Von Altenau nach Clausthal-Ost

  • Ostersamstag…


    Die Landschaft weiter angepasst, den Schotterweg verlängert, den Wiesenhintergrund zum Weg erweitert, gespachtelt, gepinselt, verschmutzt, Kleber an den Fingern: Das Ergebnis von 2 Stunden Zeit im Keller


    43410747nq.jpeg


    Und dabei wollte ich doch eigentlich die Bahnhofstraße, den Bahnhof und die Brauerei fertig gestalten….


    43410748ou.jpeg


    Mach ich dann Morgen fertig :D


    Gruß

  • Freunde von Altenau


    Mein erstes Ziel war es, den Hintergrund dreidimensional in die Landschaft einzubringen,

    Indem ich den Stacheldrahtzaun aus dem Hintergrund auf den Weg bringe


    43413230zp.jpeg


    Ich bin der Meinung, es ist mir gelungen, aus 2D tatsächlich 3D zu illusionieren


    43413220jc.jpeg


    glaubt

  • Moin


    Noch besser würde es wahrscheinlich wirken, wenn die Pfosten ähnlich hell wie auf dem Hintergrund wären - zumindest die, die direkt daran anschließen...


    meint Ralph

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren irgendwann die Dummen die Welt...

  • Hallo Hans,

    vielleicht kannst du auf dem Hintergrund den Zaun mit einem Bleistiftstrich nachziehen, jetzt kann man dort nur die Pfähle erkennen. Dann würde man die Fortsetzung besser sehen können. Vielleicht sieht man es in Echt aber auch besser, dann erübrigt sich das.

    Meinen Nutzernamen habe ich von jk_wk geändert auf 0topia, weil ich zeigen möchte, dass mein Traum von meiner Spur 0 Anlage keine reine Utopie ist, sondern Stück für Stück in Erfüllung geht.


    Gruß aus dem Bergischen Land

    Jürgen (K)


    Nicht grübeln - mach es einfach, aber mach es einfach


    In meinem Vorstellungs-Thread habe ich Verweise auf meine bisher im Forum veröffentlichten Projekte hinterlegt.

  • Freunde der Innerstetalbahn


    Ich habe da mal ein wenig weiter gemacht, Zaunpfähle erhaben und gemalter Stacheldraht…


    43449093fu.jpeg


    Muss jetzt so bleiben, ist nicht mehr korrigierbar. Ich denke, es ist so in Ordnung!


    Gruß

  • Hans, das sieht prima aus, der Vordergrund verschmilzt richtig mit dem Hintergrund, besser gehts nicht.

    Ich hoffe, dass ich das bei mir auch so gut hinbekomme.


    Viele Grüße von

    Meinhard,
    der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

  • Frühling in Altenau - mit Schaffenskrise


    Freunde der Null, ich weiß nicht, ob es am Wetter oder an mir liegt, ich komme nicht voran!

    Schön ist es wenigstens, wenn alles wieder grün ist:

    43545004dn.jpeg


    Der Zaun ist nun auch fast fertig, der Maschendrahtzaun in Planung…

    43545009vt.jpg


    Aber wie kann ich jedes Wetter nutzen, um drinnen und draußen dem Hobby zu frönen? Ein flexibler Arbeitsplatz muss her! Wenn ich keine Lust mehr habe, stelle ich es einfach wieder in den Keller… und so sieht er aus, wenn ich nicht darauf arbeite

    43545014zp.jpg


    Mal schauen, was als Erstes darauf entsteht…


    Gruß

  • Hallo Hans,

    Freunde der Null, ich weiß nicht, ob es am Wetter oder an mir liegt, ich komme nicht voran

    ... das legt sich wieder. Manchmal ist es auch ganz gut etwas Abstand von allem - auch von der Moba - zu gewinnen, habe ich festgestellt. Man geht dann wieder mit neuem Blick und so mit frischer Kreativität d´ran.


    Take it easy ;) :D .

  • Hallo Hans,


    mir geht es manchmal auch so, dass wenn ich eine Art "Meilenstein" erreicht, ein Teilprojekt abgeschlossen habe, ich dann etwas Zeit brauche um weiter zu machen. Oft liegt es (bei mir) an der "Querkonkurrenz" ...weil viele Themen ähnlich wichtig und ähnlich spannend oder anstrengend sind.


    Wenn Du vielleicht einfach mal was ganz anderes dazwischen schiebest ergibt sich dann mit einem anderen Blickwinkel eine neue Motivation wieder von ganz alleine.


    Viele Grüße,

    Stefan

  • Hallo Hans


    Ich kenne das nur zu gut, eine Weile geht es gut voran, und dann stocks . Meiner Erfahrung nach kommt die Lust

    am weitermachen ganz von allein zurück, besonders dann wenn man am wenigten damit rechnet.


    viele Grüße Frank

    the light on the end of the tunnel, may be an ancomming train.....

  • Freunde der Innerstetalbahn…


    Habe ja wenigstens meine 64er neu beschildert, nun denke ich über die Bahnhofstraße nach. Da muss es jetzt endlich weiter gehen:


    43629637iv.jpeg


    Werde über den Fortgang berichten, wenn mir nicht wieder etwas anderes einfällt


    hofft

  • Freunde der Null

    Bevor ich mich ein wenig vom Modellbahnstress des letzten halben Jahres erholen werde, schaue ich mal, wie es weiter gehen soll…


    Da ich mich noch nicht für eine endgültige Farbgebung des Maschendrahtzaunes entschieden habe, werde ich mich doch tatsächlich um die Häuser in der Bahnhofstraße kümmern… erst mal abgebaut:


    43716748co.jpg


    Auf dem Arbeitstablett wieder aufgebaut, dann könnte es endlich losgehen!?!?


    43716754uu.jpg


    Aber Tiefbauer Willy, der sich um den Fußweg kümmern sollte, fährt grad nach Clausthal Ost, um mit dem nächsten Zug ebenfalls zu verreisen


    43716740xw.jpg


    Sei es uns gegönnt!


    Habt schöne Tage in Gießen und berichtet ordentlich darüber, im nächsten Jahr bin ich auch wieder dabei, wenn nichts dazwischen kommt


    hofft

  • Freunde der Null


    Auf der Terrasse kann man bei 25 Grad ganz gut basteln vor dem Mittagessen :)


    Bahnhofstraße ist ja in Arbeit, gestern bei den Häuschen Licht ins Dunkel gebracht, heute kommt der per PC entstandene Fußweg zum Tragen. Das alles auf meinem neuen Arbeitsbrett…



    43840722ev.jpeg


    Zuschneiden und aufkleben:


    43840725ou.jpeg



    43840720tl.jpeg


    Detailansicht mit Haus Nr. 3 (im Bau)


    43840782hh.jpeg


    Schön, dass man auch in der Moba–Nebensaison etwas machen kann.


    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.


    Gruß

    Hans
    der
    Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - auf Regelspur und Meterspur... ;) -


    Siehe auch die entsprechenden Gebäude…: Gebäudemodelle der Oberharzbahn

    Edited once, last by Altenauer ().

  • Moin Hans


    Sieht gut aus. Kleiner Tipp: Die Gardinen mit einem geringen Abstand hinter den Fenstern befestigen. An Streichhölzern, Kunststoffresten etc. Wirkt Wunder und erzeugt eine unglaubliche Tiefenwirkung.


    Gruß Ralph

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren irgendwann die Dummen die Welt...

  • Vorbild für‘s Modell… auch Spur Nullers Urlaubssaison


    Immer wieder schön, Urlaub zu machen und dabei Ideen 💡 für unser Hobby entdecken, mitnehmen oder bestätigt zu wissen: In diesem Fall der Stacheldrahtzaun


    Alter Stacheldraht und neuer Stacheldraht an alten und neuen Pfosten, aktuell aus dem Sommer 2022! An einigen Stacheln hängen Kuh- oder Pferdehaare, je nachdem, wer gerade auf der Weide war! Und alle Tiere leben noch…

    Bei Unterwallberg sind mal Pferde, mal Kühe auf den Weiden! Also alles richtig gemacht


    44263149mz.jpeg


    44263151ex.jpeg


    44263155jo.jpeg


    44263153lg.jpeg


    44263156pm.jpeg


    meint

  • Gute Nachricht…


    In Clausthal Ost wird wieder gearbeitet! Und nicht nur da… Baustellen sind genug vorhanden, am Personal arbeiten wir noch…


    44710565bh.jpeg


    Neuheit von Busch endlich eingetroffen…


    Gruß

  • Aber . . .


    Wegen der vielen Baustellen geht es erst einmal auf der anderen Seite weiter, liegt diese doch für mich fast unerreichbar weit weg… Versuch der Anbindung der Bahnhofstraße:


    44727674op.jpeg


    an den Rest der Straße…


    44727675ai.jpeg


    Aus Schweden ein Bastelpodest für Kleinarbeiten montiert… Die Häuser müssen auch noch fertig werden…


    44727701fl.jpg


    Hier ist es so kalt plötzlich, ich brauche einen Glühwein…


    Schönes Wochenende wünscht

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!