin zufrieden!






    Grüße
    Björn

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!