Pferdefuhrwerke

  • Hallo Alle,


    da ich ja meine Anlage in Epoche II baue, habe ich festgestellt, das es sehr wenig (fast keine) Pferdefuhrwerke zur Ausgestaltung gibt.
    Wenn ich so alte Bilder von Ladestraßen sehe, da tummelten sich immer reichlich Fuhrwerke. Vor dem EG auch Kutschen, z.B. Einachserkutschen!
    Es gäbe ja reichlich Beladungen und Variationen, z.B. Möbeltransport, Leichenwagen und und.........
    Dann müßte es auch unterschiedliche Pferde geben , mit Geschirr und Halfter logo. Ich meine gehende und vor allem stehende Pferde.


    Ich habe auf meiner Anlage 3 PKW und einen Traktor. Das langt auch.


    Ich bitte euch um eure Meinung, evtl. auch Tipps über Hersteller.


    Gruß Robby

  • Moin Robby,
    also Stangel hat nen Leiterwagen, bei Langley in England findest du Möbelwagen, Milchwagen etc,
    hoffe du wirst fündig

    Beste Grüße aus dem Keller,


    Pat

  • Oh, typisch deutsch? ich glaub den kann ich :D
    ist zwar nicht ganz Deine Epoche, aber naja

    Dieses Fuhrwerk hab ich vor ner gefühlten Ewigkeit, ca 25 Jahre, von meinem Vater geschenkt bekommen, es ist ein Zinnmodell

    Beste Grüße aus dem Keller,


    Pat

  • Ich denke, das ist von Modell zu Modell unterschiedlich; ich habe jüngst in der Bucht den Langley Bausatz M23 (Horse Drawn Railway Flatbed Wagon) gekauft, der Wagen könnte meines Erachtens auch an jeder deutschen Ladestraße stehen....


    Gruß
    Norbert

  • Hallo Robby,


    gehe doch einmal in ein bekanntes, international aufgestelltes Auktionshaus und gebe dort " Brumm Kutsche" ein. Da wirst du bestimmt fündig. Ich habe mich gleich mit 4 veschiedene Kutschen eingedeckt, die kann man nämlich ganz gut umbauen kann. Pferdegespanne gibt es auch.
    Übrigens sollten EP III Freunde auch mehr Fuhrwerke einsetzen!! Bis mitte der 60er Jahre hat Schultheiss in Berlin seine Kneipen noch mit Gespannen beliefert. Von EP III/ in der Tätärä ganz zu schweigen.



    Eure Betriebsleitung
    der Naugarder Kleinbahn




    meine hoompäetzsch: http://naugarderkleinbahn.jimdo.com

  • Hallo zusammen,


    wer meine Känale in Facebook oder in Google verfolgt, weiss dass ich bald unterschiedliche Kutschentypen auf den Markt bringen werde!


    für den Anfang wird es folgende Varianten geben:


    - Leiterwagen
    - Jauchewagen
    - Rungenwagen (für Holzstämme)
    - Hochbordwagen


    Weitere werden Themenbezogen mit unserem Sortiment ergänzt werden.

  • Hallo,
    Die Fa. Stangl aus Polen, bietet Fuhrwerke aus Weißmetall an, hatte auf der JHV in Stade diese Fuhrwerke auch aus Holz als Bausätze angeboten (Leiterwagen, Jauchewagen, Langholzwagen, Wagen mit hohen Bretterwänden).
    Ich könnte mir vorstellen, das Hr. Stangl diese Holzbausätze bei genügend Nachfrage nochmal anbieten würde.
    Vielleicht mal per Mail Anfragen.
    Die Pferde von Henke sind schön detailliert, leider nur zu zierlich als Zugpferde für Wagen, ich würde Ochsen und Pferde von Duncan Models oder Phönix verwenden.
    Gruß Oliver

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!