• Hallo zusammen,


    mein Name ist Till, ich bin 32 Jahre alt und komme aus Ostwestfalen. Das Thema Eisenbahn und Modellbau interessiert mich persönlich (das habe ich auch aus den Kindertagen mitgebracht), aber insbesondere auch beruflich - ich bin der Eigentümer von Juweela. Wir entwickeln Zubehör für die unterschiedlichsten Bereiche des Miniaturmodellbaus. Unsere Philosophie-Formel ist einfach: "Made in Germany". Unsere Produkte vertreiben wir ausschließlich über den Groß- und Einzelhandel in Nord, Süd und West (Ost derzeit noch eher wenig). Wir möchten beweisen, daß man qualitativ gute Produkte auch in Deutschland zu wettbewerbsfähigen Preisen herstellen und weltweit vertreiben kann.


    Unser Wunsch ist es, etwas "mehr Farbe in die Welt der Miniaturen" zu bringen. Wir möchten unsere Kunden zu "Weltengestaltern" machen.



    Ich freue mich hier sein zu dürfen und hoffe auf viele interessante Gespräche. Ab und an werden wir einige Produktmuster zum kostenlosen Ausprobieren anbieten, allerdings werde ich nicht als Händler auftreten, wir sind "nur" Hersteller.



    Viele Grüße



    Till

  • Hallo Till,
    Willkommen auch von mir. Die Website hab ich mir gleich angeschaut aber so richtig glücklich war ich nicht. Die Vorschaubilder sind doch arg klein und lassen einen Eindruck von den Artikeln nur schwer zu. Aber das ist nur mein ganz persönlicher erster Eindruck.



    Grüße
    Patrik

    die Räder vom Zug dreh´n sich rundherum ,rundherum ,rundherum :thumbsup:

  • Vielen Dank für eure netten Antworten und das herzliche Willkommen bei euch.


    Patrik: Als man uns die Website erstellt hat, haben wir uns dagegen entschieden, daß z.B. ein neues Fenster mit dem vergrößerten Bild geöffnet wird, aber jetzt wo Du das sagst, leuchtet die Kritik natürlich ein. Da wir den Internetauftritt ohnehin noch komplett ändern möchten, werde ich dies auf jeden Fall mit auf die Liste setzen.



    @Pascal: Leider betreibe ich derzeit privat überhaupt keine Modelleisenbahn - zumindest nicht für mich persönlich. Das finde ich selbst etwas schade. Früher habe ich sehr viel Modellbau und -eisenbahn betrieben, von groß bis klein. Mit der Firmengründung damals blieb dafür dann zu wenig Zeit. Das soll nicht mitleidig gemeint sein, sondern ganz sachlich.



    Viele Grüße


    Till

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!