Mein pr. Posten von Vampisol

  • Letzte Datenrettung für Heute!
    Auch wenn in einem anderen Faden nach den aktuellen Projekten gefragt
    wurde, finde ich das sowas hier besser passt.


    Mein preuss. Posten von Vampisol. Zu 99% nach Anleitung gebaut. Nur bei den
    Farben habe ich Revell Aqua Color verwendet.



    Nachdem die Maurer und Dachdecker fertig sind, freut sich Herr Müller auf seinen Posten.


    @ Bennie1968,
    zum Verfugen habe ich Nr 75 (Steingrau) genommen. Dann noch mit Wasser + Spüli verdünnt.
    Für die Dachpappe => Nr. 77 (Staubgrau)
    Zum Schluss noch einen Hauch schwarz (Nr. 302)


    Zitat von JoH, am 19/11/2010 um
    10:42

    Mit dem Pinsel aufgetragen, werden doch wahrscheinlich die Steinkanten mit übermalt?
    Kann man die -verdünnte- Revell-Fugenfarbe einfach abwischen oder saugen die Mauerteile die Farbe dann auf? Oder geht das ganz
    anders?


    Hallo Joachim,
    zuerst habe ich die jeweilige Fläche einfach mit klarem Wasser eingepinselt.
    Danach habe ich die Fugen mit "farbigem Wasser" (mit dem Pinsel einmal richtig die Farbe durchrühren, danach in kleinem Behälter mit Wassergemisch ausspülen.) überschwemmt. Durch das Spülmittel saugt sich das "farbige Wasser" quasi in die Fugen. Falls ein Physiker fragt, ich glaube das war die Kapillarwirkung.
    Die Oberfläche dann mit einem trockenen Pinsel je nach eigenem Wunschzustand leicht überwischen, Farbreste in Küchenpapier auswischen, Vorgang wiederholen, ... Zum Schluß mit Pulverfarbe oder Wasser mit leichten schwarz Anteil altern.
    Ich hoffe das hilft Dir jetzt weiter?


    Gruss
    Kpt. Blaubaer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!