Hilfe! Ich suche den kleinsten DCC Decoder für Signale!

  • Hallo die Herren!


    Ich bin auf der Suche nach dem kleinsten DCC Decoder um 2 Signale mit 2 Signalbildern schalten zu können!
    Es ist wirklich nicht viel Platz vorhanden.
    Habt ihr Ideen!?


    Ich habe bisher den Zimo MX820 gefunden.


    Das Teil soll unter meine Drehscheibe/Pizzateller und die Gleissperrsignale schalten.



    Grüße
    Björn

  • Moin Björn,




    mir fiele dieser
    http://www.tams-online.de/html…e/fd_r/produkte_fd_r.html
    ein, ist allerdings fummelig weil noch Kabel dran müssen und die Programmierung ist auch etwas tricky.
    Ist ein Funktionsdecoder mit zwei Ausgängen. Wenn du die Signale getrennt schalten willst benötigst du zwei.
    Dann haben sie noch einen etwas größeren mit 6 Ausgängen. Preislich jedenfalls deutlich unter dem ZIMO, aber evtl. auch nicht so komfortabel.


    Viele Grüße von Rodgau nach Rodgau
    Hans-Jürgen

  • Guten Morgen Hans-Jürgen,


    erstmal vielen Dank für Deinen Tipp! Diesen Decoder habe ich mir auch schon angesehen. Die klassischen Funktionsdecoder haben aber für mich einen entscheidenen Nachteil. Leider kann ich sie nicht so einfach über mein Gleisbildstellpult der Z21 schalten. Wenn ich einen Funktionsdecoder ansprechen möchte muss dieser wie eine "Lok" angesprochen werden. Heißt für mich: Umschalten zwischen Gleisbildstellpult und Lokfahrpult. Und ich sehe nicht wirklich, natürlich vor Ort sichtbar, wie das Signal steht.


    Aktuell benutze ich das Tablet als reines Gleisbildstellpult, zum fahren nehme ich ein Smartphone, LH90, ....


    Der Decoder muss wie ein "Schaltdecoder" angesprochen werden können, also über z.B. eine Magnetartikeladresse.
    Das der Decoder entsprechende Ausgänge habe mußt hast Du richtig erkannt.


    Mittlerweile habe ich noch gesehen dass man z.B. den kleinsten QDecoder per CV umschalten kann.
    Funktionsdecoder <-> Schaltdecoder


    Er ist auch relativ klein.



    Aber vielleicht hat noch jemand eine Idee!



    Die Grüße innerhalb des Ost-Kreises-Offenbach kann ich natürlich nur erwidern!
    Grüße
    Björn

  • Hi Björn,


    z21 (die mit dem kleinen z aber gleiche app) hatte ich auch mal, insofern kann ich auch etwas mitreden.
    Ja, da benötigst du einen Schaltdecoder, das sehe ich ein :-) Wäre an meiner ECoS auch nicht anders.
    Einen qdecoder Lichtsignale hätte ich auch noch (ist aber schon groß) genauso wie ein Zwerglichtsignal von Schnellenkamp. Könnte ich beides abgeben weil ich das auch nicht mehr brauche.

  • Hallo Björn,


    weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber kennst du die Digital-Bahn Decoder?
    Da gibt es einen "WeichZwei" Decoder, den man je nach Firmware als Zubehör und als Fahrzeugdecoder benutzen kann.
    Passen bei H0 ins C-Gleis Bett, sollten also klein genug sein. Ich benutze die bei meinem H0 Testaufbau für Weichen, Form und Licht (LED) Signale.
    Preislich auch interessant. Man muss aber SMD löten.



    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen


    Schöne Grüsse
    Torsten

    freundliche Grüße


    Torsten



    In Spur 0 noch Neuling, sonst noch H0 3 Leiter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!