Neuer Figurenhersteller

  • Hi Axel,


    danke für Deinen Tipp.


    Ich hab' mir die Kollegen mal im Netz angesehen und habe leider den Eindruck, als hätten sie irgendwie komische Proportionen, dünne Arme und Beine, extrem kurzer Oberkörper... :-/


    Hast Du die mal in Natur und 3D gesehen?


    Gruß, Matthias


  • Ich habe die Figuren bei Modulor in Berlin gekauft, ich kann mich erinnern dass die Packung um die 9 Euro gekostet hat und die Figuren je mind. zwei mal vorhanden sind.
    (habe sie ausgepackt und in meine Teilekiste für die spätere Bearbeitung / Verwendung getan)



    "Komische" Proportionen sind mir dabei nicht aufgefallen!



    Gerade Kinder sind ja in Spur 0 doch rar gesäht. Die neuen MK35 Kinderfiguren die z.B. Vampisol vertreibt sehen doch sehr nach "Flucht aus Ostpreußen Winter 44/45 aus"...


    Grüße
    Andreas

  • Hallo,


    Habe die Figuren zu Hause. Sind etwas zierlich im Vergleich zu 1:43 Figuren, sind ja auch 1:50. die Detailierung liegt eher im Bereich von amerikanischen Figuren, hierzu passt dann auch die Gösse. Aber bekanntlich gibt es ja große und kleine Menschen und bei dem Preis, unter zehn Euro für 18 Figuren ist das ok. Interessant finde ich auch die Fahrräder, da muss ich aber erst mal noch bestellen damit ich was zur Qualität sagen kann


    Axel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!