Lenz Handregler LH 01 eingetroffen

  • Hallo,


    von Tams erhielt ich auf meine Frage ob der LH01 an einem
    XPressNet-Adapter XNControl funktioniert folgende Antwort:



    "Ja, das ist möglich.
    Sie müssen aber an den Geräten ein Update auf die aktuelle
    Software V 1.4.8 durchführen".

  • Hallo Horst,


    solche Antworten sind hilfreich und wie ich finde auch sehr informativ, da nicht jeder einzelne alle Hersteller interviewen kann und entsprechende Antworten erhält.



    Dennoch bin ich nach meinem Kenntnisstand hier noch sehr vorsichtig und gehe nicht über die Brücke, die Tams als Antwort gegeben hat.


    Warum?


    Weil der LH01 eine interne Abfrage durchführt, ob eine Lenz Zentrale LZV 100 mit der aktuellen Softwareversion 3.6 vorhanden ist. Wenn diese Abfrage verneint wird, funktioniert der LH01 nicht. Da nützt ein XpressNet-Adapter m.E. auch nichts. Da ich diesen Adapter nicht habe, kann ich es leider nicht ausprobieren, aber vielleicht berichtest Du mal, ob es damit funktioniert.


    Vielleicht habe ich Deinen Beitrag auch nicht richtig interpretiert, aber so wie ich das lese, bezieht sich Deine Antwort auf den Betrieb mit einer Tams Digitalzentrale, die dann mit einem XPressNet-Adapter XNControl grundsätzlich das ExpressNet zur Verfügung stellen soll.


    Damit würde der LH 01 dann aber nach der Information der Firma Lenz nicht funktionieren können.


    Hier gilt das Prinzip: Ober sticht unter...... Da Lenz der Entwickler und Hersteller des LH01 ist, gebe ich auf die Aussage von Tams hier erst mal nicht so viel.


    Vielleicht probiert es einfach jemand mal, der den XNControl an einer Nicht-Lenz Zentrale angeschlossen hat.


  • Hallo ??? (bahnboss),


    Weil der LH01 eine interne Abfrage durchführt, ob eine Lenz Zentrale LZV 100 mit der aktuellen Softwareversion 3.6 vorhanden ist. Wenn diese Abfrage verneint wird, funktioniert der LH01 nicht. Da nützt ein XpressNet-Adapter m.E. auch nichts.


    Tams schreibt in seinen release notes ausdrücklich dass das XNControl die Softwareversion 3.6 "auf Nachfrage" ausgibt. Damit sieht es gar nicht so schlecht aus.


    Evtl. kann jemand irgendwann einen praktischen Versuch machen. Ich kriege auf mein XNControl die aktuelle Software nicht aufgespielt, sonst könnte ich mir einen LH01 ausleihen und probieren.


    Gruß aus dem Süden,
    Bernd

    Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

  • Hallo zusammen,


    habe mir gestern auf der Messe in MUC den LH01 zugelegt.
    Er funktioniert über das XN-Control im Tams-Netz einwandfrei.
    Ein niedliches Teil was gar nicht so niedlich ist wenn man es in der Hand hält.
    Nur den Drehknopf hatte ich nach wenigen Minuten in den Händen.
    Nach dem Anbringen einer seitlichen 3 mm Bohrung (um den Schraubendreher gerade
    ansetzen zu können) konnte ich die Klemmschraube richtig festziehen.
    Bin gespannt ob das nur nicht richtig angezogen war oder (hoffentlich nicht) eine
    Schwachstelle ist. Schließlich wird hier gedreht und zum Schalten auch gekippt.
    Ansonsten habe ich die 24er auf dem Lenz Stand fahren gesehen - eine tolle
    Maschine. hoffentlich kommt sie bald in den Handel.

  • Hallo Horst,


    danke für deine Info. Gut zu wissen. Ich hätte mir zwar lieber noch einen Tams HandContol zugelegt, ab die werden nicht mehr hergestellt. Der Gebrauchmarkt ist nicht groß. Gegen null gehend.


    Der LH01 könnte eine Option sein, da ich mit dem Roco Handregler nicht so richtig "warm werde" (Für mich ein billiges Plastikteil...).


    Gruß aus dem Süden,
    Bernd

    Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

  • Hallo Joachim,


    habe zwar ein Mobile aber ich bin kein Fotografierer auf Teufel komm` raus.
    Deshalb: Nur ein Foto.




    Neben dem Lenz Stand (für mich das Interessanteste) gab es noch eine kleinere
    Spur 0 Anlage und eine Spur 0 Blech Anlage. Ansonsten die üblichen Aussteller
    von Zubehör und einige Händler sowie Z, N, TT, H0 und eine Spur 1 Anlage von
    diversen Eisenbahnvereinen.
    Insgesamt schön anzusehen aber nichts außergewöhnliches. Wäre es nicht in MUC
    gewesen (ich arbeite in MUC) hätte gar keinen Besuch einer solchen Messe abgestattet.
    Das Übliche halt.

  • Hallo zusammen,


    mit dem LH01 lassen sich ja alle Funktionen schalten.
    Nicht nur die auf A, B, C.
    Einfach links drücken bis Funkt. aufleuchtet - Drehen zur
    gewünschten Funktion F0 - F....., dann den Knopf drücken
    und schon geht`s.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!