Lenz Insight

  • Einen schönen guten Morgen zusammen,


    ab sofort gibt es auf unserer Website eine neue Sparte, "Lenz Insight". Hier gibt es in lockeren Abständen Hintergrundinformationen aus dem Hause Lenz, z.B. zum Stand der Entwicklungen.


    Diese Seite ist über das Menü auf der Startseite unter "Lenz" zu erreichen, oder über diesen direkten Link:


    "Lenz Insight"


    Schauen Sie mal 'rein, wir wünschen angenehme Lektüre.


    Viele Grüße
    Peter Rapp

  • Hallo Herr Rapp, moin Herr Lenz,


    das ist eine vorbildliche, transparente Kommunikation! Vielen Dank, dass Sie diesen Weg beschreiten und uns an Ihren Überlegungen teilhaben lassen. Respekt vor den technischen Herausforderungen und Ihren Lösungsansätzen. Weiterhin viel Erfolg und Grüße aus Hamburg


    Matthias

  • Vielen Dank Herr Rapp
    Bis Mitte nächstes Jahr wird jetzt gnadenlos gespart!!!!!!!!!!!!! Bitte weiter mit solchen Informationen auf Ihrer Seite,das hilft bei der Finanzplanung ungemein.
    Gruß Uwe

  • Liebe Lenze,


    habe die Information bereits auf Ihrer Homepage mit großem Interesse und positivem Eindruck lesen dürfen und freue mich mehr und mehr auf den nächsten "Lenz", wenn bis dahin vielleicht auch noch mehr von der BR 50 Kabine bekannt ist.
    Aber in erster Linie beglückwünsche ich Sie zu Ihrer Informationspolitik und auch nochmals vielen Dank für Ihre technischen Hilfen. Ihr Service ist einfach einzigartig gut!!! Vielen Dank.


    Weiter so...


    Ihr "altenauer", der Hans-Georg Wollny

    Hans
    der
    Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - auf Regelspur und Meterspur... ;) - Siehe auch die entsprechenden Gebäude…: Gebäudemodelle der Oberharzbahn


    Alle nicht eigenen Bilder verwende ich mit Genehmigung der Autoren Ulrich Herz und Werner Martsch aus deren Büchern des Verlag Goslarsche Zeitung, Bücher: Mit der Eisenbahn in den Oberharz, Die Deutsche Bundesbahn im Harz und Harzvorland 1969-1994, Bw Goslar - Alle Rechte vorbehalten: http://www.bw-goslar.de

  • Sehr geehrter Herr Rapp, sehr geehrter Herr Lenz,


    vielen Dank für die neuen Informationsseiten auf Ihrer Homepage, jetzt kann man sich wirklich vorstellen, welche Aufgaben dahinterstecken, um so ein Modell
    wie zum Beispiel die BR 50 herzustellen. So stelle ich mir Informationspolitik für die Kunden vor. Bitte weiter so mit der Vorstellung von Modellinterna, auch was die
    Informationen über die neuen Digitalkomponenten, zB. das Set 01, betrifft. Ich glaube, viele potentielle Kunden freuen sich über diese Informationen. Auch würden
    sich vielleicht die e-Mail-Nachfragen in Ihrer Firma dadurch verringern.


    Mit freundlichen Grüßen aus Berlin


    Udo


    P.S. Dank an die Firma Lenz für die schnelle Einrichtung des Button für RSS Feed auf der Homepage.

    Edited once, last by Udom: Hinweis auf RSS Feed ergänzt ().

  • Guten Tag,


    auch von mir vielen Dank für diese sehr begrüßenswerte "Neuheit"! Wenn das ganze wie gewohnt in der Professionalität der Firma Lenz erfolgt, ist das ein absoluter Gewinn mit wissenswerten und strukturierten Informationen. Die 50er durfte ich vor ein paar Wochen schon bei Lenz selbst in den "Händen" halten, ein klasse Modell mit einer absolut aufwendigen Detailierung. ! Ich freue mich schon riesig drauf, vor allem der Dampf wird "gigantisch" :thumbup: .


    Der Kabinentender ist wohl auch schon "fertig", zumindest sah man das Vormuster, wann dieser raus kommt vermochte man mir aber nicht zu sagen. Aber eigentlich sind doch alle 50er Varianten schön :) Ich bevorzuge auch die Kabinenversion, aber die Kastenversion ist auch schon gesichert :rolleyes: .


    Gruß


    Jan

    Schönen Gruß aus dem Hochsauerland


    Jan



    Spur0 Team Ruhr-Lenne e.V.


    Fahrabend: jeden dritten Freitag im Monat - Gäste sind herzlich willkommen

  • Hallo alle zusammen,


    man kann nur wiederholen, das die Firma Lenz mit dem Umgang ihrer Kunden wohl an allererster Stelle steht :thumbup: . Wenn es alle Firmen so handhaben würden, gäbe es bestimmt viel weniger gestreite und auch gemurre unter den Modellbahnern, da bei Lenz Fakten genannt werden und nicht nur Vermutungen im Raum stehen.


    Gruß aus Sachsen


    Klaus

  • sehr geehrter Herr Lenz,Sehr geehrter Herr Rapp,


    habe die Information bereits auf Ihrer Homepage mit großem Interesse und positivem Eindruck lesen dürfen und freue mich mehr und mehr auf den nächsten "Lenz", BR 38 mit kuiptender.


    Aber was ich sehr tol find is wan sie eine BR 03 altbouw kessel :rolleyes: oder eine BR 41 neubau kessel ankundigen fúr die spur nul die beide loks haben bei der DB auch auf Nebe strecke und haupt strecke gefahren rundum Osnabruck


    Mit freundliche grussen,


    bernhard 67 aus der Niederlanden.


    mach so weiter herr Lenz und Herr Rapp :thumbup:

  • Moin Moin, alle Zusammen,


    man kann die Firma Lenz zu diesem Schritt nur beglückwünschen :thumbup::thumbup:
    So etwas ist Kundennähe und -service. Da fühlt man sich (als Kunde) noch als König :!:
    Ich wünsche der Firma Lenz insgesamt immer gute Fahrt und viele "Hintergrund-Infos" für uns "Nullers" :!::!:
    Weiter so :thumbup:


    Viele Grüße von der Elbe
    Spur0Klaus

  • schön, dass Sie als Hersteller den potentiellen Modellbahnkunden tatsächlich ernst nehmen.


    Diese angenehme, unaufgeregte und mehr verbindliche Ankündigung und weitere Dokumentation eines Ihrer neuesten Modelle schafft Vertrauen und fördert weiter die Bindung des Kunden zum Hersteller und wirkt natürlich auch in die umgekehrte Richtung.


    Wie ich finde, alles in Allem eine sehr positive Entwicklung. Weiter so.

    Grüße, Georg


    P.S. Überlege mir ernsthaft das Modell Ihrer BR 50 einmal vorzubestellen. Es wäre die erste Dampflok in meiner Modellbahnsammlung da ich ja am liebsten die Diesel- und E-Loks mag:-))

  • Liebe Firma Lenz,


    finde ich sehr gut gelungen, das Konzept der Information über die Abläufe in der Modellbahn-Entwicklung/Produktion!


    Ich finde mich damit gut im Bilde und muss mich nicht mehr irgendwelchen Gerüchten in irgendwelchen Forums-Beiträgen hingeben.


    Erstklassige Information aus erstklassiger Quelle macht erstklassige Zufriedenheit und erstklassige Kundenbindung!


    Danke dafür und weiter so bitte.


    Viele Grüße ins AW Giessen


    Thoralf Nerling

  • Hallo Herr Lenz und Team,
    danke für die professionelle Information.
    Was mich besonders freut ist die Info, dass man sich dem Thema Antrieb sehr ausführlich widmet. Bei einem Fünfkuppler auch zwingend erforderlich.

    Hoffentlich wird die Dekoderabstimmung genauso liebevoll und aufwendig wie die Detailierung, so dass kein Motorknurren bei langsamer Fahrt ohne Sound die Illusion stört.
    Wo ich gerade über Illusion sinniere: Vielleicht gelingt es Ihnen und Ihrem Team bei dem Dekoder-Tuning den Anfahrruck soweit zu minimieren, dass das Anfahren wie beim Vorbild sanft und ohne Ruck von statten geht. Gepaart mit tollen Sound und dem versprochenem Dampferlebnis wäre das dann ein echter Meilenstein-
    jedenfalls für mich. Die BR 50 hätte es verdient.
    Viel Erfolg weiterhin und alles Gute,

    Gruß Jörg

  • Auch von mir vielen Dank für die Rubrik.
    Die Art der Information gab es ja auch schon zum Schienenbus, da direkt "am Modell".
    Obwohl ich Dampfloks nicht mag und noch einiges aus Ep. IV vermisse, ist dieses Modell eine Überlegung Wert.

  • Hallo Herr Lenz und Team,
    vielen Dank für diese hervoragende "Öffentlichkeitsarbeit". Das Lüften des Vorhangs hat noch mehr Appetit auf das wunderschöne Modell geweckt!
    Trotzdem würde mich in aller Bescheidenheit interessieren, wann mit der Auslieferung der V 20 zu rechnen ist?
    Vielen Dank und viele Grüsse aus dem Südschwarzwald
    Dieter Fabrizio

  • Hallo Herr Lenz und das ganze Team,


    ich kann und ich möchte mich meinen Vorrednern/ Schreibern anschließen.


    Ich finde diese Infos und alles drum herum von Ihnen Super, es passt immer. :thumbup:


    Danke


    Gruß aus ME


    HaPe

  • Und das ist die interessanteste Information...:


    folgende Liefertermine wurden auf meine Nachfrage von Herrn Rapp unter Vorbehalt genannt:


    BR 50 Kastentender ca. Mai 2015
    BR 50 Kabinentender ca. Ende Juli 2015
    BR 50 Wannentender ca. Oktober 2015


    Natürlich sind das nur ungefähre Liefertermine weil ja immer mal etwas dazwischen kommen kann.
    Ich persönlich glaube aber fest daran, dass die Liefertermine so hinhauen werden weil man sich bei Lenz eigentlich immer darauf verlassen konnte. Ich freue mich jedenfalls,wahrscheinlich genau wie Du auf ca. Juli 2015.




    Ich danke dem Beschaffer der Information und freue mich schon auf Ende Juli 2015!!!

    Hans
    der
    Altenauer


    - unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands - auf Regelspur und Meterspur... ;) - Siehe auch die entsprechenden Gebäude…: Gebäudemodelle der Oberharzbahn


    Alle nicht eigenen Bilder verwende ich mit Genehmigung der Autoren Ulrich Herz und Werner Martsch aus deren Büchern des Verlag Goslarsche Zeitung, Bücher: Mit der Eisenbahn in den Oberharz, Die Deutsche Bundesbahn im Harz und Harzvorland 1969-1994, Bw Goslar - Alle Rechte vorbehalten: http://www.bw-goslar.de

  • Hallo Hr. Lenz, Hr. Rapp,


    'manch Einer' von uns lauert natürlich (neben der BR50?) auch auf die BR218! Könnten Sie bitte auch hier das Mäntelchen ein bisserl lüften, welche Farbgebungen Sie hier planen zu bringen?


    Ich meine alleine die DB hatte ja etwa 9 verschiedene Lackierungen. Und so einige davon schon in der Epoche IV. Da ist viel (Farb-)Stoff für uns Kunden zu grübeln, was da wohl kommen wird.


    Danke für den offenen Umgang mit Ihren Gedanken


    der NNullguggi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!