Umbau eines VT 98 (Lenz) zum Signaldienst-Triebwagen der DB

  • Hallo Zuschauer.
    für den Herbst habe ich mir was vorgenommen - wird wohl eine größere Geschichte :rolleyes: , hoffe ich jedenfalls, ich berichte LIFE ... wenn's am Ende in die Hose geht :) - dann eben duck und ;( . Zwischen den Beiträgen kann mal ein längerer Zeitraum liegen.


    Für das zeigen der Vorbildfotos habe ich die Erlaubnis des Fotografen Sven Ackermann.


    Insgesamt sechs VT 98 wurden für den Signaldienst umgebaut.


    Das ist die Vorlage für meinen Umbau:






    Ich meine, die Fotos zeigen auch ohne viel Text was passiert.



    Pfeile zeigen die erforderlichen Änderungen. Auch das Umlaufband muss weg.




    Hier wird es heftiger...



    Innen die Bestuhlung raus und eine Trennwand einbauen



    Seitenfenster komplett ausgebaut





    Nur Mut...



    Fortsetzung bei Interesse geplant


    BERT ;)

  • Moin Moin


    Hallo Bert,


    na, da hast du dir aber was vorgenommen. Bin gespannt wie es weitergeht.... :thumbsup:


    Ich wünsch dir viel Erfolg für dein Projekt... :thumbup:


    Gruß


    Tom

    Grüße aus Nurfunxsiel :)


    Tom

  • Hallo....
    hier ist ein total Unwissender, wozu waren denn die Signaldienstwagen gut? Was war deren Aufgabe?
    Freue mich über eine kurze Erklärung oder ein paar Linktipps oder Suchstichworten.
    Grüße, Stefan

  • Hallo Zuschauer - langsam geht's voran.


    Zwischendurch eingetroffen, ups, Schleichwerbung



    Auf einer Seite ist das umlaufende Band entfernt



    Vorsichtshalber eingepackt



    Fenster raus






    Wieder verschließen



    Grundierung zeigt gut die nächste Arbeit



    Jetzt kommt eine aufwendige Arbeit, schleifen, schleifen ...



    Die neuen Türen schon mal zur Probe gelegt


    Bis nächste Woche
    BERT

  • :) Hallo mit einem kleinen update


    Eine Seite im Rohbau fast fertig:




    Veränderungen Innenraum:






    Zu mehr kam ich nicht, ich stellte am Wochenende auf einer Ausstellung ein spezielles Diorama aus. Die letzten Monate hatte ich vorwiegend daran gearbeitet.
    Meine Interessen im Modellbau sind vielseitig, von 'Fremdgehen' kann man daher nicht reden ;) - obwohl, wer weis, vielleicht kommt auch hier noch eine Train dazu...


    Hier der LINK zu meinem Exponat und Austellungsbericht: http://lenzstein.jimdo.com/aut…usstellung-pmc-saar-2014/


    Viel Spaß bis auf weiteres
    BERT

  • Guten Tag Modell(bau)bahner, :)


    ein weiterer Bericht aus der 'Metzgerei' :D


    Die andere Seite :



    Die Fensterreihe geändert. Das weise Fenster entfernt und durch zwei dunklere ersetzt:



    Zuerst mal von außen aufgelegt:


    Zur Probe eingesetzt - über die Fragezeichen wird noch nachgedacht:


    Erst jetzt aufgefallen: diese Triebwagen wurden mit Griffstangen ausgestattet - das Lenzmodell hat keine....


    Versuch und 'Wirkung' meiner Nachbildung:


    Vergleich mit und ohne 'Kabel':


    Entscheidung: ohne 'Kabel'



    Weiter mit dem 'Rohbau': (Zierband entfernen)



    Die Frontfenster wurden nicht ausgebaut. Vor der Grundierung mit Abdecklack Color Stop von Revell eingepinselt:


    Das war's für heute, ich leg mich wieder hin :sleeping:

  • Hallo
    zunächst mal danke für's Interesse - das Bauvorhaben läuft hier als "Lifeact".... kann jederzeit bei Misserfolg abgebrochen werden und eine Erstatzteilbestellung (Gehäuse) bei Lenz erforderlich machen :S;( - hoffe mal weiterhin.


    Antwort zur Frage von Olli: Der Kleber - ich weis es gar nicht mehr, war ein Versuch. Das Kabel erscheint mir zu mächtig, selbst in diesem großen Maßstab passen Teile aus der Krabbelkiste nicht, 0,3mmm waren noch zu dick.


    Weiteres kleines update bei dieser Gelegenheit:






    Weiterer Scheibentest - auf Fotos sind die 'Milchglas'-Fenster eigentlich ziemlich dunkel zu sehen. Links die Original-Modellversion, daneben meine Versuche.





    Wenn es auch langweilig wird - die nächste Kopfseite





    Änderungen an der Karosse. . . .


    . . . . . . .
    .


    (ehemaliger Off Topic (Text und Foto) hier entfernt, war nur temporär in die Jahreszeit passend)



    Bis denne

  • Hallo,
    viel ist nicht passiert, diesmal war es kein Futterhaus das mich langsamer machte, sondern ein weiteres Projekt. Im Gegensatz zu früheren Bauvorhaben habe ich gleichzeitig noch ein zweites Projekt gestartet (siehe unten), welches Zeit nimmt.


    Arbeiten an den Frontseiten gingen weiter, Nachbildung der Elektroanschlüsse, zwei pro Front:


    Die Basis für Lampen/Strahler auf dem Dach:



    Frage: wer liefert diese Strahler/Fluter in ca. 1:45 ??? (gerne auch als PN) - oder ist 'schnitzen' angesagt :S


    Mein zweites Projekt für die nächsten Monate ist der Ausbau des Modul/Segment "Hafen mit Bahn" -
    wer Lust hat, kann hier vorbei schauen: ... http://lenzstein.jimdo.com/modul-hafen-mit-bahn/


    Gruß aus dem 'wilden' Südwesten

  • Hallo


    hat wieder gedauert - aber danke für die Hinweise hier oder per PN. Diese links konnte ich mir ansehen (evtl. von Interesse):


    - http://www.conrad.ch/ce/de/pro…detview1&rt=detview1&rb=1


    - http://shop.modellbau-kaufhaus…einwerfer-aus-metall.html


    - http://shop.modellbau-kaufhaus…einwerfer-aus-metall.html


    Leider sind alle Scheinwerfer zu groß für das Projekt. Selbstbau ist angesagt - schaun ma mal, was der Küchentisch so liefert- das Ergebnis lässt auf sich warten...

    (Temporärer Text hier entfernt - wird in gesonderten Thread berichtet)

    Bis denn
    Bert

  • Androhung - an mich .. :cursing: - nach zehn Monaten Baupause soll es hier wieder weiter gehen, so lange hat bei mir ein einzelnes Vorhaben noch nie eine Pause eingelegt. (Die letzten Monate war ich im Maßstab 1:25 unterwegs)


    Die Farbe ist geliefert, zunächst werden aber die Griffstangen montiert:



    Hoffentlich ist die Farbe (RAL 1004) richtig.


    LG Bert

  • Und ich hatte schon gedacht, ich hätte die Fertigstellung verpasst, aber wie heißt es doch so schön:
    Spur Nuller denken in Dekaden...


    Gespannt grüßt

    Meinhard,
    der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

    und nun endlich in Rente

  • Hallo Zuschauer,
    der Umbau zum 'gelben Signalschienenbus' schreitet, nach langer Pause, wieder voran. Was ich zwischendurch getan habe ? - siehe auf meine Web-Seite 8o


    Mit den Griffstangen wurde weiter probiert - der 'Lenz'bus hat diese leider nicht.



    Das Dach 'ergraute'



    Das untere Band



    Abgeklebt



    Zunächst leicht 'angespritzt' um Risse/Unenbeheiten noch beheben zu können


    Fortsetzung geplant :)
    LG Bert

  • Hallo - kleines update und ein paar Fragen:


    Die Farbe kommt im Kunstlicht nicht gut rüber -





    Beginne jetzt schon mit der Beschriftung, damit der erste Klarlack drüber kommt und das Modell weiter 'befingert' werden kann.



    Jetzt meine Frage:
    - Wo befindet sich der Einfüllstutzen des Treibstofftanks ??
    - Wo der/die Battereikasten ??
    - Gibt es Fotos oder Links diesbezüglich vom Vt 98 ?? (Ich habe vergebens lange gesucht)


    Für 'sachdienliche' Hinweise wäre ich dankbar :)


    LG Bert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!