Bahnhöfe – beim Vorbild und im Modell

  • Betriebsprogramme sind hier in diesem Forum kein Thema, also ist dieser Beitrag überflüssig geworden

    Edited 5 times, last by Nafets ().

  • siehe oben Füllwort Füllwort Füllwort...... ... ... ........... .....

    Edited 3 times, last by Nafets: Auch hier zwangen unerwartete Leerzeilen und harte Umbrüche zum nachträglich manuellen Eingriff... ().

  • siehe oben Füll wort Füll wort

    Edited once, last by Nafets ().

  • siehe oben Füll wort Füll wort

    Edited 2 times, last by Nafets ().

  • siehe oben Füll wort füll wort

    Edited 2 times, last by Nafets ().

  • siehe oben Füll wort Füll wort

    Edited 2 times, last by Nafets ().

  • Hallo Stefan,


    langweilen? Nee, ganz im Gegenteil. Meder Gleisplan hat was und bietet (zumindest mir) garantiert die eine oder andere Anregung fur eine Modellumsetzung :thumbup:...


    Beste Grüße,
    Guido

  • Hallo Nafets vielen Dank für diesen tollen Bericht. Da kann man auch mal sehen, was es so gab, bzw. nicht. Gerade für uns Nuller, die ja ganz selten eine Hauptbahn auf ihrer Heimanlage darstellen können, ist dieser Bericht absolut Spitze.


    Gruß Micha (SH Nuller) :)

  • Wenn ich Euch damit langweile, sagt es bitte - dann spare ich mir den Aufwand...


    Ich bin mir sicher, mit meiner Meinung nicht alleine dazustehen: Ich fände es sehr schade, wenn Du in diesem Thread in irgendeiner Form sparen würdest.
    Danke für das bisher hier vorgestellte Wissen und die Pläne.


    BTW: Der für mich schönste Vorbildbahnhof ist bisher Derschlag - der Bhf liegt in einer (fast) 180 Grad-Kurve (lässt sich also sehr vorbildnah ins Modellbahnzimmer übertragen), DKW im Hauptgleis, Stellwerk, Spitzkehre zum Güterschuppen, Köf-Schuppen(?), Raiffeisen, Ladestrasse,... und das alles mit einigermassen überschaubarer Längenentwicklung - was will man mehr?


    Freundliche Grüsse aus der Schweiz
    Peter

  • Guten Abend Stefan,


    dieser Beitrag stellt eine absolute Bereicherung für das Forum dar - nicht nur die wertvollen Informationen, auch die Zeit und Mühen, die du investiert hast um die Gleispläne aufzubereiten und hier einzustellen sind absolut hoch zu bewerten :!:
    Ich konnte aus den von dir gezeigten Beispielen schon viele Anregungen finden. Der Plan vom Bahnhof Derschlag Anno '73 ist sehr interessant und kommt dem, was ich mir für meine Anlage vorstelle, schon sehr nahe... :D
    Gibt es in deinem Fundus auch Gleispläne, auf denen Lokbehandlungsanlagen in kleinem Umfang vorhanden sind - solche wären für mich von großem Interesse - oder stammen deine Pläne ausnahmslos aus den Zeiten, in denen diese Anlagen bereits dem Abriss/ Verfall preisgegeben wurden?
    Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Fortsetzung(en) deiner Serie!



    Gruß, Dirk.

  • Der Bahnhof Buchholz im Hunsrück ist zu realisieren. Auf die Idee einen Bahnhof im Original nachzubauen wäre ich nicht gekommen. Danke für die Anregungen.


    Zechlin

  • Hallo Stefan,
    nein nicht nachlassen. Wie du dich sicherlich noch Erinnern kannst brauche ich noch einen 2. Bahnhof und da sind viele Anregungen immer gut.


    An Zechlin,
    Mein Bahnhof ist und wird nach den Vorbild Wasserburg gebaut. Ich konnte den Plan bis auf ein paar cm auf meinen 6,5m umsetzen. Der (Nachteil) Vorteil :D ist das man alles selber machen kann und muss, da es nur wenige Teile fertig im Handel gibt. Das wichtigste ist mir dabei die Wiedererkennung der Umsetzung.
    Gruß
    Dieter

    Gruß


    Dieter K. (Wasserburg)


    Die Bahn in Wasserburg Stadt fährt wieder ( musste dafür aber an den Niederrhein umziehen :rolleyes: )


    mein Motto wenn's mal nicht geht. Weitermachen, aufgeben gibts nicht

  • Hallo Stefan


    Danke für diesen tollen Beitrag der wahrscheinlich mit viel Arbeit verbunden ist.


    Frage: Besitzt Du in Deiner Bahnhof Sammlung den Gleisplan von Lebach im Saarland


    in den 60er oder 70er Jahre,wen ja ich wäre sehr daran interessiert.


    Es wäre nett wen Du ihn einstellen würdest wen der Buchstabe L an der Reihe ist.


    Gruß Hape

  • Hallo Hape,


    leider muss ich Dich enttäuschen, da meine Sammlung (ich traue mich nicht, von Archiv zu sprechen) auf den Bereich Rheinland/Niederrhein/NRW beschränkt ist. Also von Lebach habe ich nichts im Bestand.


    Gruß
    Nafets

  • Hallo Zechlin,

    Ist der Gleisplan von Vlotho an der Weser (mein Heimatort) im Programm? Würde ihn gern als Erinnerung nachbauen.


    Da Vlotho nicht am Niederrhein und auch nicht im Rheinland liegt, ist es folgerichtig leider nicht in meiner Sammlung enthalten. Tut mir leid!


    Gruß
    Stefan

  • siehe oben Füll wort Füll wort

    Edited once, last by Nafets ().

  • siehe oben Füll wort Füll wort

    Edited once, last by Nafets ().

  • Hallo Stefan,


    auch von mir ein dickes Dankeschön - ich fühle mich ein wenig in die "guten alten Zeiten" eines Günther Fromm versetzt :) (bei dem man im übrigen bei Bedarf jede Menge DR-Gleispläne findet...)


    Stelle ruhig auch wieder den einen oder anderen "größeren" Bahnhof ein, denn manchmal ist auch das "Drumherum" interessant und bietet jede Menge Anregungen... Man schaue sich z.B. die Anschlußgleise in der rechten Hälfte von Aachen-Nord an - die sind eigentlich schon ein paar eigene Module wert. :)


    Grüße
    Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!