wie wäre es mal mit Bussen?

  • Moin,


    ich hätte auch ein schönes Sommerloch-Thema: Omnibusse für die Spur 0.


    Nicht nur die üblichen Verdächtigen aus den 50, 60er Jahren, nein, solch ein Monster zum Beispiel:


    https://www.flickr.com/photos/jhm0284/sets/72157635180624849


    Es gibt das Riesending sogar in Spur 0 :thumbsup:


    http://www.mimoma.com/de/Minia…1507scu&utm_medium=E-Mail


    Wobei ich mich frage, warum noch niemand auf die Idee gekommen ist, die typischen Einheitsbusse der frühen 70er aufzulegen. Mercedes O305/307, MAN 750, Büssing...Magirus...
    Oder Setra S-Reihe. Würde mir gefallen.


    Noch besser wäre natürlich, im Schwimmbad oder am See zu liegen und sich neue Pläne für die Anlage auszudenken, aber der Chef will, daß ich was arbeite...also echt jetzt 8|


    Es grüßt
    Michael

    Viele Grüße


    Michael

    Edited once, last by Locutus ().

  • Oh ja, auch ein schönes Thema,


    ich habe da eine von vielen Bastelkisten, aus denen irgendwann einmal Modelle draus werden sollen (sollten...), unter anderem eine Kiste mit Bussen, die den Namen noch nicht verdient haben, aber irgendwann einmal vielleicht... erst mal Altenau, dann Clausthal, dann ??? Busse??? Schau mer ma...




    Ein schönes Wochenende wünscht

    Hans
    der Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - sowohl Regelspur als auch auf der Meterspur... ;) -

  • Ach... Hans...


    Die Dinger rufen Kindheitserinnerungen in mir hervor, die gab's früher in jedem Spielwarenladen, Kaufhaus und natürlich besonders in den Souvenirläden. Und ich würde wetten, an der einen oder anderen Stelle kann man die immer noch kaufen.


    Hier mal ein gefundener Link zu den Modellen:
    Büssing D2U von Pan Plastik


    Da die Originale auf meiner Buslinie gefahren sind, als ich Kind war, hab' ich mir das sehr schöne, aktuelle Modell von Minichamps gegönnt.
    Die gibt's übrigens jetzt im Versand in der "Pop-Bus"-Variante "Stottrop Zebra" für verhältnismäßig schmales Geld.


    Und ein Kollege von mir hat einen D2U in 1:1, so dass ich ab und zu mal die Freude habe, den alten großen Fahrgenuss zu spüren. :-)


    Gruß, Matthias

  • Hallo Micha, deine Busse sind ja ganz interessant. Hast du aber mal überlegt, auf welche Anlage sie passen würden ? Ich kenne keine der hier im Forum vorgestellten Anlagen, wo man solch einen Bus platzieren könnte.


    Gruß Micha :)

  • Hallo Micha,


    wie wäre es mit Oldtimer-Rundfahrten??? Überführungsfahrten??? Einfach mal Phantasie ins Hobby werfen... ohne die wäre unser "Spieltrieb" nicht möglich...


    Gruß

    Hans
    der Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - sowohl Regelspur als auch auf der Meterspur... ;) -

  • Hoi Spur nul freunden,


    Die bus die ich für meine anläge wollte haben is eine Mercedes Benz 0317 im Deutsche Bundesbahn Ausführung 1/43 leider is diese bus allein im post Modell geleverd duch Minichamps


    Mit freundliche Grussen,


    bernhard 1967

  • Zu den Oldtimern:
    Ein Büssing Präfekt fährt gelegentliche Oldtimertouren durch Braunschweig...


    Es grüßt

    Hans
    der Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - sowohl Regelspur als auch auf der Meterspur... ;) -

  • Moin zusammen,


    meine Anlage ist ja nicht sehr groß, daher wird der Busverkehr bei mir durch einen Schuco Bus mit Jägermeister-Werbeaufdruck durchgeführt. Bis auf eine kleine Panne (siehe Bild) läuft das bislang reibungslos ...








    Alte Busse passen m.E. super zur Modellbahn, besonders zur Spur 0.

  • Hallo!


    Auf ebay gibt es momantan noch zwei MB 305 und MB 307 Überlandbusse der RVO, den MAN SL200 habe ich leider eben gekauft :P



    Ich weis zwar noch nicht wo ich ihn plazieren werde, eher auf dem nächsten Segment aber 129 für ein Metall-Kleinserienmodell in 1:43 fand ich sehr preiswert!


    Grüße
    Andreas



    P.S.: der Verkäufer versendet per DPD, man ist also nicht vom Poststreik betroffen :thumbup:

  • Hallo Busfans


    na dann ich will auch noch mal 3 Bilder von der MoBa dazu beisteuern.


    Entsprechend dem Thema benutze ich die Busse als "Hintergrund", da die Bewegungsmöglichkeiten doch minimal sind. Die Gleise stehen doch eindeutig im Vordergrund.


    Hier die 3 Beispiele:


    Der kleine Setra-Touren/Reisebus hat am Bhf.-Platz gehalten um Fahrgäste aufzulesen:




    Hinter dem Bahnsteig wartet ein Mercedesbus mit der Dornkaat-Reklame auf seine fahrplamäßige Fuhre in die Nachbardörfer:




    Schienenersatzverkehr der DB vom Münsterland in das nördliche Ruhrgebiet:




    Viele Grüße und ein schönes Wochenende


    Hendrik

  • Hallo Spur0 Bus Gemeinde,


    Ich habe leider nur einen Bus in meiner Kollektion, und der musste auch noch selber gebaut werden, es betrifft einen Englischen Bus (Coach), und ich will den Friedlichen Beitrag nicht stören, den durch den Amerikaner verwendet wurde um verwundete zu transportieren, also von das US Medical Corps / American Red Cross.


    Der Bus wurde aus zwei Doppeldecker-bussen gebaut, von der Marke Solido (Vorsicht 1:50).







    Ich Hofe auch gefehlt es. Ich habe leider noch keinen schönen Hintergrund zum fotografieren - ist in der mache (Smiley der an Schwitzen ist)!


    Viel Grüße,
    Han

    NULL FÜR ALLE :thumbsup: ALLE FÜR NULL

    Edited 3 times, last by Han_P ().

  • Hallo Spur 0 Freunde,


    Auch bei mir fahren (stehen natürlich) solche Busse rund um "Wupperburg".
    Das muss auf der Modellban auch einfach sein.


    @ Jürgen: Super Bilder und vor allen Dingen die Details (das Gras unter den Schuhen
    des Mechanikers, der unter dem Bus liegt), ich hoffe nur, dass der Wagenheber nicht
    abrutscht.


    @ Hendrick: Super Bilder wie immer und vor allen Dingen stark in Szene gesetzt.


    Hans: Solche Busse kommen bei uns auch regelmäßig zu den Veranstaltungen der
    Bergischen Museumsbahnen in Wuppertal. (ist direkt bein mir um die Ecke)


    Hier auch zwei Bilder von Busseinsätzen "Rund um Wupperburg"


    Ein alter Setra Bus der Firma Touring (war früher in Wuppertal stark vertreten mit einer großen
    Niederlassung) am Bahnhof "Wupperburg".



    Ein Mercedes Postbus an einer Haltestelle auf der Strecke nach "Luistal"



    Vieleicht werden die Fahrzeuge auch irgendwann beleuchtet.
    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo!
    Diese Thema ist fuer Mich, als ehemalige Busfahrer hochinteressant! Leider Meine Epoche ist auf Modellbusse nicht gerade reich, hatte Ich um Einen rusische Model greifen.Es handelt sich um "rusische Lizenz" Ford, Gott Sei Dank, wirkt Gut und ist nutzbar auch fuer tschechische vorkriegs Strassen :thumbup: Ist auf Linksbetrieb umgebaut, aber das war Kein grosse Problem.Bus in momentan sieht so aus, wie auf Foto zu Sehen Ist.Noch ohne Zierlinien und Dachtraeger.


    Gruesst
    Vladimír

  • Wenn nicht bald jemand einen der beiden auf ebay angebotenen MB 305 und MB 307 kauft, werde ich es wohl (wieder) tun ... 8)
    Der MAN SL200 ist schon auf dem DPD-Weg zu mir :D


    Nicht dass dann jemand meckert! 8)


    Grüße
    Andreas


    ... und hier der Link zu eBay. ^^

  • Hallo Andreas,


    tja, da mußt du wohl zuschlagen, denn für mich ist es zwar das richtige Modell, aber leider kein echter weinroter Bahnbus, der auch im Unterfränkischen unterwegs war. Da hätte ich sie alle gekauft :D


    Aber die RVO...naja... da fehlen mir einfach die Berge auf der Anlage ;)


    Viel Spaß mit deinem Einzelstück. Wenn er bei dir eingetroffen ist, wäre es schön, du würdest mal ein paar Fotos davon zeigen.
    Neugierig ist man ja immer.


    Es grüßt
    Michael


  • Hallo Michael,


    ich denke, dass mit der Farbe und der Beschriftung wäre noch relativ einfach wenn man wirklich möchte .... ;)


    Auch mein Thema spielt in Bayrischen Wald und ein Bus der RVO wäre etwas weit von seiner Heimat weg aber er ist schon mal im selben Bundesland!
    Ich bin froh, überhaupt eine 1:43 Modell in der Epoche ergattert zu haben und wenn mein Budget etwas größer wäre, hätte ich auch sofort alls drei Busse gekauft, denn der MAN und die MB´s sind in 1:43 echt rar.!!
    Bin gepannt, welcher Hersteller es ist , denke mal Vector Model....


    Grüße
    Andreas

  • Hi,


    tolle Busse; Originale und Modelle, werden hier gezeigt. Danke an alle für die schönen Bildberichte. Leider kann ich mit so etwas nicht aufwarten, aber das muss ich jetzt loswerden: Alles was Busse, alle Arten von Mopeds, Autokräne, alte Bücher, antike Waffen, Taschen- und Standuhren betrifft - da lass´ ich bewusst die Finger davon. Mein Trike reicht mir (auch so eine besondere G´schiche). Anschauen ja, kaufen nein. (Hat z. B. schon mal jemand die Uhrensammlung auf der Veste Coburg gesehen? :rolleyes: ) Ich weis aus vergangenen Zeiten, dass ich einen fast unbezähmbaren Sammlertrieb in mir habe und da fange ich garnicht erst an. Mir haut´s dann zuweilen "den Vogel ´raus". Busse, Autokräne ect. wären ja noch relativ harmlos, aber Bücher, Waffen, Uhren - da kannst du echt arm werden.


    @ Jürgen und Hendrik


    ... und jetzt zeigt Ihr solche schönen, modellbahngerechten Bilder. Ausserdem weis ich jetzt was ich mit dem übrigen, abgeschnittenen Unterkörper eines Preiserleins machen könnte. (Das Oberteil dieser Figur wurde als LoFü für einen TW gebraucht). Also, Ihr seid Schuld, wenn ich mir - vielleicht, evtl., mal sehen und noch ein bisschen warten - doch einen Bus von Minichamps, Schuco ect. zulege. Ich schicke Euch die Rechnung ;).

    Gruss
    Robert
    BTB0e+0

    Edited 2 times, last by BTB0e+0 ().

  • Robert,


    nachdem ich von Dir las,
    > Ausserdem weis ich jetzt was ich mit dem übrigen, abgeschnittenen Unterkörper eines Preiserleins machen könnte.
    hatte ich schon wieder blutige Gedanken.
    Bei der Durchsicht der Bilder von Jürgen habe ich Deine Idee aber verstanden. :-)


    Ich jedoch zersäge keine Jungfrauen. ;-)



    Gruß, Matthias

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!