Rund um Wupperburg

  • Hallo Harry,


    nur ganz kurz:


    ich verfolge deine Beiträge bzw. den Werdegang deiner Anlage von Anfang an. Ich finde die Art wie du deine Vorstellungen und Träume umsetzt einfach nur schön. Wenn du dich mit und in deiner "kleinen Welt" wohlfühlst ist das Optimale erreicht. Ansonsten pflichte ich dem von dir Geschriebenen bei.


    Auf jeden Fall wünsche ich dir noch viel Freude mit deiner - im Sinne von Träumen erfüllen - perfekten Moba! Was will man mehr?

  • Hallo Spur 0 Freunde,


    Heute mal ein etwas anderer Bericht.


    Den meisten Lesern meiner Berichte über Wupperburg ist sie sicher schon aufgefallen. Denn irgendwie war sie doch auch,
    meist im Hintergrund zu sehen, meine Dampflok BR 80 von Rivarossi. Sie war mir aus verschieden Gründen
    (einige gute Spur 0 Freunde kennen die Geschichte über diese Lok) doch eng ans Herz gewachsen. Die Lok ist ja auch für mein
    Anlagenkonzept einfach zwingend notwendig, zumindest aus meiner Sicht. Diese Lok hatte mindestens 3 - 4 Leben.
    Vom ersten Kauf vor ca. 9 Jahren bis heute, hatte ich die Lok schon mehrfach technisch abgeschrieben.
    Eigentlich vom ersten Tag an hatte ich mit dem guten Stück zu kämpfen. Meine Fähigkeiten an der Lok mechanische Umbauten
    oder Reparaturen (ausgenommen im elektro /digitalen Bereich) sind doch sehr begrenzt. Aber immer wieder ist sie dann doch zu
    guten Laufeigenschaften gezwungen worden.


    Doch seit ein paar Wochen unterliegt sie nun einem für mich nicht mehr zu reparierenden Totalschaden im Fahrwerksbereich. ;(

    Nun kommt der Zufall in Form eines sehr lieben Spur 0 Freundes zu Hilfe, den ich kürzlich persönlich kennengelernt habe.
    Bei mehreren netten und informativen Gesprächen, kam auch das Thema auf meine BR 80 und der Kollege hat mir dann eine BR 80 im
    Teilzerlegten Zustand zu einem mehr als moderaten Kaufpreis angeboten. An dieser Lok waren auch schon Teil Umbauten vorhanden,
    wie eingebauter Lautsprecher und Led Beleuchtung. Wir waren uns schnell einig und so ist diese BR 80 jetzt in Wupperburg gelandet.
    Der Zusammenbau mit Digitalisierung einschließlich des Powerpacks aus meiner alten BR 80 ging recht zügig von der Hand.


    Die Probefahrten in Wupperburg hat sie mittlerweile gut bestanden und wurde dem täglichen Betrieb im BW zu gestellt.
    Es bleibt noch ab zu warten, ob ich den ESU 4.0 gegen einen ESU 4.0 Sound austausche, denn der Lautsprecher ist ja auch schon eingebaut.
    Von den Probefahrten in Wupperburg kann man sich im beigefügten Video überzeugen. Für mich sind die Langsam Fahreigenschaften gerade
    im Rangierbetrieb sehr wichtig und das macht die Neue tadellos. :thumbsup:


    https://www.youtube.com/watch?v=ZW1bpu0fB4Q&t=239s


    Zum Abschluss hier noch mal meinen Dank an Johann (JBS) für die netten informativen Gespräche und das Überlassen der BR 80 nach Wupperburg.


    So die nächsten 2 Wochen stehen dann ganz im Zeichen der Vorbereitungen zu den
    „Sommer Modellbahntagen“ bei den Eisenbahnfreunden Solingen am 29. + 30. Juni. Danach wird es erst wieder Aktivitäten in Wupperburg geben.


    Bis dahin wünsche ich allen Spur 0 Freunden eine entspannte Zeit, vielleicht sieht man sich ja auch in Solingen. :thumbup:


    Beste Grüße aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Spur 0 Freunde,


    in Wupperburg war seit gut 3 Monaten Baustopp. Viele Termine außerhalb der Moba standen an.
    Da demnächst auch noch eine Korrektur am Augenlicht erfolgen muss und dadurch sicher auch wieder eine weitere Pause vom Basteln
    erforderlich wird, habe ich jetzt mal einen kleinen Zwischenspurt eingelegt und die schon lange geplante Kohlen/Brennstoffhandlung fertig gestellt.
    Na ja sagen wir mal fast fertig gestellt. Denn die Detaileinrichtungen fehlen noch.


    Hier jetzt erst mal der erste Teil der Baumaßnahme.
    Zum Abschluss meiner letzten Berichte kamen ja hier zu diverse Kommentare die ich versucht habe in die Tat um zu setzen.
    Das erste Bild zeigt den Zustand vor der Baumaßnahme.



    Auf den 4 weiteren Bildern dann die erste Planung die ja hier auch zu den oben genannten Kommentaren geführt hat.



    Nach reiflicher Überlegung und vielen Gesprächen mit diversen Spur 0 Freunden habe ich mich dann dazu entschlossen auch noch den Bahnübergang
    (siehe Bild 1 + 2) als zusätzlichen Platz für diesen Anschließer zu nutzen.



    Die Folge: auch der alte Feldweg musste zu einem Teil erneuert werden. Ebenfalls habe ich das Kohlenlager um einen Unterstand gekürzt.
    Auf den folgenden Bildern sieht man deutlich, dass der Platzbedarf jetzt ausreicht. (zumindest für mich)



    Als nächstes wurde der Zaun errichtet.



    Natürlich ist bei mir auch die Beleuchtung immer ein wichtiger Faktor. Mit 3 Wandlampen, zwei Mastlampen und eine offene Beleuchtung im Heizöllager
    reicht die Beleuchtung sehr gut aus.




    Das war der 1. Teil der Baubeschreibung zur Brennstoffhandlung in Emmaberg. Im 2. Teil folgt dann die Fertigstellung (noch ohne Details).


    Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Liebe Spur 0 Freunde von Wupperburg,


    Danke für die positive Zuneigung zu Teil 1. Jetzt auch abschließend der Teil 2.
    Bei diesen Arbeiten habe ich gleichzeitig die Begrünung für den gesamten Bereich vom Ortsteil Emmaberg überarbeitet.
    Ein Position die schon sehr lange auf meiner Arbeitsliste steht.
    Die ersten 5 Bilder zeigen die Bearbeitung des Feldweges und der ersten Grobgestaltung.



    Danach wurde die Feinarbeit der Begrünung fortgesetzt.



    Auch der unterhalb liegende Tunnelbereich wurde neu Begrünt.




    Bautechnisch ist der Bereich jetzt fertig. Was fehlt noch? Natürlich die gesamte fein Detailierung der Brennstoffhandlung.
    Befüllen der Kohlenbansen (hier sind noch nicht alle Sorten geliefert), gestalten des kleinen Heizöllagers.
    (Ein Versuch ist schon auf dem Dreirad zu sehen), Beschilderung des gesamten Areals und natürlich der gesamte Kleinkram wie
    Kohlenwage zum Abfüllen der Säcke, diverse Kohlenkörbe, Förderband zur Be-und Endladung, Figuren, Feuerlöscher etc..
    Das Material ist alles vorhanden, aber kommt Zeit kommt Rat.


    Eine weitere Baustelle ist auch schon wieder eingerichtet. Vor dem Bahnhof Wupperberg soll auf einer Länge von ca. 130 cm eine kleine
    Schrebergarten Siedlung als Anlagenkanten Abschluss entstehen.
    Aber dazu später mehr.


    Ich wünsche allen einen schönen Restsonntag und eine angenehme Woche.


    Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Harry, nachdem ich ja mal Kritik an deinem Anlagenbau geübt habe, muss ich mich jetzt auch mal positiv äußern. Anscheinend sind meine Anregungen auf fruchtbaren Boden gefallen. Schön, das du die Straße umgewandelt hast, das sieht jetzt viel entspannter aus. Jetzt noch den Hof der Brennstoffhandlung mit Kohlenkrümeln verschmutzen, dann wird das was.


    Gruß Micha :thumbsup:

  • Hallo Freunde von Wupperburg,


    danke nochmal für den positiven Zuspruch zum Umbau der Brennstoffhandlung.
    Demnächst dann mehr zum Bau der Kleingarten Kolonie.


    Hallo Micha, auch an Dich meinen Dank für den positiven Zuspruch. Ich bin immer für positive Kritik offen, wenn sich
    Vorschlagsmöglichkeiten in mein Anlagenkonzept einfügen lassen. In diesem Fall kam der endscheidende Hinweis mit
    dem umwandeln der Straße von Johann (jbs). :thumbsup:
    Das habe ich schon häufiger in meinen Berichten beschrieben und umgesetzt.
    Die Detailausschmückung für den Brennstoffhandel folgt natürlich noch, wie ich ja schon geschrieben habe.
    Da werden sicher auch noch ein paar Bildchen folgen, sobald das erfolgt ist.


    Allen weiter eine angenehme Woche.


    Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Freunde von Wupperburg,


    wie immer an dieser Stelle zuerst herzlichen Dank für die vielen positiven Bewertungen und Danke für die letzten Beiträge.
    In der Tat habe ich den letzten drei Wochen deutlich mehr Aufwand in Wupperburg und Umgebung betrieben, als in den restlichen
    Monaten im Jahr.
    Aber ich glaube, dass es jedem Modellbahn Kollegen schon Ähnlich gegangen ist. Mal hat man einfach andere wichtige Dinge zu erledigen,
    oder aber auch keine richtige Lust zum Basteln. :rolleyes:


    Da ich aber gerade so richtig in Schwung bin, habe ich wie im letzten Bericht schon angekündigt, die nächste Großbaustelle
    (Schrebergarten) angefangen und tatsächlich innerhalb einer Woche fertig gestellt.
    Im ersten Bild seht Ihr den Stand vom April 2019 und da war dieser Zustand auch schon gut 2-3 Monate alt.



    Nun ging es Zug um Zug. Am Sonntagabend habe ich dann das gesamte Zubehör (alles von Aspenmodel) bestellt und am Dienstag
    kam auch alles in Wupperburg an.
    Die Planung, erste Stellprobe und die Umsetzung konnten also zügig voran schreiten.



    Danach folgten die Begrünung und Stellproben für die Hecken um die einzelnen Parzellen.



    Anschließend wurde der lange Zaun (kompletter Eigenbau) als Abschluss zum Gleis gesetzt und die Hecken wurden gepflanzt
    Äh.. mit Leim befestigt und fixiert.



    Als nächstes wurden noch die Pflanzbeete angelegt. Hierzu noch die Vorstellung der vier einzelnen Parzellen vor der Pflanzaktion.




    Dann wurde ohne Ende eingepflanzt.



    Zum Abschluss noch 2 Bilder der Gesamtübersicht aus zwei Richtungen. (die Totale ist leider nicht so einfach zu fotografieren)



    Nun hat Wupperburg auch einen für mich schönen Anlagenkanten Abschluss vor dem Bahnhof Wupperburg.
    Was fehlt noch? Kleindetails, wie Figuren, Sonnenschirme, Liegestühle und diverse Kleinteile.
    Sind bestellt und werden natürlich noch in den einzelnen Parzellen platziert.
    Ich hoffe, dass Euch die Kleingarten Anlage gefällt und wünsche allen ein angenehmes Wochenende.


    Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Harry,


    reserviere mir doch schon mal einen Platz im Strandkorb ;)
    Eine gelungene Gartenanlage am Gleis. Nach deinem Bericht bin ich schon gespannt auf die Fertigstellung. Einweihungspartys bei Kleingärtnern sind immer Klasse :thumbup:
    Da bei mir gerade nichts in Grün vorhanden ist, sodann auf diesem Wege meine Anerkennung.


    Gruß
    Alfred, der "vonne" Ruhr

    Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.

    Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.

    G. B. Shaw

  • Hallo Harry
    gute Idee von Alfred. Da würde ich auch gern kommen. Und so einige andere bestimmt auch noch.
    Sind doch lange Wege so am Strand lang nach Wupperburg, um die Sonne zu genießen :).
    Wo hast du denn den schönen Korb her? Vom Borkumer Südstrand, geschrumpft und dann mitgenommen??
    Da könnte man ja wirklich schwach werden. Auch so als Wagenladung für den nördlichen Nachschub kurz vor der Hauptsaison.
    Viele Grüße
    Hendrik
    P.S. brauchst du noch Gerümpel für hinter die Häuschen; das man sieht und doch nicht sehen sollte und das alles so echt aussehen lässt??

  • Hallo Harry,
    ich hoffe, dass sich noch ein Plätzchen für einen Holzkohlengrill findet, den dazu passenden Gerstensaft kannst Du direkt mit der Bahn anliefern lassen, dann wird er auch wirklich für uns alle reichen ;)

  • Hallo Spur 0 Freunde von Wupperburg,


    danke wieder für den positiven Zuspruch zum Kleingarten Verein E.V. in Wupperburg.


    Alfred@ Strandkorb ist für Dich reserviert, wie da hinkommst, weißt Du ja.


    Hendrik@ Du kannst Dich gerne Alfred anschließen, aber die Anreise……. :rolleyes: Ja den/die Strandkörbe habe ich von der Ostsee mitgebracht.
    Sind ein wenig zu klein. Geschätzt so etwa 1/50. Gekostet haben sie glaube ich so um 2,50 €/ Stück.
    Und ja, als Wagenladung würden die sich nicht schlecht machen.


    Ich habe da auch noch so eine Vorstellung. Einen Strandkorb werde ich wohl Schwarz/Gelb an malen. Eine entsprechende Fahne wird dann auch
    noch daneben stehen. Die dazu gehörige Figur ist auch schon vorhanden, nein nicht ich, oder doch in 1/43. Schaun wir mal. :P


    Michael@ Wenn Du zu dieser Dreierrunde noch dazu stößt, ist der Grill natürlich Pflicht. Die Getränke werden frühzeitig kalt gestellt. :thumbsup:


    Danke noch mal Euch allen und ein ruhiges entspanntes Rest Wochenende.


    Mit besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Spur 0 Freunde,


    bevor ich jetzt eine kleinere Pause einlegen muss, habe ich noch „schnell“ die fertiggestellte Kohlen- und Brennstoffhandlung mit „Leben“ erfüllt.
    Man will ja so etwas „mal eben“ machen und am Ende wundert man sich wie lange sowas dauern kann. :wacko:
    Da sind die Bansen mit Kohlen (vier verschiedene Sorten) auf zu füllen. Eine Kohlen-Abfüll-Waage (was für ein Wort)
    bestehend aus knapp 30 Teilen (nein nicht das Wort, sondern der Bausatz) 8o , war schon eine Herausforderung.
    Das Transportband war eine Pausenaufgabe. Figuren zusammenkleben und an zu malen. Eine Fassrampe für das Heizöllager, einen Tank,
    diverse Fässer mit Zubehör zusammenbauen, lackieren und dann auch noch ein Dreirad um lackieren und mit einem kleinen Heizöltank versehen.
    Zusätzlich noch diverse Kleinigkeiten wie, kleine Kohlenhaufen, Besen, Schüppen, Feuerlöscher, Kohlenkörbe, Kohlensäcke,
    Paletten mit diverser Bestückung, Sackkarren und zu guter Letzt noch neue Beschriftungen.
    Die ersten Bilder zeigen einen kleinen Abriss der Arbeiten. Dann die ersten Stellproben.




    Die nächsten vier Bilder zeigen Stellproben mit Güterwagen und entsprechenden Rangierloks.



    Zum Abschluss des Themas Brennstoffhandel noch die schönsten Fotos (zumindest für mich) von diesem Bericht.




    Am Ende wird dann noch ein wenig Verschmutzung hinzukommen (ist ja auch eine Kohlenhandlung).
    Hiermit tue ich mich aber immer schwer, werde ich aber in den nächsten Wochen üben.


    Ich wünsche allen Spur 0 Freunden eine angenehmes Wochenende.


    Mit besten Grüßen aus dem Bergischen.


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Spur 0 Freunde von Wupperburg,


    ich bin überwältigt ob des positiven Zuspruchs zur Fertigstellung der Brennstoffhandlung in Emmaberg.
    Auch ist für mich immer mehr erkennbar, dass bei meinen Überarbeitungen an der Gesamtanlage Wupperburg viele
    Anregungen und Meinungen hier aus dem Forum und von vielen Spur 0 Freunden soweit es mir möglich ist, umgesetzt werden.
    So ist auch der Hinweis von Hans @ Altenauer, bezüglich der Kennzeichen für die Kohlenhändler Fahrzeuge natürlich angekommen. ;)
    Diese sind bereits ausgedruckt und müssen nur noch angeklebt werden. Auch die noch fehlende Verschmutzung wird noch erfolgen.


    Allerdings, werde ich jetzt erst mal eine kleine Pause einlegen (müssen), da zunächst ein Kurzurlaub in Thüringen
    (mit Besuch im BW Museum Weimar, BW Museum Arnstadt und beim Dampflokwerk in Meiningen) ansteht, ehe dann noch eine Augen OP erfolgt.
    Aber bitte keine Panik, ist alles nicht so schlimm.
    Ich hoffe, dass das alles reibungslos über die Bühne geht und ich in zwei bis drei Wochen wieder hier und in Wupperburg aktiv werden kann. :thumbsup:


    Also noch mal meinen Dank für die vielen Bedanken und Grünen, was mich total motiviert. :thumbup:
    Die nächsten Berichte werden sicher folgen.


    Die besten Grüße aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Spur 0 Freunde von Wupperburg,


    nach gut 5 Wochen Pause (teilweise Zwangspause) bin ich nun wieder fit :thumbsup: und auch in Wupperburg wird es weitergehen.
    Letzte Woche habe ich mir eine neue kleine Action Cam zugelegt, die natürlich auch sofort aus probiert wurde.
    So habe ich auf die Schnelle mehrere Videosequenzen gedreht und kurz zusammen geschnitten.


    Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen.


    https://youtu.be/9KVJfMXTQeI


    Ich finde die Bildqualität ist noch deutlich besser, als bei meinen bisherigen Videos.
    Ich wünsche allen Spur 0 Freunden einen entspannten Start in die neue Woche.


    Mit besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Hallo Spur 0 Freunde und Video Fans von Wupperburg,


    besten Dank für das positive Echo zu dem neuen Video.
    Also hat sich die Investition für die neue Cam gelohnt und mein Eindruck von der Bildqualität hat mich nicht getäuscht.
    Demnach können auch weitere Videos folgen. (nicht sofort) Aber es stehen auch weitere Umbau/Sanierungsarbeiten
    in Wupperburg an. Ihr wisst ja, es muss immer weitergehen und es soll auch Spaß machen.


    Ein weiteres Video ist aber bereits fertig und wird in der Ankündigung zu den Winter Modellbahntagen bei den
    Eisenbahnfreunden Solingen unter der Rubrik Ausstellungen und Messen in den nächsten Tagen eingestellt.


    Ich wünsche allen eine entspannte Woche.


    Mit besten Grüßen aus dem Bergischen


    Harry

    Rund um Wupperburg


    Eisenbahnfreunde Solingen
    Nächste Veranstaltung


    Alle geplanten Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
    Das gilt auch für die Fahrtage:!:


    jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

  • Ja das Video war schon klasse.


    Nun ein aber, dein armer Lokführer muss ja kurbeln wie ein Bulle, so schnell wie sich die BR 94 wieder in die andere Fahrtrichtung auf macht.


    Dort vielleicht ein wenig mehr Zeit lassen, sieht man aber halt auch sehr oft in Videos.
    Auch bei Diesel oder Eloks da muss der Triebfahrzeugführer sich auch in den anderen Führerstand teleportieren.

  • Hallo Matze
    Das mit dem Fahrtrichtungswechsel bei der Lenz V 160 geht deshalb so schnell, weil es gibt immer 2 Triebfahrzeugführer. Der der gerade frei hat legt sich solange schlafen.
    :thumbsup:


    Gruß Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!